1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wie wirksam haltet ihr Reiki?

Dieses Thema im Forum "Reiki" wurde erstellt von Scheckchen, 20. Juni 2007.

  1. Scheckchen

    Scheckchen Guest

    Werbung:
    Hallo,

    wie wirksam haltet ihr Reiki? Und warum werden keine Heilversprechen gegeben, wenn man von Reiki überzeugt ist? Ja, jetzt mal ohne das Gerichtsurteil im Hinterkopf! :liebe1:

    Liebe Grüße,
    scheckchen
     
  2. Roter Baron

    Roter Baron Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Februar 2006
    Beiträge:
    6.140
    Ort:
    Dort wo jeder willkommen ist
    :liebe1:

    Meiner Meinung nach ist Reiki recht unwirksam, hauptsächlich weil die Physis nicht mitbehandelt wird....was zur Folge hat, dass man sich nach Reiki-Sitzungen die Probleme wieder eintritt (im wahrsten Sinne des Wortes)...ist mit Muskeltests ganz gut demonstierbar

    :liebe1:
     
  3. Scheckchen

    Scheckchen Guest

    Hallo Roter Baron,

    Du bist selbst in Reiki eingeweiht un zweifelst an der Wirksamkeit?

    Was hat es mit der Physis auf sich? Kannst Du das bitte näher erklären? :liebe1:

    Liebe Grüße,
    scheckchen
     
  4. Roter Baron

    Roter Baron Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Februar 2006
    Beiträge:
    6.140
    Ort:
    Dort wo jeder willkommen ist
    :clown:

    Na ja um Menschen wirklich zu behandeln müsste man in meiner Welt:

    • Physis
    • Energie
    • Emotion
    • Ernährung
    • Umgebung

    "behandeln" bzw. ändern....

    jeder dieser 5 Punkte hat Auswirkungen auf auf alle anderen, aber hautpsächlich auf die Physis

    zu jedem ein Beispiel (einfach)
    (Energie)Wennst zuviel Energie im Kopf hast werden die Füße kalt
    (Emotion)Wennst Streß hast veränder sich der Körper total (Spannung, ......)
    (Ernährung) Du trinkst zu viel Alkohol musst sich übergeben (oder isst fast food und die Milz jammert)
    (Umgebung) Du wohnst neben einem Atomkraftwerk und kriegst Krebs

    dadurch ist in meiner Welt die Physis als Nummer 1 zu behandeln und der Rest kommt danach (Energie, Emotion, Ernährung, Umgebung)....

    Weiters ist es so, wenn zB die Hüfte schief ist....kann man das mit Reiki oder auch Prana wieder gerade bekommen....allerdings ist es so, dass es recht schnell wieder schief wird, sobald sich der Client wieder bewegt (da die Physis eben nicht mitbehandelt wird).....testen kannst das einfach mit kinesiologischen Muskeltests:
    Test machen -> Reiki-Kurz-Sitzung -> Test machen -> Clienten eine Weile herumgehen lassen -> wieder testen

    Der Kerl bei dem ich Reiki gemacht habe verwendet Reiki in Verbindung mit NLP und Atemtherapie... was auch Sinn macht....ich bin mehr im Bodywork daheim und da setzt ich Reiki nicht so oft ein


    :clown:
     
  5. glasklar

    glasklar Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.345
    Ort:
    Wien
    Hallo Scheckchen,

    ich halte Reiki schon für wirksam.
    Und die Energie ist ja auch spürbar.
    Ich denke eine Behandlung reicht von angenehm bis heilsam.

    Aber ich sehe auch das Problem, welches Du ansprichst.
    Eigentlich kann man als Reikianer nicht sagen, was wie wann geheilt wird.
    Denn die Energie fließt dort hin, wo es der Körper (oder die Seele) braucht.
    Also wenn jetzt einer kommt und sagt: ich will mit dem Rauchen aufhören - tu was dagegen.
    So geht das nicht, weil vielleicht ein ganz anderes Problem im Emotionalbereich vorrangig gelöst werden soll. Vielleicht eine Blockade.

    Das blöde ist, daß man es wirklich nicht vorhersagen kann, was geschehen wird. Ich hatte es zwar schon, daß genau das Problem welches gelöst werden sollte, auch gelöst wurde....aber das ist nicht die Regel.

    Was mich aber schon stört ist, wenn man Reiki gibt und danach keine Kommunikation stattfindet. Keine Bilder und Gefühle, die während der Behandlung auftauchen, besprochen werden.
    Also Berufsmässig würde ich Reiki nicht einsetzen wollen, daß wäre mir auch zu ungewiss.
    Versteht irgendwer mein gelaber???

    @Roter Baron:
    ich möchte eine kinesiologische Ausbildung starten. hast Du viell. einen Tipp für mich.

    liebe Grüße
    glasklar
     
  6. Roter Baron

    Roter Baron Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Februar 2006
    Beiträge:
    6.140
    Ort:
    Dort wo jeder willkommen ist
    Werbung:
    ja hab ich....

    Du bist aus Wien...ich auch

    Wennst willst zeig ich Dir alles was wichtig ist zu Muskeltest und dann mach was richtiges...was wo Du auch einen GEWERBESCHEIN bekommst

    also:
    Heilmasseur oder Ayuveda oder Shiatsu (gibt's mehr?)

    Lg

    :clown:
     
  7. glasklar

    glasklar Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.345
    Ort:
    Wien
    Ja, danke für Deinen Vorschlag - ich weiß was Du meinst mit was "Richtigem" :)

    Aber ich habe eher an eine Kinesologische Ausbildung gedacht, die sich neben den "Muskeltests" auch mit dem Seelenleben beschäftigt.
    Ich hab vor, mal viel mit den Leuten zu quatschen....das ist eher mein Ding, als die Körperarbeit.
    Ist halt ziemlich schwierig das Richtige zu finden, es ist sooooo viel im Internet drinnen...und doch wieder nix.

    lg.
    glasklar
     
  8. Roter Baron

    Roter Baron Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Februar 2006
    Beiträge:
    6.140
    Ort:
    Dort wo jeder willkommen ist
    wennst quatschen willst...warum machst dann nicht NLP oder Atemtherapie oder Familienaufstellungen?

    bei den Kinesiologen ist das Problem, dass es wenig gute gibt....da kannst recht lange suchen...und die sind auch viel zu teuer, für das, das sie können

    Lg
     
  9. ChrisTina

    ChrisTina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2003
    Beiträge:
    4.988
    Ort:
    Im Himmelreich des Ortes, wo die Götter Schach spi
    Erinnert mit stark an Gerhard ;-)
    Oder macht Wolfgang auch Reiki?
    Nein, ich bin nie nicht neugierig ;-)


    PS: ich halte Reiki für so wirkungsvoll wie derjenige, der es gibt, davon überzeugt ist :daiy:
     
  10. glasklar

    glasklar Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.345
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    ...um so wichtiger ist, daß wer Guter nachkommt :)
    Spaßerl.

    Habe eine Abneigung zu NLP (will niemanden Programmieren).
    Alles andere reißt mich auch nicht vom Hocker.
    Nein, ich bleib stur und werde jemanden guten finden, der mich unterrichtet.

    Geh jetzt schwimmen.
    Bis bald und danke für Deine Antwort!!!

    l.g. glasklar
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen