1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wie würdet ihr das Deuten?

Dieses Thema im Forum "Kipperkarten" wurde erstellt von Tanta, 14. Juni 2007.

  1. Tanta

    Tanta Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2007
    Beiträge:
    1.552
    Ort:
    Franken
    Werbung:
    Hallo an alle,

    habe einer Bekannten die Karten gelegt, nun zu meiner Frage

    im großen Blatt lag im Haus des Guten Herren die Karte 31, sie sagt ihr Schwiegervater ist Krank und hat Probleme mit dem Herzen. Sie hat auch ein Problem mit ihm er mag ihre Hunde nicht und deswegen dürfen sie nicht in die kostenlose Wohnung ziehen.
    Danach mach ich immer eine kleine Legung um abzugleichen.
    Bei der letzten Frage was kommt sicher auf einen zu ?
    Kamen die Karten 19-31-26
    was würdet ihr meinen
    er wird schwer krank aber es kommt zu einen guten Ausgang mit der Krankheit
    oder
    er wird schwer krank und danach kommt, der gute Ausgang für Sie:confused:

    Danke für eure Hilfe schon im vorraus

    Gruss
    Andrea
     
  2. Esofrau

    Esofrau Guest

    Hallo Andrea,

    bei einer solch wichtigen und sensiblen Frage wären mir drei Karten offengestanden zu wenige...

    Wenn du trotzdem deuten magst und du nicht genau weißt, welcher deiner Formulierungen zutrifft, solltest du nochmal die genaue Fragestellung gegenüberstellen. Für wen genau hast du die Frage gestellt? Für den Schwiegervater oder deine Freundin selbst? Je nachdem ist dann auch die Antwort zu formulieren, nämlich in Bezug zur Frage :)

    LG
    Esofrau
     
  3. Tanta

    Tanta Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2007
    Beiträge:
    1.552
    Ort:
    Franken
    Hallo Esofrau,

    vielen Dank für deine schnelle Antwort.

    Habe auch das große Blatt gelegt, da lag schon die Krankheit , aber nicht so eindeudig.
    Ihre Frage war werden wir zusammenziehen in dieser Wohnung?
    laut großen Blatt ist ihr Schwiegervater derjenige der es verhintern will (mag keine Hunde).


    Ich habe ihr die Karten gelegt und mein erster Gedanke als ich diese Kombi sah " das Glück baut auf dem Leid des Schwiegervaters auf"
    Natürlich habe ich meinen Gedanken für mich behalten (würde es in der Lernphase in der ich bin, nie sagen). Aber irrgendwie lässt mich diese Kombi nicht so ruhen und ich wollte gerne noch Meinungen hören.

    Habe auf jeden Fall gelernt die Frage wird immer in Beziehung zum Kartengelegten gedeutet
    Gruss
    Andrea
     
  4. Esofrau

    Esofrau Guest

    Und? Wie war die Frage? :)
     
  5. muscaria

    muscaria Mitglied

    Registriert seit:
    14. Februar 2007
    Beiträge:
    157
    Hallo Andrea,

    so vom 1.Eindruck her, hätte ich die Kombi nicht auf die Krankheit des Vaters bezogen. Sondern vielmehr dass eine kräftezehrende Phase erfolgreich zu Ende geht. Die QS ist 13, ich würde sagen die Wohnungspläne klappen...
    LG,muscaria
     
  6. Tanta

    Tanta Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2007
    Beiträge:
    1.552
    Ort:
    Franken
    Werbung:
    Hallo Muscaria,

    aus dieser Sicht hab ich es noch gar nicht betrachtet, danke für die sehr interessante Sichtweise.



    Hallo Esofrau
    die Frage war werden wir in die Wohnung einziehen können?

    Gruss
    Andrea
     
  7. Esofrau

    Esofrau Guest

    Und dann kam 19-31-26 ?
    Wie gesagt, die drei Karten sind eigentlich zu wenig, aber ich würde mal sagen, diese Verbohrtheit und die Stagnation sich lüftet - zum Guten hin. Mit einer definitiven Zusage für diese Wohnung wäre ICH jetzt vorsichtig - ich kenne aber auch nicht das große Blatt :) Die Tendenzen scheinen aber günstig zu sein dahingehend, dass der Schwiegervater aufgrund seiner Krankheit (die er ja hat!), vielleicht nicht mehr ganz so verbissen an seiner Meinung festhält.:)

    LG
    Esofrau
     
  8. Tanta

    Tanta Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2007
    Beiträge:
    1.552
    Ort:
    Franken
    Werbung:
    Hallo Esofrau,

    danke für deine schnelle Antwort, so gefällt die Deutung schon besser.

    Gruss
    Andrea
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen