1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

wiederkehrender traum

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von LaTristesse, 20. Januar 2007.

  1. LaTristesse

    LaTristesse Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Januar 2007
    Beiträge:
    15
    Werbung:
    ich träume des öfteren einen ähnlichen traum....

    ich wohne in einem haus... meist ist nicht besonders schön aufgeräumt... (was auch im leben stimmt)

    also ich träume von diesem unaufgeräumten haus (was aber nicht meines ist) und komme im traum darauf, dass ich nur einen teil des hauses bewohne, das haus eigentlich aus einem zweiten teil besteht.

    teilweise ist dieser zweite teil spiegelverkehrt zu meinem haus und schön eingerichtet und aufgeräumt.

    teilweise finde ich irgendwo zimmer, die unbewohnt sind....

    immer wieder kommt auch ein garten vor... (ich habe auch einen grossen garten bei meinem haus)

    kann mir jemand bitte helfen, was es bedeuten könnte?
     
  2. Fairy44

    Fairy44 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2007
    Beiträge:
    1
    Das Haus in Träumen steht oft als ein Symbol für das Haus/Schutz der Seele. Dieses Haus ist ein Durcheinander. Du lebst darin aber es gehoert nicht Dir. Ich würde vorschlagen, dass du herausfindest, was der andere Teil vom Haus, das Spiegelbild bedeutet oder von Dir will. Könnte es sein, dass die Seele nach Anerkennung, Aufmerksamkeit und Wachstum sucht? Vielleicht solltest Du diese Zimmer erforschen, und darauf acht geben was sie beinhalten.
    Was oder wo sehnt sich die Seele nach Ordnung? Der Garten ist auch ein Ort an dem Wachstum stattfinden kann. Wie schaut dieser Garten im Traum aus? Ist er gepflegt oder vernachlässigt?

    Ich hoffe das hilft ein wenig.

    LW,
    Fairy
     
  3. Du kennst jemand der ein chaotisches leben hat.
    Du selbst bist der person nahe, bist aber harmonisch.
    In der nähe sind menschen, die innerlich leer sind.
    Du erkennst die natur.:)
     
  4. LaTristesse

    LaTristesse Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Januar 2007
    Beiträge:
    15
    Werbung:
    danke euch fairy und engel :)

    ich denke dass die räume im spiegelverkehrten teile genauso sind, wie ich sie haben will (entweder schon fertig eingerichtet, oder in einem anderen traum leerstehend aber man kann sie so einrichten, wie man will)

    der garten ist immer gepflegt und wunderschön!

    dass ich von menschen umgeben bin, deren seele leer ist, stimmt total, ich denke jedoch, dass deshalb meine seele auch nicht mehr so ist wie früher. die harmonie suche ich.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen