1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wieder ein deutscher Soldat tot

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von JimmyVoice, 27. August 2008.

?

Sollten wir unsere Soldaten aus den Krisengebieten abziehen?

  1. Ja, wir hatten genug tote Soldaten

    10 Stimme(n)
    62,5%
  2. Nein, unsere Präsenz ist wichtig

    1 Stimme(n)
    6,3%
  3. Hab da keine Meinung

    5 Stimme(n)
    31,3%
  1. JimmyVoice

    JimmyVoice Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    44.000
    Ort:
    Berlin und Wien sowas wie zweite Heimat
    Werbung:
    Sollten wir unsere Soldaten aus den Krisengebieten abziehen?
     
  2. Ironwhistle

    Ironwhistle Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. November 2004
    Beiträge:
    3.703
    Ort:
    Köln Höhenhaus
    Ob Deutscher oder sonstwas - tot ist tot.

    Wir sollten überlegen wie wir den Wahnsinn stoppen der Soldaten notwendig macht...
     
  3. MorningSun

    MorningSun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2006
    Beiträge:
    12.690
    Ort:
    wo die Wirren irren ...
    Wer ist denn WIR in dem Falle, du hast doch da keinerlei Mitspracherecht...
    Alles was Du hier machen kannst ist darüber zu schwätzeln, dass eigentliche
    wird an einer ganz anderen Stelle entschieden.

    Verstehe denn Sinn der Umfrage nicht?
     
  4. Karv

    Karv Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juli 2008
    Beiträge:
    785
    Ort:
    Wien
    Problem in Krisengebieten ist noch immer, dass es ein Krieg ist, der uns eigentlich nichts angeht, aber eigentlich doch, um diverse Herrscher zu stoppen und Menschenrechte zu bewahren. Danach noch, dass der Krieg bei Eingreifen anderer Mächte eben im Untergrund geführt wird, wenn möglich auch gegen und vor allem gegen das Land, das hilft. Bei Niederschlagung des Diktators kanns auch sein dass einen die Bevölkerung danach liebt oder hasst, was wieder neue Probleme aufwerfen kann, vor allem in weiterer Bündnispolitik oder eben mit diesem Volk.
     
  5. Eristda

    Eristda Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Beiträge:
    5.314
    Ort:
    Coburg
    Niemand muss als Deutscher als Soldat in ein Krisengebiet!

    Es sind also Freiwillige, welche um des Geldes Willen (Abenteuerlust und Ehrauszeichnung mögen ebenfalls ein Grund sein) sich dafür hergeben.

    Der Tod bei einem Soldaten in einem Kriegsgebiet ist eine ganz normale Angelegenheit. Der Beruf eines Soldaten ist ja auch, notfalls den Gegner zu töten.

    ~ :rolleyes: ~
     
  6. Galahad

    Galahad Guest

    Werbung:
    Thema verschoben.
     
  7. Urajup

    Urajup Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    22.289
    Ort:
    Achtern Diek
    Make Love not War!

    "All you need ist love"......Yea Baby.............

    Na, nu isses zu spät.................

    Schade um jeden Soldaten, der heute sterben mußte.....





    Juppi
     
  8. WTweety

    WTweety Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2008
    Beiträge:
    3.558
    Ort:
    Magdeburg
    Nur wer ist den hier der Gegner? Der Soldat auf der anderen Seite der vielleicht auch nur um seine Freiheit kämpft und empfindert die Freiheit als eine andere. Im Kleinen wie im Großen, man kann in Frieden Leben. Was ist eigentlich hier ein Problem? Man sagt ja , man erlebt es schon im Kleinen, wenn es den bösen Nachbarn nicht gefällt und oft genug wird es in den Familien reingetragen. Man kann auch nur noch reden, reden, reden, nur man sollte auch aufpassen wo man den Mund aufmacht. und das ist doch gut so. Den Gewalt braucht nicht zu sein. Reden ist Silber Schweigen ist Gold ein Sprichwort was sich auch noch heute bewahrheitet. Wer redet sollte also auch vorher nachdenken, was er sagen will und was daraus für Nutzen entstehen könnte. Denn in jeden Krieg und nach jeden falschen Wort entstehen kaputte Sellen die wir als Esoteriker eigentlich vermeiden wollen und sollten.
     
  9. Allegrah

    Allegrah Guest

    [​IMG]
     
  10. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.741
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD
    Werbung:
    shalom,

    ich kenne aus meinem reisen afghanistan "so gut", dass ich dafon berrzeug sein kann, es ist weder dieser krige zu gewinnen (gegn taliban), noch ist afghanistan zu befrieden. dort herrscht mittelalterliches stammeskultut, die männliche bewohner waren schon immer und sind bis heute bewaffnet und schiessen wegen kleiniugkeiten. wa kann sein, das unsere intersse wäre afghanistan zu befrieden,wir können aber dies mit nichts erreichen.

    so lange kein äussere feind am horozont auftauch, schlachten sich die diverse stämme egenseitig ab, wenn aber ein äusserer feind am horozon erschewint kämpfen sie gemeinsam gegen diesen feind. die wiederfu den engeländer am kaiber passs, und das selbe erleben unsre soldaten heute. sie werden in hinterhalt gelockt und getötet. jede regierun ist gut beraten mit "kriegspielen" ich afghanistan aufzuihören, je frühert desto besser! es wird weder mit den spd noch mit der cdu/csu passieren....es tun mir nur die soldaten leid....



    shimon

    p. s. im übrigen, es ist die allergrösste naivität zu glaubemn, dass deutsche oder andere soldaten dort die menschrechte verteidigen oder verteidigen können... der krieg in afghansitan wird für wirtschaftliche interssen geführt und für nichts anderes.alle die das gegteil beahupten sind naiv --- oder sie lügen wie gedruckt
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen