1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wieder Arbeitslos...wann kommt endlich ein Job auf Dauer???

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Angi Moonlight, 21. Oktober 2009.

  1. Angi Moonlight

    Angi Moonlight Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2006
    Beiträge:
    1.227
    Ort:
    Panama
    Werbung:
    Hallo,

    habe die Karten gemischt für den Mann meiner Mutter.
    Seine alte Firma hat Insolvenz angemeldet...er wurde ausgestellt...
    was besonders bitter ist denn diese Firma arbeitet jetzt in den selben Räumen weiter,
    nur ohne Ihn...
    Zahlreiche Überstunden und viel Einsatz...alles vergebens...das ganze ging auch vor Gericht...aber sein Ex Chef windet sich da raus...natürlich versucht er weiterhin sein Geld das noch aussteht zu bekommen aber so ganz glaubt er nicht dran.
    Psychisch eine enorme Belastung...mit der Ungewissheit wann neue Arbeit kommt...die dann auch mal beständig bleibt und für die es sich lohnt Einsatz zu zeigen.
    Seine Frage war:
    Kommt bald eine Arbeit?
    Hier seine Karten:





    So ich warte jetzt mal und hoffe auf viele Antworten!!!
    Danke Euch allen fürs deuten!!!
    Liebe Grüße
    Angi
     
  2. prijetta

    prijetta Guest

    hallo angi

    ohne gewähr...
    das sieht mir die nächsten monate nicht nach einen neuen job aus. hm da flattern wohl ständig absagen raus....sehe das bild im beruflichen für die nächsten 9-15 monate negativ....
    zu sehen das der anker für mich weit in der vergangenheit liegt, und der sarg auch im haus des ringes usw.....und sarg+reiter etc.


    alles ohne gewähr, weist ja hab urstiglange nicht mehr gedeutet...mach das beste drauß, ich hab auch leider nur ne negative phase hinter mir her ziehen....das nicht enden mag.

    drück dich mal und
    glg katja
     
  3. Whiteangel

    Whiteangel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    21


    Hallo Angi,

    schaue ich mir die eckkarten an ,muss ich sagen das sieht gar nicht so schlecht aus !
    Blumen ,Herr, Sarg, Sterne- sie schlange
    das heißt für mich das er schon längst diese arbeit hätte niederlegen sollen.
    die schwierigkeiten haben anscheinend in frühjahr reichlich zugenommen.
    die ersten beiden karten die blumen und der anker sagen mir das in nächster zeit viele dinge noch ausdiskutiert werden müßen aber dort liegt der erfolg drauf.
    Rössel ich die karten der anker scheint es das anfängliche schwierigkeiten vorrüber gehen er warscheinlich erstmal eine kleine arbeit anfangen wird ,und so wie der zeitpunkt liegt ist es anfang januar und februar .
    wie gesagt eine kleine arbeit !!
    die unteren 4 karten sagen das es noch dauern wird bis er sein geld erhält .das es immer wieder ausflüchte vom ex chef gibt.
    er sollte hilfe von behörten in anspruch nehmen damit diese sache schneller von statten geht.
    diese ganze situation beeinträchtigt seine beziehung,weil er ein mensch ist der oft meint das er recht hat .das heißt nicht das er keine herzenswärme ausstrahlt,aber dadurch, das er so lange daran festgehalten hat ,ist sein selbstwert mächtig auf den tiefstand .
    ein sehr pflichtbewusster mann.
    sag mal haben die ein haus abzuzahlen? wenn es so sein sollte (kann ja auch eine wohnung sein) werden da schwierigkeiten auf ihn zu kommen.
    so ich hoffe ich konnte etwas helfen:)

    lg whiteangel
     
  4. Clairchen

    Clairchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2009
    Beiträge:
    1.069
    Ort:
    Sauerlandgrenzgebiet
    Der Anker spiegelt zum Reiter, was man deuten könnte, dass der Mann deiner Mutter doch ganz gute Chancen auf etwas Neues hätte, wen er selbst aktiv wird, aber Sarg und Wolken neben dem Reiter sagen, dass er dies wohl nicht tut, weil es ihm grad nicht so gut geht oder aber dass ihm nicht gefällt, was sich ihm bietet. Es ist auch möglich, dass der Reiter hier ihm davon abrät, eine unsichere Sache durchzuziehen, weil es besser wäre, mit etwas abzuschließen.

    Anker – Sense kann bedeuten, dass er einen Einstieg über eine Art Teilzeitjob oder einen befristeten Vertrag bekommen könnte.

    Anker – Fuchs – Herz – Wege – Bär kann darauf hinweisen, dass seine Vorstellungen (35) ihm im Wege stehen, wenn es darum geht, voller Selbstvertrauen neue Wege auszuprobieren.

    Er selbst liegt auf dem Sarg, es geht ihm also gar nicht gut mit dieser Situation. Er spiegelt auch quer zum Sarg, was wieder die Bestätigung dafür ist, dass er etwas abschließen, ruhen lassen sollte. Mit dem Baum unter ihm sollte er auch auf seine Gesundheit achten. Es lohnt nicht, sich für Dinge einzusetzen, die man von vornherein für unmöglich hält. Das ist verschwendete Energie, die er in die Suche nach neuen Ufern besser gebrauchen kann. Sense und Fuchs neben dem Turm auf der Sense sagen auch schon, dass dieser offizielle Streit ihn sehr mitnehmen wird. Er sollte also genau prüfen, ob es sich lohnt, zu kämpfen. Baum, Ruten, Sterne unter ihm selbst bedeuten wohl, dass es sehr lange dauern wird, bis der Streit geklärt ist. Sterne stehen ja still, und es wäre möglich, dass der Streit sich hinzieht, weil Ansprüche (11) zu fest sind. Wenn Träume wie Sterne stehen bleiben, dann behindern sie einen oft und man muss sich überlegen, ob Kompromisse in mancher Situation besser sind.

    Anker – Mond mit Fuchs kann ein Hinweis sein, dass seine Gedanken in eine falsche Richtung gehen, wenn es um den Job geht. Er könnte die Zeit, die er vielleicht zu Hause verbringen muss, dazu nutzen, sich weiter zu bilden (35, 32, 26, 4). Der Anker spiegelt sich zwar quer zur Schlange, also läuft es hier gar nicht gut momentan, aber die Schlange liegt auf dem Platz der Sonne, also versuche ihn mal davon zu überzeugen, dass diese Situation für ihn ein Glück, eine Chance sein wird.

    Alles Liebe,

    Clairchen
     
  5. Whiteangel

    Whiteangel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    21
    jetzt hätte ich fast etwas gemacht ,:rolleyes:
     
  6. Angi Moonlight

    Angi Moonlight Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2006
    Beiträge:
    1.227
    Ort:
    Panama
    Werbung:
    Hallo prijetta,

    freu mich von Dir zu lesen.
    hoffe nicht daß es so kommt wie du schreibst...
    aber danke für deine Deutung wünsch Dir alles Gute daß es bald aufwärts geht bei dir.
    Meld dich doch mal, hast noch meine Tel?

    Liebe Grüße
    Angi
     
  7. Angi Moonlight

    Angi Moonlight Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2006
    Beiträge:
    1.227
    Ort:
    Panama
    Hallo Whiteangel,

    du hast die Situation super erkannt!!
    Die Firma hatte bereits seit längerem Probleme wobei ich nicht verstehe wie die jetzt doch wieder weitermachen können.
    Aber es ist nicht wert zu kämpfen.
    Hilfe von Behörden...natürlich das Arbeitsamt und auch sein Anwalt sollen ihm behilflich sein...
    Oh ja seine Beziehung...er ist natürlich fertig...und kein Mensch der gerne zuhause rumsitzt...da kommt er zu sehr ins grübeln und ist oft sehr schlecht gelaunt-verständlich-aber für meine Muttter auch sehr belastend.
    Neue Arbeit im Januar-sieht gut aus, auch wenns nur ne kleine Arbeit ist hauptsache er hat wieder was.
    Haus haben sie nicht abzuzahlen...aber sie haben Vermieter die sobald irgendwas nicht läuft Angst haben ihr Geld nicht zu bekommen.
    Hoffe nicht daß die noch ätzender zu Ihnen werden wie sie eh schon sind. Evtl. könnte ich ihnen ab Juni 2010 eine neue Wohnung besorgen...

    Liebe Grüße
    und vielen Dank für deine tolle Deutung!!

    Angi
     
  8. Angi Moonlight

    Angi Moonlight Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2006
    Beiträge:
    1.227
    Ort:
    Panama
    Hallo Clairchen,

    Selbst aktiv werden, ja das müsste er jetzt.
    Hab auch schon versucht ihn anzutreiben - aber im Moment fehlt ihm die Kraft dazu sich neu zu bewerben...und krank war er auch hatte gerade 2 OPs hinter sich.
    Teilzeitjob hat Whiteangel auch gemeint-wäre schon was für den Anfang!!
    Meinst du sollte er ganz neue Wege einschlagen- denn er ist da schon etwas festgefahren - möchte gerne die erlernte Arbeit weiterhin ausüben und sucht jetzt auch nur in diesem Bereich...meinst du da kommt was ganz neues auf ihn zu??
    Sehe es auch so daß er das Alte abhaken soll und sich lieber auf den Weg machen soll - vorrausschauend nicht sich mit dem alten zu sehr beschäftigen-
    das zieht ihn nur runter!!
    Zu der Fortbildung...ich hätte es so gesehen daß ihm eine Frau (Schlange)
    da evtl. was anbieten würde...
    Schlange spiegelt sich mit Anker darunter der Turm (evtl) Arbeitsamt
    Mond Buch neben Anker...so habs ich gesehen
    aber ich bin da nicht ganz neutral und man deutet vieles hinein...
    sorry wenn ich bei Dir falsch lag...aber mir kam da nur die Liebe...
    wäre ja auch schön!!

    Liebe Grüße und vielen Dank für deine tolle ausführliche Deutung!!

    Angi
     
  9. yogi333

    yogi333 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.553
    Hallo

    Er wird in einem Jahr darüber lachen, denn nächstes Jahr im sommer kommt ein Vertrag der für einen Neuanfang sorgt. Dies ist auch so gewollt 23/36 unmd 36/13 darunter. Seine Gesundheit sollte ihm wichtiger sein, wie alles andere, wobei dies ist ihm ja auch bewusst, denn die 2 Operationen liegen ja schön im Bild. Es sollte so sein, so hart es sich auch anhört, diesen Job nicht weiter auszuführen in dieser Firma. Er selbst liegt auf dem Sarg und auf seinem Platz die Sonne. Er ist nervlich am Ende und seine Kraft lässt auch nach. Sein Selbstwert ist angeknackst und Magenprobleme scheinen ihn auch zu belasten. Wegen seinem Geld wird er immer wieder mit netten Worten vertröstet. Aber sein Anwalt hilft ihm...ist der ein junger Anwalt?
    Ich denke er wird vom Arbeitsamt eine Arbeit angeboten bekommen. Eine junge Frau wird für ihn aktiv und kümmert sich auch darum.

    Eine Frage, die Firma, die in Konkurs gegegangen ist, läuft die jetzt auf die Ehefrau weiter? Ich sehe auch das das Finanzamt denen auf der Schliche ist. Da sind Kundengelder veruntreut worden!

    Lieben Gruss
    Yogi333
     
  10. Angi Moonlight

    Angi Moonlight Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2006
    Beiträge:
    1.227
    Ort:
    Panama
    Werbung:
    Hallo Jogi,

    hoffe auch daß er bald drüber lachen kann.
    Sein Komentar zu deinem Beitrag war: Was erst in einen Jahr hab ich wieder ne feste Arbeit...hofft halt daß er doch schneller was findet.
    Der Anwalt ist um die 45 Jahre alt.
    Auf wem die Firma jetzt läuft weiß er nicht, vermutlich die Frau, und das mit den Kundengeldern wäre gut möglich.
    Danke Dir für Deine Sicht der Dinge...hast die Situation auch sehr gut erkannt.

    Liebe Grüße
    Angi
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen