1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wiedersehen - Begegnungshoroskop

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von halo, 6. Mai 2011.

  1. halo

    halo Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2011
    Beiträge:
    129
    Ort:
    Sachsen
    Werbung:
    Hallo,

    ich bin nach langer Zeit jemanden wierbegegnet zu dem ich schon immer eine besondere Verbindung hatte. Aber diese war Jahre unterbrochen.
    Leider kann ich nicht mehr sagen wann wir uns das erste mal gesehen/ kennengelernt haben, aber nun scheint nach der letzten begegnung wieder was in Gang zu kommen...deshalb meine Frage, wer kennt sich mit Begegnungshoroskopen aus und kann mir bei einer Deutung helfen?
    Vielen Dank im vorraus

    19.04.11, 16:05 Leipzig
     
  2. Bernd S.

    Bernd S. Mitglied

    Registriert seit:
    29. November 2005
    Beiträge:
    175
    Ort:
    München
    Hallo,

    normalerweise würde ich 2 Horoskope übereinanderlegen und an dem Tag schauen wie bei beiden Horoskopen die Transite bzw. aktueller Planetenstand.
    in Deinem Fall: das von Dir und das der anderen Person.

    auch möglich:
    dein genanntes Datum, Ort, Uhrzeit hernehmen und daraus
    ein Ereignisshoroskop erstellen, sozusagen wie sich diese Begegnung weiterhin auswirkt.


    Schöne Zeit,
    Yin-Yangmeister
     
  3. halo

    halo Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2011
    Beiträge:
    129
    Ort:
    Sachsen
    Vielen Dank für den Tipp, leider habe ich die genauen Uhrzeiten, also Geburtsstunde nicht... :-(
     
  4. Gabi0405

    Gabi0405 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2007
    Beiträge:
    11.041
    Ja und genau deshalb macht man auch Begegnungshoroskope.:D
    Und deines sieht eigentlich ganz vielversprechend aus.
    Ich schreibe dir morgen gerne was dazu, wenn du mir noch sagst, wer bei dem Treffen zuerst da war.

    lg
    Gabi
     
  5. norbertsco

    norbertsco Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2007
    Beiträge:
    1.676
    Ort:
    Altena, Deutschland
    Hallo halo,

    wenn man Dein Verhältnis und Deine Situation zum Ereignishoroskop erschließen will, so setzt man Dein Geburtsdatum in Bezug zum Ereignis- oder Begegnungshoroskop.
    Das kann mit unterschiedlichen astrologischen Techniken gemacht werden.
    Man kann z.B. Dein Alter im Ereignishoroskop rhythmisch abtragen. Und dann liegst Du auf einer gewissen Gradzahl, die Auskunft über Dein Verhältnis zum Ereignis gibt.
    Man kann auch aus Deinem Geburtshoroskop und dem Ereignishoroskop ein gemeinsames Halbsummenhoroskop bilden. Das gibt Auskunft der über die Methode der Halbsummen angesprochenen Fragestellungen. Weitere Antworten bezüglich des Resultats des Ereignisses bzw. der Begegnung erhält man aus dem resultierenden Differenzenhoroskop.
    Das gemeinsame Summenhoroskop zeigt, worauf das Ereignis bzw. die Begegnung zunächst abzielt.

    Beste Grüße

    norbertsco
     
  6. halo

    halo Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2011
    Beiträge:
    129
    Ort:
    Sachsen
    Werbung:
    Hallo norbertsco,

    was es alles für Möglichkeiten gibt....ganz schön kompliziert! Ich danke dir für deine Antwort!

    Beste Grüße



     
  7. Gabi0405

    Gabi0405 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2007
    Beiträge:
    11.041
    Liebe Halo,

    hier also das Begegnungshoroskop. Du warst zuerst da, d.h. du wirst durch Jupiter symbolisiert und der Mann durch Merkur.
    Der Aszendent weist auf das Thema, den Sinn der Begegnung hin. Hier ist es ein Jungfrau-AC, welcher im klassischen Sinn nicht unbedingt bei Beziehungsbegegnungen zu finden ist. Bei einem Jungfrau-AC geht es eher um Kompetenz und Funktionstauglichkeit und es wird über Arbeit, Existenzbewältigung, Krankheit und Gesundheit gesprochen.
    Ich vermute daher mal, dass diese Begegnung zunächst mal nichts mit einer Beziehungsanbahnung zu tun hatte, sondern eine anderen Grund hatte?
    Beide Signifikatoren stehen im Widder, was ja ein sehr konkretes, handelndes Zeichen ist. Er steht in deinem 2. und seinem 8.Haus und du stehst ebenfalls in deinem 2. und seinem 8.Haus. Vielleicht ging es um eine finanzielle Beratung oder Antragstellung?
    Merkur (er) ist rückläufig, was in der Stundenastrologie immer eine geschwächte Position darstellt, bei Begegnungshoroskopen wird ein rückläufiger Signifikator allerdings als ein "zurückkommen" gewertet. Merkur läuft auf eine Opposition mit Saturn zu, was vermuten lässt, dass er (vielleicht in Bezug auf Finanzen oder Geschäftliches) auf Widerstände stößt.
    Irgendwie spiegelt sich die Frage nicht in dem Begegnungskoroskop wider und so könnte es sein, dass du dir deiner wahren Motive noch nicht bewusst bist und die Frage daher nicht klar durch das Horoskop widergespiegelt wird oder das der Fische-DC, der ja dein AC ist, ein gewisses Wunschdenken symbolisiert?
    Auf jeden Fall werden sich Merkur und Jupiter im Zeichen Widder begegnen, was aber nur für das Zustandekommen von weiteren Kontakten steht und nichts über die Art des Kontakts aussagt. Es könnte sich ebenso gut um eine Geschäftsverbindung handeln.
    Sein Mond steht im Skorpion. Damit wird in der Regel eine schwierige, ohnmächtige Situation beschreiben. Befindet er sich in einer Krise?
    Der letzte Mondaspekt ist allerding ein Trigon zur Venus. Venus ist ein Generalsignifikator für Liebe und gleichzeitig, durch die Stellung im 7.Haus, ein Nebensignifikator für dich. Deshalb glaube ich, dass es zwischen euch durchaus nochmal funken kann.


    [​IMG]

    lg
    Gabi
     
  8. halo

    halo Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2011
    Beiträge:
    129
    Ort:
    Sachsen
    Vielen Dank für deine Mühe liebe Gabi...na mal schaun was draus wird, oder nicht...ist ja noch einiges offen.
     
  9. Christel

    Christel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. August 2007
    Beiträge:
    3.430
    Ort:
    Saarland
    Liebe Gabi,

    dieses Begegnungshoroskop ist fast identisch mit dem als ich meine Schwiegertochter kennenlernte.

    :thumbup: Schwangerschaftsverlauf, Entbindung, Schwangerschaftsurlaub, Haushalt usw.

    Darüber bin ich mir inzwischen leider ziemlich sicher.

    Vielleicht interessiert sie sich für die zu erwartende Erbschaft?


    Man kann das Fell des Bären nicht verteilen, bevor man ihn erlegt hat.

    Darin würde sie sich von meinem Ex auch nicht unterscheiden.

    In meinem Begegnungshoroskop stand der Waage-Mond in sekundengenauer Opposition zum Jupiter. :mad:

    Mein Fazit dieses ereignisreichen Tages: Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer.

    Liebe Grüße
    Christel
     
  10. halo

    halo Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2011
    Beiträge:
    129
    Ort:
    Sachsen
    Werbung:
    Hallo Christel,

    ist ja interessant das du ein ähnliches Begegnungshoroskop hattest, ich würde dich trotzdem bitten mich nicht mit deiner Erfahrung zu einer Person zu vergleichen. Noch dazu das es ziemlich negativ klingt, meine Begegnung hatte nämlich rein gar nichts mit Geld zu tun.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen