1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wilder gibt mir Popcorn

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Fettkatze, 11. Januar 2015.

  1. Fettkatze

    Fettkatze Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2013
    Beiträge:
    310
    Werbung:
    Hallo Leute,

    letzte Nacht hatte ich einen abenteuerlichen Traum und würde gerne eure Meinung dazu hören. Normalerweise kann ich mich nicht so gut an meine Träume erinnern, aber der ist mir ganz gut im Gedächtnis geblieben.
    Ich träumte ich wäre bei einer sehr guten Freundin zu Hause. (bei dieser Freundin war ich tatsächlich 10 Tage über Weihnachten, falls das bei der Deutung hilft).
    Das Haus im Traum war aber anders als ihr tatsächliches Haus. Es war schön offen geschnitten, es gab einen Garten mit Kräutern und Blumen, die wild wuchsen, was sehr schön aussah. Durch diesen Garten kam man in das Haus und gleich in die Küche, die nur durch eine Glasfront vom Wohnzimmer getrennt war. Ich war gerade in der Küche beschäftigt (entweder kochen oder spülen) und meine Freundin mit ihrer kleinen Tochter im Wohnzimmer (ich konnte sie von der Küche aus sehen) als ein Mann über den Garten in die Küche herein kam. Der Mann sah nicht aus als stamme er aus unserer Zeit. Von seinen Gesichtszügen her erinnerte er eher an einen Höhlenmenschen, aber auch nur ungefähr, und war gekleidet wie ein Angehöriger eines Naturstammes. Der gut gebaute Oberkörper war nackt und ich glaube er trug nur so etwas wie einen Lendenschurz. Er schaute mich nur an und streckte mir seine ausgestreckte Hand hin auf der ein großes, fettes, schön gepopptes Popcorn war. Ich glaube ich habe das dann auch angenommen (genau weiß ich das aber nicht mehr).

    Jemand ne Idee was das heißen könnte (die Tramdeutungssymbole habe ich schon nachgeschlagen, würde aber gerne wissen was die Kenner hier so denken :) )
     
  2. Ein sexueller Traum, du nimmst diese Freundin anders wahr als sie in Wirklichkeit ist, und malst dir sexuelle Fantasien mit ihr aus, der Mann könnte ihrer sein, das fette Popcorn kann entweder den Hoden darstellen oder betrachte den Begriff Pop Corn, du denkst eventuell an Sex mit ihr, vielleicht ist sie altmodisch und du dtellst dir vor wenn sie schöner wäre das sie sich dir anbietet.
     
  3. Sorry ich sehe gerade das du weiblich bist, der Traum ist trotzdem sexuell zu deuten.;)
     
  4. Fettkatze

    Fettkatze Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2013
    Beiträge:
    310
    Danke für die Antwort, aber nein. Ich will nichts von ihr ;)

    Ich habe aber gelesen dass Popcorn Kreativität bedeutet und Barbaren die wilde Seite der eigenen Persönlichkeit, die sich einen Dreck um die Gefühle anderer schert
     
  5. Fettkatze

    Fettkatze Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2013
    Beiträge:
    310
    Werbung:
    noch jemand ne Idee?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen