1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wieso die meisten keine Ahnung von Magie haben

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von ALnei, 9. März 2013.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ALnei

    ALnei Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. November 2007
    Beiträge:
    10.182
    Werbung:
    :winken2:

    Da zZ in jedem Thema diese Frage auftaucht, finde ich es eines Versuches wert,
    diesbezügliche Diskussionen zusammenzuführen.

    Hier, als Anregung:

    So wie ich dich verstanden habe, "kommt Magie von außerhalb der Welt" (<-zitat).
     
  2. polarfuchs

    polarfuchs Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. September 2012
    Beiträge:
    6.432
    Ort:
    Samsara
    Ja das ist richtig. Und daher spreche ich ja auch davon, dass Magie kein Weg, sondern ehr ein Ziel (durch einen Weg) ist.
    Daher wird man auch nicht zum Magier, wenn man irgendwelche (egal welche) Bücher zu dem Thema liest oder irgendwelche lächerlichen Ritualchen oder Beschwörungen fabriziert. Aber schon gar nicht, indem man rumpsychologisiert, auch wenn man sich fein wichtig fühlen kann, beim Geschwafel über irgendwelche Muster.
     
  3. ALnei

    ALnei Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. November 2007
    Beiträge:
    10.182
    Hi. Danke für das Mitmachen :)

    Kann man zum Magier werden? Wenn ja, wie?
     
  4. Zimmer72

    Zimmer72 Guest

    Okay, kannst du bitte mal diese Konklusion...

    ...argumentativ sauber herleiten?

    Ohne die dazugehörigen Prämissen lässt sich deine Schlussfolgerung zum einen nicht wirklich nachvollziehen, zum anderen steht sie so bisher nur als Behauptung im Raum.


    Danke. :)
     
  5. Tany

    Tany Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juni 2012
    Beiträge:
    17.465
    Wieso die meisten keine Ahnung von Magie haben


    Um diese 'Fragestellung'/Behauptung behandeln zu können, halte ich es für notwendig, erst einmal zu definieren, was mit Magie gemeint ist. Was Du darunter verstehst, ALnei.

    Ich bin überzeugt davon, dass jeder was anderes damit verbindet - mehr oder weniger.
     
  6. Tany

    Tany Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juni 2012
    Beiträge:
    17.465
    Werbung:
    Wenn eine Person (in einem bestimmten Kontext?) äußert, dass sie MagierIn sei, sich so sieht, verbindet sie etwas damit - mit Magie.
    Etwas, das sie von 'NichtmagierInnen' unterscheidet - was?






    http://www.esoterikforum.at/forum/showpost.php?p=4085752&postcount=2020


    Wenns ein Außerhalb der Welt gibt, gibts auch ein Innerhalb...

    Wo siehst Du den Unterschied?
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. März 2013
  7. polarfuchs

    polarfuchs Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. September 2012
    Beiträge:
    6.432
    Ort:
    Samsara
    Hi,

    ich denke schon, dass man zum Magier werden kann. Ich vermute aber auch, dass wir das nicht können.

    Dennoch ist die Frage, "Wieso die meisten keine Ahnung von Magie haben" sehr leicht zu beantworten.
    Weil sie sichmit allem anderen beschäftigen, statt sich genau damit nicht, zumindest weniger, zu beschäftigen.
     
  8. polarfuchs

    polarfuchs Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. September 2012
    Beiträge:
    6.432
    Ort:
    Samsara
    Nicht weiter, als ich es im Laufe meines Lebens als Polarfuchs hier bisher bereits getan habe.
     
  9. polarfuchs

    polarfuchs Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. September 2012
    Beiträge:
    6.432
    Ort:
    Samsara
    In der Kausalität. Innen ist es ein Uhrwerk, dass einfach nach Gesetzmäßigkeiten abläuft. Durch dieses Bild entsteht ja auch der Glaube, dass Magie etwas ist, was möglich wäre, wenn man nur die entsprechenden Gesetze kennt. Analog dazu ein Magier jemand, der diese Gesetze gut kennt und nutzt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. März 2013
  10. Lucia

    Lucia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.682
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    Wer ist "man"?


    Was bringt "man" mit, was "wir" nicht haben?

    ...
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen