1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wie wird mein Leben als Mutter/mit Kind?

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Adamea, 8. Mai 2013.

  1. Adamea

    Adamea Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2010
    Beiträge:
    509
    Ort:
    Werbung:
    Hallo an alle,

    da ich ja in einigen Monaten Mutter werde mache ich mir momentan natürlich viele Gedanken, wie es wohl sein wird, das Leben mit Kind.

    Habe dazu mal die Karten gelegt, weil ich neugierig war, was denn dabei rauskommen wird.

    Gelegt nach der Reihe:

    QS
    QS
    QS

    Na, dann schaun wir mal ...

    Mäuse-Park sehe ich als Rückzug meinerseits, beziehungsweise wird der Kontakt zu anderen Menschen eingeschränkt. Ich schätze mal das es durch denn Storch erstmal auf die Zeit nach der Geburt beschränkt ist bzw. die erste Zeit, die den Wandel/die Veränderung bringt. Natürlich kommen dazu auch die Sorgen, ob man dem denn auch gewachsen ist.

    Sonne-Buch würde ich so deuten, dass es etwas Zeit brauchen wird, bis ich mich an diese Situation gewöhnt habe und bis sozusagen das Glück kommen wird.

    In der letzten Reihe würde ich die Beziehung mit meinem Partner sehe, bzw. die Ehe. Wobei mir die Ruten da nicht so gut gefallen, die ja auch wieder auf Streitigkeiten hinweisen.

    Vielleicht mag ja noch jemand etwas dazu ergänzen. Ich würde sagen eigentlich ein ganz gutes Blatt, aber irgendwas stört mich daran.
    Auch weil ich die Lilien neben dem Buch nicht deuten kann.

    Vielen Dank an alle, die mal einen Blick darauf werfen.
     
  2. Clairchen

    Clairchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2009
    Beiträge:
    1.069
    Ort:
    Sauerlandgrenzgebiet
    Liebe Adamea,

    die Mäuse sehe ich als dein Ängste und Unsicherheit. Sie sind das, was dich momentan beschäftigt. Es nagt etwas an dir, und das hat dich auch bewogen, dir zu dem Thema die Karten zu legen.

    Da die Mäuse (zumindest in den meisten Decks) nach links schauen, wird wichtiger, was sie nicht annagen. Das ist der Park. Da bedeutet, dass du zwar jetzt Ängste oder Sorgen hast, dass du aber langsam offener und erwartungsvoller werden wirst aufgrund deiner Schwangerschaft (Störche).

    Vieles hängt davon ab, wie entschlossen und optimistisch du bist (Sonne - Buch), denn deine Gedanken bestimmen deine Zukunft (Buch). Es wäre auch möglich, dass du nicht weißt (Buch), wie du dich selbst glücklich (Sonne) machen kannst und was deine Wünsche (Lilie) sind bzw. wie du das Leben genießen (Lilie) kannst. Bisher sprechen die Karten nicht von Rückzug und eingeschränktem Kontakt zu anderen Menschen, sondern eher von deiner Angst, im Mittelpunkt zu stehen und Aufmerksamkeit auf dich zu ziehen.

    Es wird dir gut tun (Herz), im Miteinander zu leben (Fische), dich auf dein Kind einstellen zu können, mit ihm zu leben und zu sehen, wie es sich entfaltet (Lilie). Du wirst Liebe erfahren (Herz) im Umgang mit deinem Kind und in der Beziehung (Ring).

    Konkret machst du dir wohl Sorgen wegen der Beziehung (Mäuse – Ring), vor allem wegen der finanziellen Veränderung (Fische – Störche). Aber in dem Bild geht es um Vertrauen und Freude und Genuss. Du musst es nur leben.

    Die Karte auf Platz 7 ist noch wichtig. Sie sagt dir, warum du in dieser Situation bist. Es geht darum, dass du deinen INNEREN Reichtum erkennst und ihn mit anderen (dem Partner, dem Kind, allen) teilst. Es geht darum, dem Leben zu vertrauen.

    Ich wünsche dir alles Gute!
     
  3. Tessali

    Tessali Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Februar 2012
    Beiträge:
    2.963
    Du solltest nicht so viel grübeln....Buch.....ganz unnötig, wenn dein Kind die Welt erobert wirst du begeistert sein. Jede junge Mutter, oder erst Mutter hat natürlich auch ihre Umstellungszeit. Wirst es schaffen. Du wirst... es.... lieben und dein Herz verschenken. Tessali
     
  4. Adamea

    Adamea Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2010
    Beiträge:
    509
    Ort:

    Hallo Clairchen,

    herzlichen Dank für deine Deutung der Karten.
    Ich muss sagen, dass du damit auch recht hast, ich mache mir wirklich eine Menge Gedanken und habe auch Ängste, diesen neuen Lebensabschnitt nicht bewältigen zu können.

    Auch fehlt mir momentan etwas das Vertrauen, wegen der finanziellen Veränderung und auch in meine Fähigkeiten als Mutter.

    Ich möchte einfach nur das Beste für mein Kind, und das auch ich endlich mein Leben genießen kann.

    Vertrauen, Freude, Genuss, Liebe ... das beschreibt es sehr gut, genau diese Dinge kommen bei mir eindeutig zu kurz.

    Danke nochmals an dich, denn du hast es wirklich genau getroffen!
     
  5. Adamea

    Adamea Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2010
    Beiträge:
    509
    Ort:
    Werbung:
    Danke auch herzlich an dich liebe Tessali, auch du hast vollkommen recht. Ich mache mir einfach zu viele Gedanken und ich wünsche mir wirklich nichts mehr, als das es so kommt, wie du geschrieben hast. :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen