1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wiederkehrender Traum

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Sam89, 28. Juli 2012.

  1. Sam89

    Sam89 Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2012
    Beiträge:
    74
    Ort:
    Bremen
    Werbung:
    Hey Leute ,
    ich habe des öfteren diesen Traum es ändern sich zwar immer kleinigkeiten aber das grundlegende ist immer dasselbe .

    Letzte Nacht :

    Ich telefoniere mit der Frau die ich liebe ... worüber wir uns unterhalten kann ich nicht genau sagen ... jedenfalls sehe ich sie als wenn ich über ihr schwebe wie sie mit mir spricht . dann kommt ihr mann in den raum und schreit sie an warum sie mit mir telefoniert und sie soll auflegen . Dieses tut sie dann auch ich bin perplex und sehe die beiden dann hand in hand weggehen und sie sagt "es tut mir leid "

    Vor einigen Wochen :
    Sie kommt zu mir nach Hause wir reden miteinander , aufeinmal steht ein auto vor der Tür in dem ihr mann sitzt . Sie schaut mich an sagt "ich muss zu ihm er braucht mich es tut mir leid "
    Ich sehe das auto wegfahren und beide gucken mcih an und das bescheuertste um sie sind gitterstäbe ^^ .


    Ich muss dazu sagen wir haben seit september letzten jahres keinen kontackt mehr zueinander aber diese träume kommen halt ständig und ich will sie eigendlich nicht haben . Danach bin ich immer so aufgelöst es belastet mich . Was kann ich tuen damit diese träume aufhören ?
     
  2. Eliza9

    Eliza9 Mitglied

    Registriert seit:
    3. September 2010
    Beiträge:
    343
    Hi,

    vielleicht versuchst du mal dir klarzumachen, was dein Unterbewusstsein dir mit diesen Träumen genau sagen will. Für mich sieht es so aus, als wenn du sie vermisst und die Traumsymbole (der Ehemann taucht immer wieder auf und holt sie von dir weg, sie sagt: "er braucht mich" und "es tut mir leid", die Gitterstäbe ...) weisen darauf hin, dass sie entweder eigentlich lieber mit dir zusammen wäre, aber ein Helfersyndrom hat und deswegen glaubt, bei ihrem Ehemann bleiben zu müssen, oder dass du das nur so sehen möchtest und sie ihn einfach mehr liebt als dich.

    Ich weiß ja jetzt nix von der Vorgeschichte: Wart ihr schon mal zusammen, weiß sie von deinen Gefühlen, stand mal eine Entscheidung - er oder du - an, war sie schon verheiratet als ihr euch kennengelernt habt?

    Aber wenn ihr euch schon mal nahe standet und eine entsprechende Vertrauensbasis da ist, dann wäre es vielleicht sinnvoll, doch noch mal ein Gespräch zu suchen und versuchen zu klären, warum es eigentlich so ist wie es ist: Dass sie mit ihm zusammen ist und nicht mit dir. Vielleicht hört dein Unterbewusstsein ja dann auf, sich ständig damit zu beschäftigen und damit hören dann auch die Träume auf.
     
  3. Sam89

    Sam89 Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2012
    Beiträge:
    74
    Ort:
    Bremen
    Hey Eliza9 ,
    danke für deine Antwort :) .
    Ja natürlich ich vermisse sie aber ich versuche die ganze sache hinter mir zu lassen nur diese träume erinnern mich halt immer wieder !
    Sie weiß von meinen Gefühlen , er weiß von meinen Gefühlen . Nur anfangs hat er das nicht so ernst genommen weil die beiden 30 sind und cih 23 also nen größerer altersunterschied .
    Die beiden haben geheiratet in der zeit als wir 2 jahre keinen kontackt hatten da ich ne freundin hatte und ich auch kein bock mehr hatte immer der tröster zu sein .
    Dann bin ich irgendwann doch wieder auf der bildfläche erschienen nur ab da nahm er es ernst . Ich hab mich einmal wieder mit ihr getroffen und danach ging es los , sie hat mich nur noch fertig gemacht ich soll sie in ruhe lassen usw. (bei dem treffen war alles sehr harmonisch als wäre kein tag verganngen daran kann es nciht liegen) . Dann hab ich mir gedacht gut scheiß drauf haste schonmal 2 jahre hinbekommen ich mir ne freundin gesucht und mit der freundin bin ich dann auf die beiden gestoßen kathastrohe ! Der typ hat mcih angeguckt als würde er mich jeden augenblick umbringen . Ich hab mich auch nie wieder gemeldet xD und jetzt habe ich ebend diese träume nur durch mit ihr sprechen werde ich das nciht verarbeiten können weil dazu wird sie wohl nicht bereit sein also brauche ich eine andere möglichkeit
     
  4. Eliza9

    Eliza9 Mitglied

    Registriert seit:
    3. September 2010
    Beiträge:
    343
    Ui, das sieht ja aus, als würdest du ihren Seelenfrieden gewaltig stören, wenn sie so heftig reagiert und das geht für mich in die Richtung, wie schon vermutet, dass sie womöglich doch mit ihrer Ehe hadert und daran aber nicht erinnert werden möchte. Alles natürlich unter Vorbehalt, da ja ein Außenstehender nicht beurteilen kann, was das für Vorgeschichten hat und was da genau zwischen euch war/ist.

    Da kannst du wohl aktuell nichts machen. Man weiß manchmal nicht, was Leute für Motive haben, mit ihrem Partner zusammenzubleiben.

    Wie du die Träume sonst noch loswerden kannst, kann ich dir auch nicht raten, ich persönlich halte nichts davon, etwas quasi mit Gewalt aus dem Unterbewusstsein zu verbannen und zweifle auch, dass das tatsächlich klappt. An was hattest du denn gedacht, glaubst du dass jemand mit dir irgendwelche Rituale durchführen kann oder eine Hypnose? Das kostet und wie gesagt ... die Wirkung ist zweifelhaft.

    Ich denke, dass das nach einer Weile von allein weggehen wird.
     
  5. Moni2

    Moni2 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2011
    Beiträge:
    11
    Hallo Sam89,

    das Telefon steht für Kommunikation. Du und die Frau stehen in Kontakt, auch wenn das in der "Realität" nicht so ist.
    Weißt du denn, wer wen angerufen hat? Was war das für ein Auto?
    Meiner Meinung nach liebt die Frau dich genauso, wie du sie. Nur ist sie zu schwach um sich von Ihrem Mann zu befreien und ihrem Herzen zu folgen.
    Die Frau hat möglicherweise ein Helfersyndrom ("er braucht mich"), und sie ist ihm hörig (sie legt auf Wunsch des Mannes auf und er steuert.).
    Dafür sprechen auch die Gefängnisstäbe, in denen beide gefangen sind, so dass keiner von beiden frei ist.
    Trotzdem sitzt der Mann am Steuer und steuert beide durch die Wege des Lebens.
    Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass du unter diesen Träumen furchtbar leidest.
    Wenn du anerkennst, dass deine Träume eine Realität, wenn auch eine ganz andere, darstellen, kannst du das Geschehen möglicherweise verändern und ihr auch helfen, indem du im Tagtraum per Phantasie selber einen neuen Traum erzeugst. .
    Du könntest z. B. die Gitterstäbe durchsägen und entfernen. Du könntest eine Sperre vor dem Auto aufstellen, damit der Mann nicht mehr fahren kann. Oder ihm die Autoschlüssel wegnehmen. Oder biete ihr ein eigenes Auto zum Geschenk an, lock sie quasi mit der Freiheit und Unabhängigkeit.
    Die Methode hat bei mir schon funktioniert.

    LG
     
  6. Sam89

    Sam89 Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2012
    Beiträge:
    74
    Ort:
    Bremen
    Werbung:
    @Eliza9
    Du wirst es nciht glauben ich habe wirklich schon an hypnose gedacht . Die kosten dafür werde ich auch in kauf nehmen , da es mich wirklich belastet .

    @Moni2
    in den träumen hat sie mich angerufen und sie war auch bei mir zuhause also sie kommt immer wieder zu mir um dann wieder zu gehen mit der selben begründung .
    Das war ein schwarzes auto an die marke kann ich mcih nciht erinnern ich weiß nur das es schwarz war .
    "in der realität stehen wir tatsächlich auch über ecken wieder in Kontackt , da sie kontackt zu meiner kleinen schwester aufgenommen hat vor einer woche . das hat mich natürlich sauer gemacht weil die beiden nichts miteinander zutuen haben und ich dementsprechend auch sauer auf meine schwester bin und habe dann als ich das erfahren habe estmal auch den kontackt mit ihr auf eis gelegt .
    Es geht einfach nur darum ich hab dieses hin und her jetzt jahrelang mitgemacht sie sagt ich soll sie in ruhe lassen aber dann nimmt sie kontackt zu meiner schwester auf . Meiner meinung nach hat das auch was mit anstand zutuen das macht man dann nicht .ich gehe ja jetzt auch nicht einfach hin und nehme kontackt mit ihrer besten freundin auf obwohl ich nix mit ihr zutuen habe . Entweder will ich etwas nicht dann lasse ich es oder ich will etwas und setze mich damit auseinander .

    ich werde mal versuchen deinen ratschlag umzusetzen und dann sehen ob die träume verschwinden .
     
  7. Moni2

    Moni2 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2011
    Beiträge:
    11
    Da habe ich mich missverständlich ausgedrückt.
    Ich glaube nicht, dass die Träume mit den bereits gemachten Vorschlägen verschwinden. Ich glaube, dass du die Situation damit verändern könntest. Z.B., dass sie den Mut findest ihren Mann zu verlassen. Dass die Frau d i c h im Traum anruft und mit deiner Schwester Kontakt sucht, sieht für mich wie ein versteckter Hilfeschrei aus.
    Die Farbe schwarz steht auch im Traum für Trauer und für Magie.
    Ich habe echt den Verdacht, dass der Mann die Frau manipuliert. Um Magie zu betreiben, braucht man lediglich einen starken Willen und den hat dieser Mann.

    Wenn du die Träume weghaben willst, könntest du versuchen, die Telefonleitung (in der Phantasie) zu kappen. Vielleicht hilft das.

    LG
     
  8. Moni2

    Moni2 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2011
    Beiträge:
    11
    Da habe ich mich missverständlich ausgedrückt.
    Ich glaube nicht, dass die Träume mit den bereits gemachten Vorschlägen verschwinden. Ich glaube, dass du die Situation damit verändern könntest. Z.B., dass sie den Mut findest ihren Mann zu verlassen. Dass die Frau d i c h im Traum anruft und mit deiner Schwester Kontakt sucht, sieht für mich wie ein versteckter Hilfeschrei aus.
    Die Farbe schwarz steht auch im Traum für Trauer und für Magie.
    Ich habe echt den Verdacht, dass der Mann die Frau manipuliert. Um Magie zu betreiben, braucht man lediglich einen starken Willen und den hat dieser Mann.

    Wenn du die Träume weghaben willst, könntest du versuchen, die Telefonleitung (in der Phantasie) zu kappen. Vielleicht hilft das.

    LG
     
  9. Moni2

    Moni2 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2011
    Beiträge:
    11
    Werbung:
    Entschuldigung für den Doppelpost, weiß nicht, wie mir das passiert ist.:doof:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen