1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

wie wird sterben sein?

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Mora, 7. Juni 2008.

  1. Mora

    Mora Guest

    Werbung:
    Hallo an alle!

    ...vielleicht kennt sich jemand mit Traumbedeutungen aus?

    Kann mich seit über einem Jahr kaum an Träume erinnern aber neulich... - merkwürdiger Traum
    weiß nur noch - ich musste sterben (weiß nicht mehr warum) und wartete auf die Symptomatik. Wartete auf den Augenblick - wann wird es soweit sein - wie wird es sein? Horchte auf mein Herz - schlägt es noch oder steht es still? Bin ich schon tot oder lebe ich noch? War auf meinen Körper konzentriert - wie merke ich das ich sterbe. Wie fühlt sich sterben an?
    Es war seltsam als ob ich trotzdem noch da bin auch wenn mein Herz aufhört zu schlagen
    ... und es war eine lautlose Ruhe

    würde mich freuen - wenn jemand eine Antwort wüsste

    LG MoRa
     
  2. catwomen

    catwomen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2008
    Beiträge:
    1.185
    Ort:
    Baden Württemberg
    Hallo Mora

    Kann es sein, dass Du eine aufregende evt. sogar schwere Zeit hinter dir hast?

    Deine Seele sagt dir, dass ein neuer Lebensabschnitt beginnt, in dir ein seelischer Reifeprozess stattfindet, der auch bald für dich spürbar sein wird.

    Es kommen nun ruhige Zeiten auf dich zu.
    Es hat sich in dir eine emotionale Weisheit etabliert.
    L.G. catwomen
     
  3. Ilmatar

    Ilmatar Mitglied

    Registriert seit:
    2. Januar 2006
    Beiträge:
    107
    hallo mora :)

    im icq nenne ich mich mora und vorhin sah ich den namen online....war für mich ein seltsames gefühl erstmal ;)
    o.k. mit symbolischer traumdeutung für andere befasse ich mich weniger. meine eigenen träume sagen mir immer sehr viel, da ich auf die gefühle achte, die ich unmittelbar beim aufwachen habe. so habe ich gemerkt: es gibt träume, die sind nicht wirklich wichtig, so wie nicht jeder gedanke wichtig ist. und es gibt träume, die sind bedeutend für das leben, sie werden sich erfüllen. und bei diesen träumen ist es völlig klar von anfang an, dass sie ein teil des roten fadens durch das leben darstellen - man spürt es sofort.
    bei deinem traum lese ich weniger den wunsch einer traumdeutung heraus, als vielmehr die frage, die dich möglicherweise sowieso beschäftigt: wie wird sterben sein ? das ist die frage, die wir menschen haben....
    was ich ganz sicher glaube: wärend des sterbens befindet sich die seele und der geist noch in der nähe des leichnams und weitet sich langsam und entfernt sich zunehmend...nach dem tod. kurz vor dem tod muss ein loslassen von der erde stattfinden...wobei es bei toten, die rücklings ermordet wurden sicher anders aussieht - es sei denn auch hier wäre ein bewußtsein für den nahenden tod vorhanden. überhaupt wird das bewußtsein für das schicksal eine rolle spielen, für das WIE man das sterben erlebt. so kann es ein großer kampf sein....oder ein feierlicher moment im bewußtsein, in die geistige welt überzugehen mit aller verantwortung.
    so glaube ich, dass das sterben so individuell erlebt werden kann, wie wir menschen sind.

    liebe grüße
    ilmatar
     
  4. catwomen

    catwomen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2008
    Beiträge:
    1.185
    Ort:
    Baden Württemberg
    Wie gesagt in dir hat sich eine emotionale Weisheit etabliert!
    L.G. c.
     
  5. Mora

    Mora Guest

    Danke Euch für Eure Antworten! - hat mich gefreut - das doch jemand WAS weiß - was ich nicht... oder nicht wahr haben will

    für Catwoman
    ja - Du hast es richtig gespürt - habe eine Zeit erlebt - von der ich vorher überzeugt war und wusste - sowas kann es nicht geben und doch...
    weiß nicht - was Du unter emotionaler Weisheit verstehst

    für Ilmatar
    MoRa ist ein Zufallsprodukt
    doch - doch - würde schon wissen wollen - das Thema ist nicht (glaube ich jedenfalls) der eigentliche Tod sondern gemeint ist ein anderes Sterben - wie soll ich es nur beschreiben? Wenn man sonst vom Tod träumt - dann ist ein andere gestorben oder man wacht auf bevor man selbst... Aber dieser Traum was anders - ganz anders und auch mein Gefühl - absolute Ruhe - als ob ich meinen Körper selbst beobachtet habe und absolut ohne Angstgefühle - auch beim aufwachen - wollte eben "nur" wissen - wie spüre ich das sterben - was sind die Zeichen
    WAS sterben soll oder gestorben ist - ist das vielleicht die Frage?

    lg MoRa
     
  6. catwomen

    catwomen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2008
    Beiträge:
    1.185
    Ort:
    Baden Württemberg
    Werbung:
    Emotionale Weisheit ist, wenn Du deine Gefühle erkennst und vor allem auch im Umgang mit anderen verstehst damit umzugehen.

    Übrigends zum Thema verstorbene Seelen.
    Mir hat mein Vater der schon vor 17 Jahren verstarb bei einer sehr wichtigen Sache geholfen.
    In dieser Zeit bekam ich immer die Nachricht, über die Engelkarten,
    Grüße aus dem Himmel!
    Wenn wir sie bitten helfen sie uns, ich bin sicher, dass sie in die göttliche Energie übergingen.
    L.G. catwomen
     
  7. Mora

    Mora Guest

    Danke für Deine Erklärung Catwoman
    schön für Dich - das Dein Vater Dir half/hilft
    mein Vater ist vor 14 Jahren gegangen...wenn er wüsste - womit ich mich beschäftige - Oje - er würde mir aber... - er würde an meinen Verstand zweifeln

    lg MoRa
     
  8. catwomen

    catwomen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2008
    Beiträge:
    1.185
    Ort:
    Baden Württemberg
    Hallo Mora
    Er weiß es!!
    L.G. catwomen
     
  9. Mora

    Mora Guest

    Er weiß es???!!!
    Oh! das kann ich nicht glauben - dann müsste er sich um 100 Grad gedreht haben - ansonsten würde er Himmel und Hölle in Bewegung versetzen - um mich von dieser "Spinnerei" abzubringen

    ... auch eine Katzenfrau weiß nicht alles

    ...obwohl ich weiß - wenn ich diesen Gedanken in mein Hirn einpflanzen könnte - würde ich sicher freier... - daher Danke für Deine Mühe - weiß das zu schätzen

    lg von MoRa
     
  10. catwomen

    catwomen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2008
    Beiträge:
    1.185
    Ort:
    Baden Württemberg
    Werbung:
    Dein Vater ist nicht mehr derselbe!
    Seine Seele ist ohne menschliche Belastungen ohne alte Geschichten in der göttlichen Energie.
    Er liebt dich jetzt als der liebende gütige Vater, den Du vielleicht gern gehabt hättest.
    Bitte die Engel, abends vor dem einschlafen dir einen Traum von ihm zu schicken, habe etwas Geduld und es wird geschehen!

    Sieh mal bei Michigan nach, sie tat es gestern Abend auch und bekam prompt die Antwort!!!!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen