1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wieso ist unsere Liebe anderst als die der Verstorbenen?

Dieses Thema im Forum "Jenseitskontakte und Erscheinungen" wurde erstellt von HeartofTruth, 12. Januar 2013.

  1. HeartofTruth

    HeartofTruth Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Januar 2013
    Beiträge:
    13
    Werbung:
    Eine Frage hätte ich bitte,da ihr euch sicherlich damit gut auskennt ,danke ;)

    Ich hatte einmal bei einer Seance einen Kontakt mit einem Mädchen,dessen Foto ich nachher sogar sah,ich war einfach hingerissen von ihrer Schönheit und bis über beide Ohren verliebt,ja das ist verrückt ,ich weiss es,sie ist tot und ich lebe,soetwas ist logisch unmöglich.
    Als ich ihr meine Liebe gestand in anderen Sitzungen,hiess es " Sie könne mit meiner Liebe nichts anfangen"???????
    WIESO? Dürfen Jenseitige unsere Liebe nicht annehmen oder ist es irgendwie ,wie soll ich es sagen,stört man sie wenn man ihnen sagt ,man Liebe sie,ich weiss ihre Liebe ist reine pure saubere Liebe von Herzen,das meinte ich ja auch.
    Es kam später so,das nun ja,das sie zornig wurde und sich darüber ärgerte in gewisser Weise,weil ich das nicht verstand,also das verstehe wer will,da spricht man von Liebe und Licht mit dem jenseits und dann ist ein Wesen VERÄRGERT,könnt ihr mir erklären was ich wo nicht richtig beachtet habe oder wie läuft das mit der Liebe zwischen unseren nun ja Welten?
    Danke
    LG euch
     
  2. Sokrates2905

    Sokrates2905 Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2012
    Beiträge:
    620
    Ort:
    Bayern
    also ich hab da ganz andere erfahrungen machen dürfen, aber evtl. lebt das auch jeder anders aus. die frage ist, wie echt alles war und welche anderen seelen noch dabei waren. bei einer sitzung kommt ja nicht nur eine seele - sondern ganz viele.
     
  3. JoyeuX

    JoyeuX Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    9.100
    Ort:
    daheim
    Kommt drauf an zu wem du gehst für die Sitzungen mit dem "Jenseits", demnach variieret auch die "Liebe der Toten".

    :zauberer1
     
  4. Hoffnung44

    Hoffnung44 Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2011
    Beiträge:
    568
    Ort:
    Siegen-Wittgenstein
    Also ich weis nicht, ob die Liebe automatisch rein, pur und sauber ist, nur weil man seinen irdischen Körper abgelegt hat. Dies würde ja bedeuten, dass jeder Mensch nach seinem Tod zum Engel wird...
     
  5. Loop

    Loop Überaus aktives Mitglied Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    28.833
    Ort:
    Wien

    Naja, nur weil Du sie liebst, heißt das ja nicht, daß sie auch Dich lieben muß, das ist ja bei Menschen hier im Diesseits auch nicht anders, auch da werden Menschen irgendwann verärgert reagieren, wenn man nicht akzeptiert, daß man mit ihrer Liebe nichts anfangen kann und keine Ruhe gibt. :rolleyes:
     
  6. Pragma

    Pragma Mitglied

    Registriert seit:
    7. Januar 2013
    Beiträge:
    114
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Tja, ohne es jetzt kompliziert zu machen und Luhmann zu Rate zu ziehen, der meint Liebe sei gar keine Emotion lasse ich es mal bei der herkömmlichen Empfindung. Liebe ist an sich eine einseitige Empfindung - sie wird empfunden und MUSS nicht erwiedert werden. Verlangt sie Erwiederung ist es keine Liebe sondern ein Geschäft...ob im Diesseits, im Jenseits, bei Ausserirdischen oder im sonstigen -seits....
     
  7. HeartofTruth

    HeartofTruth Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Januar 2013
    Beiträge:
    13
    Ne ihr habt mich da etwas missverstanden,es kam heraus,das sie meinte,das dies sowieso niemals funktionieren würde oder könne.
    Weil du sagst , "aber vielleicht sie nicht"
    komischerweise sagte sie aber auch, " Sie wollte mich kennen lernen" "mehr über mich wissen" und dann kommt das dicke Ich/Wir können mit eurer Liebe nichts anfangen,also als würden sie es nicht mehr verstehen,als wäre dort Liebe nicht vorhanden.
    Lg
    Danke
     
  8. Emconspirit

    Emconspirit Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Dezember 2012
    Beiträge:
    1.000
    Ort:
    Berlin
    hi heartoftruth,

    nun, es ist ein gewaltiger unterschied zu lieben und liebe zurück zu bekommen. du liebst dieses wesen, aber dieses wesen kann mit deiner liebe nichts anfangen?!

    jetzt willst du wissen warum dieses wesen mit deiner liebe nichts anfangen kann?

    dieses wesen das du da liebst, ist teil von dir selbst. teil von dir selbst dem du dich nicht mit schmeichelein und zugeständnissen nähern kannst. du bist was jenes wesen, welches du gesehen hast ist. das du es liebst ist mehr wahrheit als alles andere. nichts kann es dir geben, weil du es selbst bist. du denkst es sei tot und ein geist. aber in wirklichkeit ist es da und nicht tot. dennoch bist du es. es kann mit deiner liebe nichts anfangen weil deine liebe die du diesem wesen gibst, etwas anderes ist als was du denkst. du denkst das wesen sei fern in einer anderen dimension. aber du bist es selbst. es könnte deine liebe nutzen. es könnte deine liebe brauchen. das es nichts mit deiner liebe anfangen kann kommt daher das du ihm eigenschaften zuschreibst das es nicht hat. und eben diese eiegenschaften liebst. verstehst du? das du es liebst ist die wahrheit. was es ist, ist unwichtig. wenn du diese liebe spürst, die von dir erblüht, dann ist es nicht mehr wichtig was oder was nicht, das wesen deines selbst ist. was du da wahrnimmst ist teil von dir.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Januar 2013
  9. Hoffnung44

    Hoffnung44 Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2011
    Beiträge:
    568
    Ort:
    Siegen-Wittgenstein
    Die menschliche Liebe basiert auch auf der körperlichen Liebe und allem was damit zusammenhängt... Sehnsucht, Begehren, dem Wunsch nach Nähe, nach Berührung. Du hast dich in ihr Foto verliebt also zunächst in ihren irdischen Körper. Alles was du mittlerweile an geistiger Liebe aufgebaut zu haben glaubst, basiert grundsätzlich auf der Tatsache, dass du sie so schön findest (fandest, denn der Körper ist nicht mehr da). Ich denke, dass sie dies damit meint. Denn mit körperlicher Anziehungskraft kann sie wirklich nichts mehr anfangen.
     
  10. Gida

    Gida Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2012
    Beiträge:
    1.239
    Ort:
    ALSDORF
    Werbung:

    hallo Hoffnung

    Nach dem Tod jeder ein Engel? Ist doch sehr unlogisch, denn da würde ja der größte Verbrecher durch seinen Tod zum Engel werden.
    Das ist aber nicht der Fall, denn wir müssen nach unserem irdischen Tod für alles gerade stehen, was wir im Leben falsch gemacht haben, und auch ein oder mehrer Leben wiederholen, bis wir einsehen was falsch und was richtig ist.
    Im Jenseits hat die Liebe einen sehr hohen Stellenwert. Es ist damit die Liebe von Mensch zu Mensch, von Vater und Mutter zum Kind, von Mensch zum Tier und zur Natur gemeint. Die sexuelle Liebe ist dabei nicht gemeint.

    Aber jetzt zu dem was HeartofTruth schreibt.
    Ich habe schon viele, viele Jenseitskontakte gehabt, aber noch nie hat sich ein Verstorbener so negativ geäußert, es sei denn, es ist ein Seele die noch nicht im positiven Jenseits ist. Diese Liebesäußerung ist ihr sicher wie Hohn vorgekommen, da sie da wo sie sich aufhält, von der Liebe, wie sie sie versteht, nichts zu spüren ist.

    in Liebe Gida
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen