1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wieviel wäre euch eine professionelle Schlafplatzuntersuchung wert?

Dieses Thema im Forum "Esoterik als Beruf" wurde erstellt von wolf011, 12. August 2006.

  1. wolf011

    wolf011 Mitglied

    Registriert seit:
    17. Januar 2006
    Beiträge:
    115
    Ort:
    Österreich
    Werbung:
    Hallo an alle hier, ich bräuchte mal eure Meinung!

    Da ich diese Dienstleistung in Zukunft gewerblich anbieten möchte, würde mich interessieren was man dafür verlangen kann bzw. ihr bereit wärt dafür zu bezahlen.

    Eine professionelle Schlafplatzuntersuchung beinhaltet:

    Messung auf geopathische Störungen
    (Wasseradern, Gitternetze, Anomalien etc. ...)

    Messung auf Elektrosmog
    Nieder-, Hochfrequenz, GSM, W-LAN, UMTS, Funk etc. ...)

    Erstellung eines Messberichts und Beratung zur Vermeidung oder Abschirmung
    vorhandener Belastungen. (ohne Verkauf von Abschirmmatten usw.)

    Dauer der Untersuchung ca 1 1/2 - 2 Stunden

    Freue mich über eure Antworten.

    grüsse - wolf
     
  2. rosim

    rosim Guest

    ...Du es selbst spürst !!!
     
  3. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........

    Mit oder ohne Wünschelrute?

    LG Tigermaus:)
     
  4. Silesia

    Silesia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    4.226
    Ort:
    IRELAND - am Ende des Regenbogens, wo ein Kobold w
    ~50euro

    habe schon öfters davon gehört, dass das im Kommen ist.

    So wie man sich bettet, so liegt man ;)
     
  5. wolf011

    wolf011 Mitglied

    Registriert seit:
    17. Januar 2006
    Beiträge:
    115
    Ort:
    Österreich
    Verwendete Insrumente:

    V-Rute, Winkelruten, Tensor,

    grüsse - wolf
     
  6. Gabi

    Gabi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2006
    Beiträge:
    3.337
    Ort:
    Deutschland BW
    Werbung:
    Hallo !

    Meine Schwiegermutter schickt uns demnächst jemanden, der das in unserer Wohnung macht. Kann Dir dann sagen, was es gekostet hat. ;) Ich persönlich würde dafür kein Geld ausgeben, denn Abschirmung ist ohnehin nicht möglich (so dieser Mann), lediglich Wohnung so einrichten, daß man nicht direkt auf der Wasserader schläft usw.

    Liebe Grüße
    Gabi
     
  7. Wirbelwind

    Wirbelwind Guest

    ich würde sowas auch nicht in anspruch nehmen, nichts für zahlen, zumindest nicht für so wie du es machen willst.

    wie hier schon gesagt wurde, wenn man das nicht selber spürt wie man am besten kommt, dann nützt das nichts was du vor hast. weil der raum/wohnung von der eigenen energie umhüllt sein muß.

    ich halte zwar viel davon, zu beachten wie das bett steht, welche richtung der kopf guckt. halte auch viel von, nicht in der stromquelle zu schlafen, notfalls zukleben und auch von bestimmter farbgestaltung bin ich überzeugt, obwohl diese wieder zum charakter passen muß.
    aber sowas kann jeder zum eigenen empfinden und spüren auch nachlesen, wie man sich helfen muß udn kann.

    wenn ich vorhätte so was zu verkaufen wie du, würde ich schon so ab 80 euro anfangen zu verlangen, weil die welche auf so was stehen, es so für sich als glaube brauchen das du ihnen hilfst die zahlen auch gern "jede" (große) Summen
     
  8. lichtarbeiter9

    lichtarbeiter9 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. April 2005
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Jenbach / Tirol
    Hallo wolf011,

    bei mir kostet eine schlafplatzmutung € 35,- excl. Anfahrtskosten

    alles liebe

    Gerhard
     
  9. Gabi

    Gabi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2006
    Beiträge:
    3.337
    Ort:
    Deutschland BW
    Werbung:
    Hallo,

    also, er war da, hat ausgemessen und wenig gefunden, sodaß wir das Bett verrutscht haben, das Sofa, und gut is. Das Telefon gibt anscheinend immense Strahlung ab, also wird es nachts ausgestöpselt. Ich bin froh, daß er nicht mehr gefunden hat. Ich bin generell nicht für solche "Untersuchungen" (aber ich wurd ja "überstimmt" ;)), denn man hat das Ergebnis immer irgendwie im Hinterkopf, auch wenn man nicht dran glaubt. So kommt es dann zu der berühmten sich selbst erfüllenden Prophezeiung. D.h. daß der "Untersucher" im Grunde sagen kann, was er will, man sorgt im Nachhinein selbst dafür, daß es stimmt, was er gesagt hat, weil man dann auf besagter Stelle z.B. nicht gut schläft. Aber nicht, weil die Stelle wirklich "strahlt", sondern weil man daran denkt und es für möglich hält, daß es ja - trotz aller Zweifel - wirklich stimmen könnte. ;)

    Gekostet hat es 50,-, hat zumindest meine Schwiegermutter gesagt, die es bezahlt hat.

    Liebe Grüße
    Gabi
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen