1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

wie würdet ihr das deuten?

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Holy, 13. Dezember 2006.

  1. Holy

    Holy Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Dezember 2006
    Beiträge:
    2
    Werbung:
    Zur Vorgeschichte:
    Ich bin ca. 1 Jahr und 4 mon. von meinem Ex-Freund getrennt. Seit 10 mon. bin ich mit meinem jetzigen Freund zusammen. Bin auch sehr glücklich.

    Nun zum Traum:
    Ich habe geträumt, dass ich auf ein Baby aufpasse (ob es meines war - weiß ich nicht). Auf jeden Fall hab ich das Baby in den Schlaf gewiegt und auf einmal stand mein Ex-Freund vor mir. Er hat mir einige Sachen vorgehalten und ich hab ihn angefleht wieder zu mir zu kommen und dass er bei mir bleiben soll und dass ich jetzt wüsste was ich möchte! Wie der Traum ausgegangen wäre, weiß ich leider nicht, weil der Wecker geläutet hat.
    :confused:
    Wie würdet ihr das deuten?

    Lg Holy
     
  2. Harser

    Harser Mitglied

    Registriert seit:
    12. Januar 2006
    Beiträge:
    637
    Ort:
    Berlin
    Nichts besonderes!

    Eine Bindung ist niemals vollständig gelöst, die Nachwirkungen der alten Bindung zeigen sich halt auch im Traum. Einfach akzeptieren, dass es so ist. Das heißt auf keinen Fall, dass du die neue Beziehung in Frage stellen sollst!
     
  3. Werbung:
    Vielleicht hast du muttergefühle für deinen freund?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen