1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wieder Traum, der was mit arbeiten zu tun hat, lächelnde Frau.

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Esogothiker, 3. Mai 2010.

  1. Esogothiker

    Esogothiker Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    653
    Ort:
    Deutschland / Essen
    Werbung:
    Servus,

    ich hatte heute wieder ein Traum, der irgendwas mit Arbeit zu tun hatte:

    Ich war in der Firma am Arbeitsplatz. Habe einige Sachen die ich zum arbeiten brauche neu reinbekommen, unteranderem auch ein weisses Notebook was in Plastik eingewickelt war. Ein wenig später kommen meine Kollegen ins Büro, unteranderem eine frau die ich wieder erkenne. Sie war am Obertreil sehr bunt bekleidet. Sie lächelte mir fröhlich zu.

    Interessant ist nur, dass diese Frau nicht in der Firma arbeitet wo ich arbeite, habe sie aber erkannt um wem es sich bei der Frau handelt. In den Moment, als mir die Frau zulächelte fing der Radiowecker an Musik zu machen.

    LG Peter
     
  2. DruideMerlin

    DruideMerlin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    6.537
    Ort:
    An den Ufern der Logana
    Hallo Peter,

    mit dem Arbeitsplatz wird meist das alltägliche Tun umschrieben und weniger die Arbeit im Sinne des Broterwerbs. Das Notebook ist, wie man lesen kann für Dich ein neues Werkzeug – also ein Symbol für ein neues persönliches Potenzial, daß Dir zugefallen ist. Weiß wird mit der Unschuld und Reinheit verbunden, was aber im Zusammenhang mit dem Traumgeschehen als unschuldig im Sinne von neu zu verstehen ist.

    Die Kollegen sind die Statisten, welche Deine Seelenanteile verkörpern und die Frau das Gefühl, daß Du mit ihr verbindest.

    Merlin
     
  3. Esogothiker

    Esogothiker Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    653
    Ort:
    Deutschland / Essen
    Werbung:
    Servus Merlin,

    danke für Deine Hilfe, irgendwie bin ich gerade ziemlich am grübeln denn ich schätze mal der Traum ist die Fortsetzung von meinem letzten Traum wo ich auf den Weg in die Firma war: http://www.esoterikforum.at/threads/131982

    So Fortsetzungsträume hatte ich öfters. Bei dem Traum war ich in der Firma.

    Zu der Frau im Traum, da ist mir das nette lächeln und ihr buntes Oberteil aufgefallen was sie an hatte. Vom Gefühl her in wirklichkeit habe ich ein sehr gutes, da die Person offenherzig und besser als viele andere Leute sind die ich so erlebt habe.

    Bei den Kollegen waren die Personen nicht direkt zu erkennen, nur das es Kollegen waren.

    LG Peter
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen