1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

wieviel stück von jedem stein?

Dieses Thema im Forum "Edelsteine und Mineralien" wurde erstellt von kischa, 16. September 2006.

  1. kischa

    kischa Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2006
    Beiträge:
    285
    Werbung:
    Kann sein, daß es eine blöde frage ist, aber anfänger haben eben manchmal "blöde"fragen.
    wenn ich steine zur wasserbelebung verwende - wieviel stück von jedem stein sollte man dann nehmen? ich hab bergristall, rosenquarz, amethyst, magnesit, selenit und roten jaspis. hab auch gelesen, daß einige steine giftig sind?
    bitte helft mir weiter.
    danke
     
  2. proyect_outzone

    proyect_outzone Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2004
    Beiträge:
    1.539
    Ort:
    Bremen
    Hallo,
    Magnesit und Selenit solltest weglassen, da diese je nach Herkunftsort schöne (giftige) Überraschungen enthalten könnten. Selbst sind sie nicht giftig, aber sie kommen oft gemeinsam mit bedenklichen Mineralien zusammen vor.

    Einen rein weißen faserig seidig glänzenden einheitlichen Selenit kannst verwenden, da diese von eienr unbedenklichen Lagerstätte stammen. Bedenke: Selenit löst sich langsam im Wasser auf und trübt ein, ggf. könnte er nach Jahren zu Staub (Sandige Masse, unbedenklich, da immer noch selenit) zerfallen.

    Ansonsten such im Internet nach den Angebotenen Heilsteinsets, lies, was dort für Mineralien genutzt werden, und kauf diese Sorten woanders, oder kauf gleich so ein Set.

    Mach NIEMALS irgendwelche experimente mit Steinen, deren Giftigkeit oer ungiftigkeit du nicht kennst (Malachit zum Beispiel ist auch giftig)!!
    Gruß
    proyect_outzone
     
  3. kischa

    kischa Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2006
    Beiträge:
    285
    Werbung:
    danke für die antwort - und für die erklärungen.....
    aber noch eine frage: wieviel stück von jedem stein soll man verwenden? ich nehm jetzt dann bergkristall, rosenquarz und amethyst, soll ja energie geben diese mischung...
    danke
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen