1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wie würdet ihr das deuten...

Dieses Thema im Forum "Skatkarten" wurde erstellt von babeX, 15. Oktober 2013.

  1. babeX

    babeX Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Oktober 2013
    Beiträge:
    3
    Werbung:
    Hallo zusammen.

    Ich habe gerade ein bisschen Zwiespältigkeit mit meiner Deutung.
    Die Fragestellerin ist frisch verliebt mit der Frage ob ihr Herzenswusch in Erfüllung gehe. Und ob ihr gegenüber genauso denkt und fühlt wie sie.

    32er Legung, 8/4, Herz

    KrA,Kr7,PD,HA,H7,P7,Kr9,K8
    PK,PA,K7,Kr8,KB,HK,H9,KA
    KK,KrK,HB,HD,H10,KD,KrB,PB
    KD,P10,H8,K10,P8,K9,Kr10,P9

    Unterstrichen = Zeichen nach unten

    Jetzt bin ich auf Eure Meinung gespannt.

    Liebe Grüße
     
  2. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    12.632
    Du hast 2x die KD drin,

    bedeutet für mich schon das deine Freundin zur Zeit sehr unsicher scheint, nicht selbstbewußt genug ist vorallem die Sicherheit fehlt.

    Hat sie sich aus einer Ehe befreit?

    Unabhängig davon ist von seiner Seite aus Liebe da . Doch denke ich sie wird erstmal weiter auf eigenen Füßen stehen müssen.

    Ist meine Intu dazu, kann natürlich völlig falsch sein ;)
     
  3. Geha

    Geha Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juli 2013
    Beiträge:
    101
    Ort:
    Norddeutschland
    Ich versuche das mal.

    Ich möchte Flimms Aussage nochmal aufgreifen. Ist sie in einer Ehe? Oder vielmehr hat sie das noch nicht richtig abgeschlossen?

    Ich sehe auch, dass er wohl Gefühle hat. Dass es aber letztendlich in eine Beziehung führt, sehe ich nicht.

    Wenn ich die Linie vom HK schräg runtergehe sehe ich den Kreuz-Bube. Bei mir ist das die Beendigung, jedenfalls nichts Dauerhaftes. Geh mal vom HK runter. Es kommt zu einem Treffen (H10). Unter diesem Treffen liegen Pik 8 und Karo 9. Nee, also. Das wird nichts.

    Will sie das erstmal heimlich machen? Das sieht nicht gut aus. Jedenfalls nicht für längerfristig.

    Was meinst du denn dazu?

    LG Geha
     
  4. babeX

    babeX Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Oktober 2013
    Beiträge:
    3
    ...ups mein (Schreib)Fehler. Die untere linke KD ist eine KrD.


    KrA,Kr7,PD,HA,H7,P7,Kr9,K8
    PK,PA,K7,Kr8,KB,HK,H9,KA
    KK,KrK,HB,HD,H10,KD,KrB,PB
    KrD,P10,H8,K10,P8,K9,Kr10,P9


    Genau da liegt mein Problem der Deutung. Ich bin mir da gar nicht sicher ob das was wird zwischen den Beiden oder ob ...ich weiß auch nicht recht.

    Noch zur Info Sie hatte sich nicht aus Ihrer Ehe befreit sondern aus einer langjährigen Beziehung. Nachdem Sie mir erzählte das ER (aus der beendeten Beziehung) mit IHR noch nicht abgeschlossen hat zweifelte ich an einer Scheiterung.

    Liebe Grüße
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Oktober 2013
  5. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    12.632
    Hallo,

    die Liebe sehe ich bei ihrem HM.
    Das der Mann aus der alten Beziehung nocht nicht beendet hat, das denke ich auch, genauso wenig wie die HD (sie wird es erst merken wenn sie ganz alleine dasteht).

    Und trotzdem sehe ich zur zeit keinen der beiden Männer weiter den Lebensweg mit ihr teilen.

    Alles Liebe
    flimm
     
  6. Lavanya

    Lavanya Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. April 2013
    Beiträge:
    2.270
    Werbung:
    Hallo babeX,

    weißt du zufällig, ob der neue Mann gebunden oder Single ist?

    Grüße,
    Lavanya
     
  7. babeX

    babeX Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Oktober 2013
    Beiträge:
    3
    Werbung:
    Ich versuche mal zusammen zu fassen was mir die Fragestellerin vor der Legung erzählte.

    Sie sei seit einigen Tagen verwirrt bei einem Mann den sie durch tragische Umstände zufällig kennenlernte. Sie habe im Moment eine sehr schwere Zeit.
    Sie haben keine Beziehung und kein Verhältnis, treffen sich 1 mal die Woche zu einem Gespräch und er habe Ihr ein paar mal in der schweren Zeit geholfen.
    Seit einigen Tagen verspürt diese ein Gefühl der Verliebtheit wie Bauchkribbeln, Herzklopfen, schlafl. Nächte und sonst was man alles hat wenn man arg verliebt ist. Ihren Partner verließ Sie vor ca. einem Jahr.
    Dieser wie Sie mir nach der Legung noch sagte nicht recht loslässt. Zusammen seien sie aber seit einem Jahr nicht mehr.
    Die Fragestellerin wollte wissen ob diese Verliebtheit nur von Ihr aus ginge oder auch von ihm Gefühle für sie da sind.
    Oder ob letztendlich dieses Gefühl der Verliebtheit für diesen Mann nur etwas euphorisches sei was aufgrund seiner Hilfe und Bekümmertheit hervorgerufen wird.

    Ich wie gesagt war mir da persönlich arg im Zwiespalt. Wie seht ihr das?

    Liebe Grüße
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen