1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

wieder Wasser

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von moonlight1305, 11. August 2016.

  1. moonlight1305

    moonlight1305 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Mai 2011
    Beiträge:
    280
    Werbung:
    In meinem heutigen Traum fuhr ich mit meinem Auto samt meinem Hund auf einer Straße. Es war sonnig. Irgendwann kamen wir an einen Fluss, der Hochwasser führte.

    Die Brücke, die über den Fluss führte, stand auch schon großteils unter Wasser. Ich merkte, dass ich schon bis zu den Knien im Wasser stand; es war warm und klar.

    Ich machte ein paar vorsichtige Schritte um zu testen, ob das Wasser weiterhin so flach ist, um durchgehend zu können.

    Ich merkte, dass nach ein paar Schritten der Fluss tiefer wurde und ich also nicht einfach durchlaufen konnte.

    Auf der anderen Seite der Brücke stand dann mein Ex. Er sagte mir, dass ich ruhig die Brücke benutzen könne, auch wenn sie etwas im Wasser stand.

    Ich vertraute ihm und ging zu der Brücke, auch wenn diese knöcheltief durch das Wasser führte.
    Dann war der Traum zu Ende ohne dass irgendetwas weiteres noch passierte.

    Ich staune immer wieder, wie oft ich in den letzten Jahren von meinem Ex träume, während unsere Beziehung habe ich nie von ihm geträumt, was mich damals schon wunderte.

    Das es im Traum um Gefühle geht es mir klar, aber was genau will er mir sagen?

    Mein Ex spielt immer noch eine wichtige Rolle in meinem Leben, aber nur auf rein freundschaftlicher Basis. Ich will ihn nicht zurück. Denke ich zumindest ???

    Mein Herz und meine Gedanken drehen sich um jemand ganz anderen... was will nur immer wieder mein Ex in meinen Träumen? Wir sind seit 8 Jahren getrennt.
     
  2. DruideMerlin

    DruideMerlin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    6.548
    Ort:
    An den Ufern der Logana
    Liebe Moonleigth,

    Du weist ja sicher, dass Personen ganz bestimmte Werte oder Wesenszüge verkörpern. Ich bin mir eigentlich ziemlich sicher, dass es bei diesem Mann um das Gefühl von Vertauen geht. In Deinem aktuellen Traum geht es deshalb um das Vertrauen in Dich selbst und Deine Gefühlswelt.

    Über die Brücke als Wagnis eines Neuanfangs hatten wir ja schon einmal gesprochen und das macht in Zusammenhang mit dem Thema Selbstvertrauen schon Sinn. Das heißt nun aber nicht, dass Du einen möglichen Neuanfang mit einer konkreten Person betrachten möchtest - sondern aus einer ganz allgemeinen Sicht heraus:

    „Wie käme ich bei einem solchen Wagnis, mit meinen Gefühlen zurecht?“


    Merlin
     
    moonlight1305 und Holztiger gefällt das.
  3. moonlight1305

    moonlight1305 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Mai 2011
    Beiträge:
    280
    Werbung:
    Lieber Merlin,

    Vielen Dank mal wieder für den Schubs in die richtige Richtung. Ja so macht es mehr Sinn wie du es sagst.

    Interessant, dass ich im Traum zwar die Brücke überschreiten möchte, es aber nicht tue, der Traum vorher endet.

    Und wenn ich daran denke es zu tun (im Traum)habe ich ein sehr sehr mulmiges Gefühl im Bauch.

    Den anderen Traum mit der Brücke hatte ich schon gar nicht mehr auf dem Schirm...

    Inhaltlich ist er aber ähnlich, nur dass ich diesmal schon einen kleinen Schritt weiter gegangen bin.

    Sehr interessant, danke.:)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen