1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wieso kann ich nicht einschlafen?

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von FayeAnn, 20. Februar 2011.

  1. FayeAnn

    FayeAnn Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2011
    Beiträge:
    7
    Werbung:
    Also wenn ich nachts im bett liege und fast am einschlafen bin, fühlt es sich auf einmal so an, ja ich weiß das klingt jetzt doof, als ob mich jemand von innen erschreckt und mich aufweckt. sofort bin ich wieder hellwach...
    ich bin schon total ausgelaugt, ich kann gar nicht schlafen -.-
    wisst ihr was das ist?
     
  2. jenseitsbiene

    jenseitsbiene Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    189
    Ort:
    Aachen
    mmmm,
    du arme..vieleicht solltest du dich etwas entspannen und dir mal von irgendjemanden oder etwas eine auszeit gönnen.Das hat ganz klar etwas mit der seele zu tun.
    Gibt es vieleicht etwas was dich letzter zeit belastet hat oder wo du dich sehr drüber geärgert hast... versuch mal ganz am anfang zu gehn wo das angefangen hat und wie....

    liebe grüße deine jenseitsbiene sum sum
     
  3. Acherontia

    Acherontia Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2011
    Beiträge:
    27
    Hallo FayeAnn,

    ich kenne diese Prolbematik, besser gesagt - ich kannte sie. Bei mir lag es daran daß ich unter tags irgend etwas gemacht habe, dessen ich mich am Abend schämte. Oder ein schlechtes Gewissen hatte. Meist nur eine Kleinigkeit, so wie - jemanden in der Hektik der Arbeit nicht so behandelt zu haben wie es hätte sein sollen. Einfach eine Kleinigkeit. Aber im Laufe der Zeit wurden diese alltäglichen Kleinigkeiten so viel, daß ich immer wieder abends nicht schlafen konnte, oder immer öfter des Nachts angsterfüllt aufgewacht bin. Mittlerweile habe ich gelernt damit umzugehen. Wenn ich also weiß was es war daß mich unter Tags so aufgeregt hat versuche ich mich daran zu erinnern. Konzentriere mich bewusst auf dieses Problem, und spiele in meinen Gedanken das Szenario so ab, wie ich es mir gewünscht hätte. Sollte es etwas gewesen sein, das mich gar nicht mehr loslassen will, rede ich mit der betreffenden Person darüber.

    Sich mit Problemen, auch wenn sie noch so klein sind, auseinanderzusetzen hilft.
     
  4. Stormcrow

    Stormcrow Guest

    Es gibt so ein Phänomen, das einige Menschen betrifft. Dabei fahren die Gehirnregionen, die für deine wache Wahrnehmung zuständig sind, nicht richtig herunter, das Traumzentrum wird aber bereits aktiviert. Dann bist du quasi während dem Einschlafen geistig noch wach und gleichzeitig schon am Träumen. Das verursacht so Empfindungen. Manche haben das Gefühl, von Menschen berührt zu werden, wo keine sind, andere sehen Gestalten im Zimmer - du hast das Gefühl, zu erschrecken. Ob man das behandeln kann, weiss ich nicht, da würde ich einen Arzt fragen.

    LG
    Stormy
     
  5. mimoto

    mimoto Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2011
    Beiträge:
    23
    Was mir bei Einschlafproblemen hilft, ist: längeres Ausatmen, kürzeres Einatmen. Habe gehört, dass dem Gehirn dadurch Sauerstoff entzogen wird und dadurch wird man müde.
     
  6. chilly35

    chilly35 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Februar 2011
    Beiträge:
    1
    Werbung:
    Versuche es mal mit der täglichen Einnahme von Magnesium
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen