1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wiedergeburt

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von akara, 17. Februar 2006.

  1. akara

    akara Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Februar 2006
    Beiträge:
    1
    Werbung:
    Wiedergeburt

    Ich träumte von einem Zimmer. In diesem Zimmer langen in der Ecke zwei alte Menschen übereinander. Sie waren tot. Etwas abseits standen ich und ein Mann (ich kenne diesen persönlich und habe eine sehr starke mentale bindung zu ihm). Wir standen uns gegenüber. Nackt. Aber wir berührten uns nicht. Unsere Haut hatte einen hellen Schimmer. Sie sah "Neu" aus. So wie die Haut eines neugeborenen Kindes. Und auf einmal sah ich die Worte

    "Wiedergeburt"

    Kann mir bitte jemand sagen, was dieser Traum zu bedeuten hat.

    Vielen Dank und liebe Grüsse

    Akara
     
  2. Der_Narr

    Der_Narr Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. September 2005
    Beiträge:
    2.392
    Ort:
    Bergisches-Land

    Hallo Akara

    Ich bin in Traumdeutungen nicht so gut.
    Und dein Traum ist auch nicht einfach zu deuten,obwohl er doch einiges aussagt.
    Aber eigentlich lässt dein Traum,so wie ich ihn verstehe keine Fragen offen.
    Denn als du das Wort "Wiedergeburt" im Traum gesehen hast,hat sich der Traum von den beiden alten Toten,und deine beschreibung dass du nackt und mit heller Haut wie erneuert da stehst wie von selber erklärt.

    Dass du einem Mann,der ebenfalls wie du nackt warst gegenüber stehst,ist in meinen Augen das Zeichen der Dualität,ohne diese nichts existieren kann.

    Im Traum meldest sich hauptsächlich dein Unterbewusstsein,und anhand des von dir beschrieben Traumes,kann man davon ausgehen,dass du im Unterbewusstsein viel mehr weisst,und vielleicht auch schon viele Wahrheiten in dir trägst,die im Bewusstsein nach oben drängen wollen.

    Versuche es zuzulassen.
    Mehr kann ich dazu nicht sagen.

    Grüsse vom Narren
     
  3. MaTrixx

    MaTrixx Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2005
    Beiträge:
    2.139
    Ort:
    Ganznah
    Werbung:
    Hallo akara

    Du findest in diesen Raum zu deinem "Inneren Kind". Es wird wie eine Wiedergeburt sein, wenn du deine Rationale Seite mit deiner Intuition vereinigst.
    "Stirb und Werde" :zauberer1


    Alles LIebe
    _____
    Ute
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen