1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wieder Liebe

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von BlackWitch, 3. Juli 2006.

  1. BlackWitch

    BlackWitch Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2006
    Beiträge:
    59
    Werbung:
    Wie geht es für mich und meinen HM weiter?

    Würde mich sehr über Antworten freuen!

    Der Herr - Der Turm - Die Schlange
    Der Baum - Das Herz - Die Sonne
    Das Haus - Der Reiter - Die Wege
     
  2. Sonni170778

    Sonni170778 Mitglied

    Registriert seit:
    17. April 2006
    Beiträge:
    197
    Ort:
    Westerwald
    Hi,

    9er Legungen sind zwar nicht meine Stärke, aber ich versuchs trotzdem gerne mal:

    ich glaube dein HM macht sich im moment alles etwas komplizierter als es ist, und macht sich Probleme wo gar keine sind und scheint sich aus diesem Grunde zurück zu ziehen.
    Eure Beziehung seh ich als stabil, langfristig und glücklich. Irgendwas scheint bei euch im moment in Aufruhr zu kommen, und ihr werdet euch wohl zusammenraufen müssen, aber ich sehe nichts negatives - also kein Ende, keinen Streit.
    Kann es sein das du noch einen anderen im Kopf hast und jetzt eigentlich wissen willst, welcher der richtige ist? (Reiter - Wege = jüngerer Mann - Entscheidungen). Aber vielleicht lieg ich auch komplett daneben.

    Wünsch dir jedenfalls alles liebe und viel glück.
     
  3. BlackWitch

    BlackWitch Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2006
    Beiträge:
    59
    Hallo Sonni,

    mein HM und ich sind gerade getrennt, er hat eine neue Freundin (deshalb wohl auch die Schlange). Aber ich hoffe eben, dass es zwischen den beiden nicht lange gut geht, weil ja der Turm zwischen ihnen liegt!

    Vielen Dank jedenfalls, für die Mühe des deutens! ;)
     
  4. IbkE

    IbkE Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    3.430
    Ort:
    Nördliches Deutschland
    Hallo BlackWitch,

    Schon wieder eine Legung auf das gleiche Thema?

    ich weiss, ich sollte mich nur auf die Karten konzentrieren...aber dazu gehört auch das Lesen

    Deine Frage:
    Laut diesen gelegten Karten würde ich schon sagen, dass du gute Chancen hast, dass er zurückkommt....aber bei der nächste Legung nächste Woche kann das auch schon wieder ganz anders liegen - aber du kannst ja immer solange legen, bis das erwünschte dir dann auch von Kartenleger/innen bestätigt wird. Die wirkliche Situation wird sich aber dadurch nicht ändern - die Hoffnungen steigen oder gehen in den Verlust...

    Du bist ein potenzieller Kunde für die Kartenlegelines :D - Pass also auf, dass du für deine Hoffnungen nicht allzu viel Geld ausgibst ;)

    Aber:
    Erhoffe dir lieber das Glück - anstatt anderen etwas unangenehmes zu "wünschen". Lässt sich einfacher leben ;)

    Wichtiger wäre doch für dich, wie du über diesen Schmerz hinweg kommst, oder? Was kann ich tun, was
    In diesem Sinne alles Gute

    IbkE
     
  5. BlackWitch

    BlackWitch Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2006
    Beiträge:
    59
    Welcher normale Mensch wünscht schon seinem Partner den er liebt, Glück mit jemanden anders?

    Das ist doch reine Utopie und "unmenschlich", eine Wunschvorstellung....
     
  6. Sonni170778

    Sonni170778 Mitglied

    Registriert seit:
    17. April 2006
    Beiträge:
    197
    Ort:
    Westerwald
    Werbung:
    Hat sie doch auch gar nicht geschrieben, sie schrieb "Erhoffe DIR Glück" und NICHT "wünsch deinem ex mit seiner neuen Glück"

    Im übrigen, muss ich ja mal so nebenbei erwähnen, bin ich davon überzeugt, wenn du dir die karten legen lassen würdest, würden sie mehr aussagen, als wenn du sie dir immer wieder selbst legst. Denn wenn man sich die karten selbst legt, spiegeln sich dort die eigenen wünsche wieder.
     
  7. IbkE

    IbkE Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    3.430
    Ort:
    Nördliches Deutschland
    Hallo BlackWitch,

    Danke Sonni ! Ich kann verstehen, dass man in so einer verzweifelten Lage schon mal ein wichtiges Wort überliest. Deshalb ist beim Kartenlegen das miteinander Reden die bessere Variante - als die schriftlichen Deutungen.

    BlackWitch, ich und sehr viele andere hier können deinen Schmerz verstehen. Mir liegt es fern, dir etwas böses zu wollen !

    Es ist nur so, das man die Aussagen bei einer Legung annimmt - oder man ignoriert sie. Es nützt dir nichts, solange zu legen bis das von dir gewünschte sich in den Karten spiegelt - das wollte ich damit nur gesagt haben.

    Sicher ist es sehr schwer und tut vor allem weh, einen Menschen den man liebt mit jemanden anderen zu sehen. Aber nach meinen eigenen Erfahrungen frage ich , was es dir bringt, wenn er wieder zu dir zurück kommt - vielleicht ohne dich zu lieben? Wer einen Menschen so verletzt hat, wird es wieder tun -oder er/sie er/sie wird die Liebe des anderen ausnutzen (Klar, eine Statistik kann ich nicht vorlegen )

    Ich wünsche dir von ganzen Herzen alles Gute und hoffe, dass es bei dir anders läuft, als es bei mir war. Obwohl ich auch dazu sagen muss: Für irgendwas ist alles gut.

    Wenn sich eine Tür schließt, öffnet sich eine neue....

    Alles Gute
    IbkE
     
  8. celine04

    celine04 Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juni 2006
    Beiträge:
    198
    Ort:
    Klagenfurt
    Werbung:
    Hallo Blackwich,

    auch mein (Ex)Mann hat mich vor ca. 6 Wochen Hals über Kopf verlassen, heute weiß ich, dass er mich (42) gegen eine jüngere (21) quasi eingetauscht hat. Er war nur zu feige, mir das zu gestehen, ist wahrscheinlich in der "Midlife-Krise).

    Egal, natürlich war ich zuerst schockiert und verletzt und habe viel gegrübelt. Aber nie habe ich mir gewunschen, dass er zurück kommt oder es mit der anderen bald vorbei ist. Denn für mich war klar, dass unsere Beziehung zu Ende war.

    Nun bin ich für mich zu dem Entschluß gekommen, dass ich absolut abschließe mit ihm. Er hat mich des öfteren angerufen, immer wieder mit einer fadenscheinigen Ausrede. Jetzt habe ihm gesagt, dass ich ihn nicht mehr sehen will und auch seine Stimme am Telefon nicht mehr hören will, denn er hat einen negativen Einfluß auf mich und tut mir nicht gut. Ich bekomme Gänsehaut und mir wird kalt. Ich habe ihm auch noch alles Gute für die Zukunft gewunschen und glaube mir, seit dem geht es mir viel bessen. Denn: Was wäre wenn.... ist nicht gut.

    Besser ist es, das Alte gehen zu lassen und sein neues Leben in die Hand zu nehmen. Ich bin jetzt viel unterwegs, lerne neue und wirklich nette Menschen kennen. Und sollte es das Schicksal für mich auch so bestimmt haben, werde ich sicherlich wieder einmal einen Mann kennenlernen, in den ich mich verlieben werde. Aber das hat Zeit....

    Also: Schau nach vorn und nicht zurück..... denn in der Zukunft liegt das Glück.

    Lieb Grüße
    Isabella
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen