1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

wie würdet ihr das deuten?

Dieses Thema im Forum "Astralreisen, OBEs" wurde erstellt von funny*, 18. März 2005.

  1. funny*

    funny* Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2005
    Beiträge:
    1
    Werbung:
    manchmal, wenn ich todmüde ins bett gehe und nur noch grad so halbwach bin, sehe ich mit geschlossenen augen das schlafzimmer als würde ich die augen offen haben. öffne ich die augen dann, ist es das gleiche bild, nur in einer etwas anderen position. beim fast wegdämmern war es , als würde mir schwindelig sein, wie so ein rauschzustand , irgendwie angenehm, als würde ich mich richtig fallenlassen.
    wie würdet ihr das deuten, hat das schon etwas mit der richtung astralreisen zu tun? hab mich bis gestern nie damit beschäftigt, es also auch noch nie bewust versucht.
    danke schonmal für eure antworten
     
  2. proyect_outzone

    proyect_outzone Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2004
    Beiträge:
    1.539
    Ort:
    Bremen
    Hallo,
    ja, dies ist eine übersinnliche Fähigkeit, die normalerweise zufällig in Zusammenhang mit anderen Fähigkeiten gelernt wird (Aura sehen, und halt Astralreisen).

    Die Abweichungen sind typisch für diese Fähigkeit.
    Gruß
    proyect_outzone
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen