1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wiederbetätigung

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Greenorange, 8. Mai 2015.

  1. Greenorange

    Greenorange Guest

    Werbung:
    Ist es ein Verstoss gegen Wiederbetätigungsgesetz? Ich würde meinen, nein.
    Ist es eine satirische Aussage? Glaube schon, allerdings eine zum Teil (Anlaß) mißglückte, damit akzeptiere den Verweis seitens Andre Heller.

    Strafanzeige gegen Didi Hallervorden für seine Rede bei der Romy-Verleihung:

    http://m.oe24.at/leute/oesterreich/Nazi-Eklat-Strafanzeige-gegen-Hallervorden/187405937


    http://www.focus.de/kultur/vermisch...rovokation-bei-romy-filmpreis_id_4639658.html
     
  2. 0bst

    0bst Guest

    Das sieht nach einer Anzeige aus religiösen Gründen aus.
    Es muß ja keine traditionelle Religion sein, die das fordert.
    Viele heutzutage gehören keiner Religion an, haben aber religiöse Vorstellungen.
     
  3. Hellequin

    Hellequin Guest

    Es ist ein alter Zausel, der geschmacklose Witze reißt. Was für Neurotiker da schon wieder zum Anwalt rennen mussten, will ich gar nicht wissen.
     
    Loop, Tandava und 0bst gefällt das.
  4. Colombi

    Colombi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2014
    Beiträge:
    10.564
    Ich hab mal nachgelesen:

    http://www.focus.de/kultur/vermisch...rovokation-bei-romy-filmpreis_id_4639658.html

    Ich denke, diese Floskel "heim ins Reich" kann auch mal scherzhaft verwendet werden.

    Und auch ganz unpolitisch.
     
  5. Colombi

    Colombi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2014
    Beiträge:
    10.564
    Geht es dabei um dieses Gesetz?


    http://de.wikipedia.org/wiki/Verbotsgesetz_1947
     
  6. Hagall

    Hagall Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. November 2007
    Beiträge:
    18.332
    Ort:
    Wien-Floridsdorf & Wien-Favoriten
    Werbung:
    alerta! alerta! hallervorden will offensichtlich alle juden, kommunisten, roma, sinti und homosexuellen ausrotten, außerdem einen neuen russlandfeldzug. ganz klarer fall. dafür muss er ab sofort bei jedem auftreten mit steinen und molotowcocktails beschossen werden, sein haus gehört beschmiert, seine familie gemobbt und an jedem jahrestag dieses sagers muss es in allen größeren städten mahnwachen und großdemos geben, zu denen 20x so viele leute kommen wie zu aktionstagen gegen TTIP u.ä.
     
    Palo und Loop gefällt das.
  7. Moondance

    Moondance Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    11.230
    ..lächerlich, als gäbe es keine richtigen Probleme, da schlagen manche Komiker härter zu und alle lachen,kommt vielleicht auf den Moment an.......
     
  8. east of the sun

    east of the sun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    15.740
    Ort:
    wo die Sonne aufgeht bin ich zuhause.
    Die spinnen doch die Römer...Asterix darf das.
     
  9. Colombi

    Colombi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2014
    Beiträge:
    10.564
    Er darf! (y)
     
  10. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    16.221
    Ort:
    Saarland
    Werbung:
    Wenn man (solche) Witze nicht machen darf dann verleiht man der Ideologie weiterhin Macht. Er macht das dritte Reich damit doch nur lächerlich. Und ob der Witz nun gut war oder nicht, es war das genaue Gegenteil von Propaganda.

    Wenn einer in Hitlerkostüm auftritt und herumhampelt, den Arm ausstreckt usw. dann ist das sicher auch keine Propaganda. Wer da Angst bekommt lässt quasi den Aberglauben herein ziehen.

    Denn sicher ist, wenn die Leute einen lieben oder fürchten, dann sitzt man fest im Sattel, lachen sie über einen, dann kann man sich auf seine nicht ganz freiwillige Abdankung gefasst machen.

    LG PsiSnake
     

Diese Seite empfehlen