1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wieder neue Wohnung

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Goldkind1980, 4. September 2011.

  1. Goldkind1980

    Goldkind1980 Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2008
    Beiträge:
    333
    Ort:
    BW
    Werbung:
    Hallo,

    ich bin gerade in eine neue Wohnung, näher zu meinem Arbeitsplatz, gezogen. Leider gibt es da ziemliche Probleme mit dem Hausmeister. Er sollte die Renovierung bis zu meinem etwas verspäteten Einzug fertig stellen, was er aber nicht geschafft hat. Nach drei Wochen Termin verschieben, als ich dann in die halbfertige Wohnung eingezogen bin, hat er es immer noch nicht fertig gemacht.
    Da ist mir dann zuviel geworden und ich habe ihm gesagt, dass er nicht mehr kommen braucht. Da ist er völlig ausgeflippt, hat mich beschimpft und gesagt, ich würde hier nicht lange wohnen. Na prima.
    Darauf hin hat er beim Vermieter angerufen, und Lügenmärchen (in Verbindung einer Drittperson) über mich und mein angebliches Verhalten erzählt. Ich habe alles dokumentiert, mir von dieser dritten Person die Aussage geholt, dass er diese Lügen nicht unterstützt und dem Vermieter meine Version geschickt. Später habe ich den Vermieter auch angerufen, und gesagt, dass das für mich unhaltbare Zustände sind, und ich lieber ausziehen möchte. Er sagte, das wäre meine Entscheidung.
    Da ich aber nicht allzu viel Geld habe und die Wohnung eigentlich annehmbar ist, würde ich gern doch dort wohnen bleiben. Auch, weil es ziemlichen Wohnungsmangel in dieser Stadt gibt.
    Nun habe ich aber Angst, dass dieser Hausmeister noch mehr Stunk macht. Bei der Polizei habe ich bereits angerufen und gefragt, was man da machen kann. Generell könnte ich ihn wegen der "üblen Nachrede" und der "Beleidigung" anzeigen. Ich sagte, ich werde abwarten, ob da jetzt noch was kommt, nach meiner schriftlichen Schilderung beim Vermieter.
    Falls der Hausmeister sich noch einmal so etwas erlauben sollte, werde ich ihn anzeigen.

    Meine Frage an die Karten lautet darum: Werde ich noch einmal umziehen müssen?
    Wenn ja, wann und wie wird die neue Wohung?

    Ich habe dazu ein 9er Blatt ausgelegt. Die Reihenfolge war wie üblich 1, 2, 3...





    Vielen Dank und
    liebe Grüsse
    vom Goldkind
     
  2. nufaro13

    nufaro13 Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2010
    Beiträge:
    902
    Hallo Goldkind1980 :),

    ich sehe keinen Umzug. Auch manche QS ergeben den Sarg, also ein deutliches nein auf Deine Frage. Ich denke, dass die Schikane sich noch ein paar Mal vielleicht wiederholt, aber dann legt sich das und Du entscheidest Dich fürs Bleiben. Du wirst schon einen Weg finden, dass sie Dich in Ruhe lassen, auch wenn es ein bisschen Nerven kosten könnte.

    LG und alles Gute
    nufaro13
     
  3. Kartenfan

    Kartenfan Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. September 2010
    Beiträge:
    2.383
    Hallo Goldkind,

    tut mir leid, dass Du momentan so viel Ärger in der neuen Wohnung hast! :trost:

    Ich würde sagen, dass es zu Gesprächen kommen wird, die das Ganze friedlich regeln. Das Herz würde ich hier als Happy-End deuten und die Blumen als positive Überraschung, ggf. kommt hier ein Gesprächsangebot in Form eines Anrufes. Auch wenn hier der Ring liegt, würde ich sagen, Du bleibst in Deiner derzeitigen Wohnung. Es liegen keine schlechten Karten, außer vielleicht die Eulen, aber die sehe ich nicht so dramatisch und ggf. als den Anruf.

    Du hast ja gefragt, ob Du nochmal umziehen musst. Meines Erachtens müssten hier noch die Störche beiliegen oder der Sarg/Turm für die Beendigung der derzeitigen Wohnsituation.

    Ich hoffe, ich liege richtig... :thumbup:

    Ich wünsche Dir alles Gute und drücke die Daumen, dass sich das alles bald in Wohlgefallen auflöst!

    Liebe Grüße Kartenfan :zauberer1
     
  4. Goldkind1980

    Goldkind1980 Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2008
    Beiträge:
    333
    Ort:
    BW
    Hallo!

    Bei dem Vermieter habe ich einfach ein gutes Gefühl, auch wenn er trotz seines Alters auf die naiven Spielchen seines Hausmeisters hereinfällt.
    Da passt die Formulierung "Wohlgefallen" ziemlich genau.

    Mit Sarg hätte ich jetzt schon die Beendigung assoziiert?

    Aber mit Herz und Ring habt ihr vermutlich recht.

    Danke für euren Beistand.

    Gruss vom Goldkind
     
  5. Kartenfan

    Kartenfan Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. September 2010
    Beiträge:
    2.383
    Werbung:
    Huhu :winken5:

    Der Vermieter wird doch den Hausmeister auch kennen und wenn der so schnell ausflippt, war das bestimmt nicht das erste Mal.

    LG Kartenfan :zauberer2
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen