1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

wie wirke ich auf diese Person....zu Hüüüülfeee

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von amiga, 12. November 2009.

  1. amiga

    amiga Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2005
    Beiträge:
    2.132
    Ort:
    Deutschland
    Werbung:
    Hallo!
    Ich habe eine Neunerlegung gemacht, mit der Frage wie ich auf einen bestimmten Mann in meinem Freundeskreis wirke, bzw. was er für einen Eindruck von mir hat.
    Gelegt habe ich:

    123
    456
    789

    Blumen Brief Berg
    Wege Ruten Sonne
    Mäuse Herr Reiter


    Da ich wie immer bei meinen eigenen Karten betriebsblind bin, hoffe ich auf eure Hilfe :)
    Ich weiß nun gar nicht, ob der Herr im Blatt mein Ehemann oder der besagte Mann ist....aus dem Bauch herraus würde ich sagen, es ist mein Göttergatte ;)

    Ein feetback gibt es natürlich auch von mir.

    Liebe Grüße
    amiga
     
  2. yogi333

    yogi333 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.553
    Hallo Amiga

    Nun dann schaue ich mal wie du auf dein besagten Mann wirkst.

    Du müsstest eine schlanke sportliche Frau sein. Du gehörst nicht zu dem Typ „Frau„ , der zu der ruhigen Sorte gehört, du bist sehr gesprächig, freundlich und suchst den Bezug zu anderen Menschen.
    Deinem Gegenüber erscheinst du manchmal etwas oberflächlich.
    Nun du gehst zwar auf Menschen zu, hast aber die Art an dir mehr zu nehmen als zu geben.
    Dies ist ein Hinweis, das es ein Zeichen von Verlustängsten ist.
    Meist wirst du so eingeschätzt, dass du dich selten konkret entscheiden kannst und eher zweifelhaft bist. Du stellst eine optimistische positive Frau dar mit einem sonnigen Gemüt und einer herrlich erfrischenden Art. Wenn du aber mal enttäuscht worden bist, so ist es schwer einen neuen Zugang zu dir zu finden. Du müsstest mehr lachen….hat man dir das mal gesagt?
    Begeistern kann man dich auch nur sehr schwer und ab und an bist du streitlustig.
    Du fällst auf, durch deine fordernden Augen und deine Bewegungen und machst eher den nervösen Eindruck. Du selbst bist sehr fordernd auch rechthaberisch kommst du rüber und bist meist schwer von deinen Fehlern zu überzeugen. Wenn Problemchen auftauchen - ziehst du dich lieber zurück.
    Wie oben schon erwähnt, wirst du aktiv und meist ruhelos. Du bist eine aufgeschlossene Frau, verlässlich, aber manchmal kommst du etwas oberflächlich rüber.
    Was man an dir so mag ist dein Sinn für alles Schöne romantische und Ansprechende. Mit dir kann man gemütlich und harmonisch zusammen sein. Du bist recht kreativ aber nicht sehr spontan.
    Du müsstest mehr fraulicher den Männern entgegen treten, da sie eine Frau erobern möchten und manche Männer möchten eine Frau auch verwöhnen. Mit fraulicher meine ich - lass die Männerwelt machen, Frau soll sich bedienen lassen und sich auch Sachen abnehmen lassen.

    Lieben Gruss
    Yogi 333 - ich hoffe du kannst etwas damit anfangen:umarmen:
     
  3. Clairchen

    Clairchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2009
    Beiträge:
    1.069
    Ort:
    Sauerlandgrenzgebiet
    Hallo Amiga,

    einfach mal so dahingeflapst …

    Er findet dich attraktiv, charmant, fröhlich und gesellig (9) und möchte Kontakt zu dir (27). Dies wird für die Zukunft Probleme mit sich bringen (21) können oder aber, es wird nicht ‚mehr’ daraus. Möglicherweise wirktest du in der Vergangenheit auf ihn, also wolltest du ‚zu neuen Ufern’ (22). Und darum geht es wohl, um eine gegenseitige Herausforderung und Anregung (11). Es besteht durchaus Anziehung zwischen euch, die ausbaufähig wäre (31). Die Mäuse kann ich nur schwer einordnen, aber vielleicht seid ihr in dieser Lage (wen ihr den in einer seid), weil es ‚machbar’ scheint, weil da etwas ‚aufblitzt’ im Alltagstrott. Negativ würde sich dein Mann auswirken, logisch. *g* Positiv würde sich auswirken, dass dieser Mann vielleicht denkt, das du momentan nicht so an deinem Mann hängst, sodass er eine Affäre ins Auge fassen würde (1).

    Er glaubt, er könnte ein bisschen Anregung, Freude und Abwechslung bekommen (9, 11, 1), aber bekommen wird er eine Absage (21, 11, 23).

    Kann aber auch Blödsinn sein, die Deutung, hab grad fantasiert. *g*

    Gruß,

    Clairchen
     
  4. Mandy85

    Mandy85 Mitglied

    Registriert seit:
    1. Dezember 2008
    Beiträge:
    39
    liebe amiga
    ich glaube dass der herr in diesem blatt der mann ist um den es geht, nicht dein ehemann. ich glaube, dass die gespräche zwischen euch noch wachsen werden und du wirst mehr klarheit bekomen. er spielt auch mit dem gedanken sich irgendwie bei dir zu melden. ich glaube du möchtest ein bisschen aufmerksam haben, doch wirst du in dieser sache nicht viel unternehmen. es scheint dass sein ego oder seine männlichkeit ein bisschen angekratzt ist, dass er da nicht mehr von dir haben kann. er möchte auch etwas mehr aufmerksamkeit von dir, vielleicht auch etwas lob oder so was. es wird mehrere möglichkeiten geben um mit ihm zu reden, die dann voller energie sind. trotzdem hälst du dich sehr zurück. ich denke dass aber dass dieser berg oder dieses hindernis, deine vorsicht dahinschwindet und du einfach nur eine schöne zeit mit diesem mann haben wirst. mehr nicht, aber ich glaube das willst du auch nicht. jetzt warte ich einfach einmal wie deinme antwort ist.

    Mandy
     
  5. xxeowynxx

    xxeowynxx Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2007
    Beiträge:
    4.087
    hm, ich stehe grad etwas auf dem schlauch...willst du dich denn trennen von deinem ehemann?
     
  6. Mandy85

    Mandy85 Mitglied

    Registriert seit:
    1. Dezember 2008
    Beiträge:
    39
    Werbung:
    um ehrlich zu sein hab ich das auch nicht ganz verstanden mit dem zweiten mann, ich habe einfach drauflos geschrieben was ich in diesem blatt gesehen habe. ich hatte aber nicht den eindruck dass sie sich von ihrem mann trenen möchte, oder? ich hatte es eher als sympathie zwischen ihr und diesem anderen aufgefasst.
     
  7. amiga

    amiga Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2005
    Beiträge:
    2.132
    Ort:
    Deutschland
    Werbung:
    Neinnein, um Gottes Willen, ich will mich nicht von meinem Mann trennen!
    War vielleicht etwas blöde von mir geschrieben.
    Es gibt da in meinem Umfeld (ist übrigens ein Sportverein yogi ;)) einen Freund und ich wollte von den Karten wissen, was ich für einen Eindruck bei ihm hinterlasse bzw. was er über mich denkt und ob er etwas für mich empfindet. Habe da ein komisches Gefühl...Er ist übrigens auch ein Freund meines Mannes, deswegen denke ich dass der HM im Blatt meinen Mann repräsentiert.
    Sorry auch an alle, die mir so toll geanwtortet haben, ich melde mich jetzt erst (und das auch leider nur kurz) weil ich ein hektsiches Wochenende hinter mir habe.
    Ich werde später nochmal reinschauen und ausführlich auf eure Deutungen eingehen :)

    Liebe Grüße
    amiga
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen