1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wiederkehrende Träume warum?

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von andyhex, 26. April 2014.

  1. andyhex

    andyhex Mitglied

    Registriert seit:
    10. März 2014
    Beiträge:
    259
    Ort:
    Niederösterreich
    Werbung:
    Ich träume immerzu, dass ich meinem Wohnsitz verliere und Obdachlos werde.
    Hat das was zu bedeuten?
     
  2. johsa

    johsa Guest

    Das sind etwas wenige Infos.
    Wenn du deinen Traum komplett aufschreibst, dann kann man vielleicht erkennen, worum es geht.
     
  3. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.846
    Ort:
    hear(hier)
    das sind urängste ,die jeder hat
    wenn du auf dem weg zu dir bist können die auftauchen
    ist also eigentlich mal wieder positiv
    steht oft in verbindung nach der frage nach dem eigenem richtigsein...
    kannst mit einener positiven affirmation ausgleichen...zb...ich bin richtig so wie ich bin...zb...
     
  4. andyhex

    andyhex Mitglied

    Registriert seit:
    10. März 2014
    Beiträge:
    259
    Ort:
    Niederösterreich
    Ich war mit meinem Exmann verheiratet und er wollte die Scheidung und schmiss mich aus dem Haus. Ich wusste nicht wo ich hin sollte. (Im wirklichen Leben wollte ich die Scheidung )
    Dann träumte ich wieder, dass mein Mann stirbt und ich das Haus verliere.
    Dann hatte ich noch träume wobei ich auch meinem Wohnsitz verlohr.
    Und heute Nacht träumte ich, dass sich mein Mann scheiden lassen will, da er eine andere hat. Dann war das ganze mit meinem Exmann vermischt. Mein Mann war aufeinmal mein Exmann und dann wieder er usw.. Und dann musste ich wieder ausziehen.
     
  5. johsa

    johsa Guest

    Ich sehe den Mann im Traum als einen Gedanken. Der Ehemann ist demnach ein Hauptgedanke.
    Das Wechselspiel Mann - Ex in deinem Traum könnte bedeuten: ja - nein.
    Oder auch: vereinigter Gedanke - (ab)geschiedener Gedanke.

    Also Unentschlossenheit.

    Das Heim im Traum ist die Herzensmitte, ganz bei sich zu sein.
    Nicht 'aus dem Häuschen' oder 'außer sich' wie man manchmal umgangssprachlich sagt, wenn jemand im Streß ist.
    Sondern in sich selbst ruhend, ganz bei sich.

    Demnach ist der Verlust der Wohnung im Traum soviel wie: nicht ganz bei sich sein, gestreßt sein.
     
  6. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.846
    Ort:
    hear(hier)
    Werbung:
    träume ,die sich wiederholen
    wollen dich aufmerksam machen..und kommen solange bist du sie durch eben erkenntnis erlöst..
     
  7. Das sind deine Zukunftsängste, normalerweise träumt man nur wiederholt, wenn man die Träume nicht verstanden hat.:)
     
  8. andyhex

    andyhex Mitglied

    Registriert seit:
    10. März 2014
    Beiträge:
    259
    Ort:
    Niederösterreich
    Und wie soll ich das machen?
     
  9. andyhex

    andyhex Mitglied

    Registriert seit:
    10. März 2014
    Beiträge:
    259
    Ort:
    Niederösterreich
    Ich wüsste nicht, welche Zukunftsängste ich haben sollte?
    Vielleicht im Unterbewusstsein?
     
  10. Lamia1

    Lamia1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2014
    Beiträge:
    1.123
    Werbung:
    Wiederkehrende Träume können einen psychischen Konflikt zum Inhalt haben, der in der Realität noch nicht gelöst wurde. Zunehmender Wirtschafts- und Leistungsdruck in unserer Gesellschaft setzen viele Menschen emotional unter Druck. Eventuell manifestiert sich in Deinem Traume einfach eine grundlegende Existenzangst.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen