1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wien - Wein und Gesang....

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von evy52, 18. November 2012.

  1. evy52

    evy52 Mitglied

    Registriert seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    494
    Ort:
    I am from Austria
    Werbung:
    ...die sprichwörtliche Wiener ,Gmiatlichkeit´, der Heurige, Hans Moser - das Wienerlied, die Schrammeln ....gepaart mit ein bissl Romantik und Melancholie...., der Prater mit seinen Auen, Schönbrunn - die Donau, der Wienerwald, der Walzer, Johann Strauß, die Philharmoniker, der Qualtinger, der Mundl, Kaisermühlenblues.... und nicht zu vergessen, das Altwiener Kaffeehaus, der Rathausplatz, das Burgtheater, die Wiener Staatsoper, der Opernball und natürlich der ,Steffl´ und die Pummerin...

    ...ohne all das wäre Wien nicht Wien - ich liebe es und bin stolz auf meine Stadt!:thumbup:

    Sagt, was liebt Ihr an Eurem Land besonders?



    So als Draufgabe ----->

    http://www.youtube.com/watch?v=sUuxX1x81gk&feature=related
     
  2. evy52

    evy52 Mitglied

    Registriert seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    494
    Ort:
    I am from Austria
  3. skadya

    skadya Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    10.268
    Ort:
    wasserkante
    hallo evy ,schöner thread ,

    ich war auch schon mal in wien ,allerdings nur 5 tage und habe da auch nicht so viel sehen können . das schloss schönbrunn ist schon toll und auch beim heurigen war es sehr gemütlich .das kaffee sacher ,naja , habe ich mir anders vorgestellt.

    ich lebe an der ostseeküste und finde das toll hier , die landschaften und strände . etwas frisch ist es manchmal und die leute sind ein bißchen brummelig :D , wenn ich das mal so vergleiche , aber ich lebe trotzdem gerne hier und würde woanders wahrscheinlich heimweh bekommen.
     
  4. Hagall

    Hagall Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. November 2007
    Beiträge:
    18.336
    Ort:
    Wien-Floridsdorf & Wien-Favoriten
    "wein und gesang".....und das wichtigste hamma geflissentlich weglassen? :D
     
  5. Tarbagan

    Tarbagan Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    6.880
    Wien ist bis jetzt die wunderbarste Stadt, die ich kennenlernen durfte (vielleicht mit Ausnahme von Linz)

    Momentan bin ich ja in Süddeutschland und finde die Leute hier (besonder aus Bayern und Umgebung) fast unaushaltbar oberflächlich, kleinlich und spießig. Das könnte natürlich daran liegen, dass ich viel mit Juristen, Jurastudenten und Wirtschaftsleuten zu tun hab, die generell vielleicht ein bissl zuviel Kacke im Hirn haben, aber in Wien hab ich an der Uni schließlich auch Wirtschaftsrecht gemacht, und dort sind die Leute halt, wie evy richtig sagt, "gmiatlich". Sie interessieren sich viel weniger dafür, was andere von ihnen halten und gehen mehr aus sich raus, trauen sich mehr.

    In anderen Teilen Deutschlands - Richtung Berlin hin z.B. - wird das natürlich viel besser. Aber es wirkt trotzdem noch etwas gekünstelt im Vergleich zur authentischen Wienerischkeit.
    Jedenfalls werde ich sicher die nächsten 20 Jahre in Deutschland oder Großbritannien verbringen, zumindest nicht in Österreich. Wenn ich bis dahin kein Örtchen finde, wo die Leute zugänglicher sind, werde ich mir meinen Wunsch erfüllen und nach Wien zurückkehren, um dort in Ruhe und Frieden zu leben. Da kann ich von Glück sprechen, dass es die EU gibt - seit der Einführung des "niedergelassenen europäischen Rechtsanwalts" ist der Ortswechsel viel leichter, als er vor 20 Jahren vielleicht noch war.
     
  6. JimmyVoice

    JimmyVoice Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    44.000
    Ort:
    Berlin und Wien sowas wie zweite Heimat
    Werbung:
    geh mal zum Cafe Westend, die haben da 22 Kaffeesorten :D
     
  7. cerambyx

    cerambyx Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2011
    Beiträge:
    1.393
    Ort:
    Niederösterreich, Mostviertel
    *lach* er meint "Weib" .... :D

    Naja, i hab ja Wiener Wurzeln und war erst vor wenigen Tagen wieder mal in Wien, hab eine kleine intime typische Kleinkunstbühne (Bockkeller) besuchen können, wo Timna Brauer und ein Urwiener dessen Name ich leider vergessen hab, Wiener Lieder zum Besten gegeben haben.
    DAS hat wieder die Erinnerungen aktiviert ... ui ui ui .... meine Mutter hat als Wienerin in meiner Kindheit alle diese Lieder gesungen ...

    LG cerambyx
     
  8. Greenorange

    Greenorange Guest

    Cafe Westend hat weit mehr zu bieten, als nur 22 Kaffeesorten:D
     
  9. JimmyVoice

    JimmyVoice Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    44.000
    Ort:
    Berlin und Wien sowas wie zweite Heimat
    der kellner hatte aber damit geprahlt
     
  10. Greenorange

    Greenorange Guest

    Werbung:
    das kann schon stimmen, ich meine nur, weit mehr als Kaffeesorten an sich :D
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen