1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wieso straft mich Gott?

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von Targama, 7. November 2010.

  1. Targama

    Targama Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2010
    Beiträge:
    26
    Ort:
    Freiburg
    Werbung:
    wieso straft Gott Menschen die eigentlich immer nur das gute wollen und positiv durchs leben gehen oder es zumindest mal versuchen, wieso lässt er das gefühl von einsamkeit, kälte und angst zu wenn man doch garnicht weiß was man falsch macht? also kann mir jemand sagen wieso gott mich straft?
     
  2. Einfach Mensch

    Einfach Mensch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2007
    Beiträge:
    8.643
    Ort:
    Oberschwaben, genau über dem Mittelpunkt der Erde

    Warum immer gleich Gott bemühen?

    Warum nicht da anfangen zu suchen, wo man auch sicher was verändern kann?

    Nämlich bei sich selbst?

    :)

    crossfire
     
  3. Lizzy56

    Lizzy56 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. April 2010
    Beiträge:
    6.755
    Ort:
    Rheinland -Pfalz
    Gott straft niemals denn Gott ist ein verzeihender und liebender Gott.Jeder Mensch ist für sich selbst verantwortlich. Was ist dir denn geschehen das es dir so schlecht geht?
     
  4. Targama

    Targama Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2010
    Beiträge:
    26
    Ort:
    Freiburg
    kennt ihr das gefühl wenn sich der magen zu einem dicken klos zusammenzieht und das herz weh tut wenn man daran denkt das restliche leben alleine, ohne liebe und geborgenheit zu verbringen ? so ein gefühl trag ich seit monaten mit mir rum und ich werde das gefühl nicht los das es ev. bestimmung oder sonst was ist das es eben menschen geben muss die einsam bleiben müssen? aus welchem grund auch immer ??? wie soll ich das ändern wenn es nicht in meiner macht liegt?
     
  5. MorningSun

    MorningSun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2006
    Beiträge:
    12.680
    Ort:
    wo die Wirren irren ...

    in wessen Macht soll es denn sonst liegen, wenn nicht in deiner ...:rolleyes:

    vielleicht mal deine Sichtweise, aufs Leben und Gott ändern
    und etwas
    weniger Selbstmitleid, dann wird das schon wieder.
     
  6. Targama

    Targama Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2010
    Beiträge:
    26
    Ort:
    Freiburg
    Werbung:
    mh hab ich den so viel macht ? weiß ja nicht und hoffe hier vielleicht hilfe zu bekommen " meine Sichtweise " zu ändern ? aber wie soll das gehen ? ein Tip ?
     
  7. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Du hast diese Macht,nicht der GOTT lenkt dein Leben sondern dein Schicksal und vor allem DU,du selbst bist für dich verantwortlich..Du musst nicht dein Restliches Leben alleine verbringen,du musst nur dafür etwas selbst tun,nicht weinen und Trauen ,sich vielleicht in Depressionen stürzen..raus gehen,Leben ,suchen..einfach LEBEN.
     
  8. Engelwesen

    Engelwesen Guest

    Sag mal, wieso sollte GOTT dich strafen? Gott straft niemanden, GOTT ist reine Liebe Universelles Bewusstsein. Der einzige der sich bestraft bist du selbst, suche bei dir, wieso fühlst du dich einsam (Du bist nie alleine)warum hast du ANGST? du musst keine Angst haben? das Gefühl kommt nur von dir selbst.
    Schau nach wie und was zu denkst, lerne bewusstes denken, du, nur du kannst alles für dich ändern.
    Positives denken kann man wirklich lernen durch bewusstes denken.
    Sei dankbar für alles was du hast, es gibt schlimmeres und Menschen dehnen es schlechter geht als dir, nimm deine Situation einfach an, egal was passiert, dann sieht alles anders aus für dich innerlich, mache dich frei.
    Dankbarkeit, Vergebung und Annahme kann dein Leben Verändern wenn du es denn willst.
    GOTT liebt dich.
    LG
     
  9. eidechsenkönig

    eidechsenkönig Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Februar 2009
    Beiträge:
    1.282
    Ort:
    hinter den 7 Bergen bei den 7 Zwergen
    Wo ist der Thread mit dem Typ der keine Arme und Beine hat?:confused:
     
  10. MorningSun

    MorningSun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2006
    Beiträge:
    12.680
    Ort:
    wo die Wirren irren ...
    Werbung:
    na das es ja gar keine Strafe in dem sinne gibt, sondern nur manifestiertes Selbstmitleid

    jeder Stein über den man stolpert, ist nur dazu da, um das Selbst aufzuwecken,
    dass die Liebe die du suchst in dir drin ist. :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen