1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wie wichtig ist euch euer 4tes Haus?

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Altis, 20. November 2010.

  1. Altis

    Altis Guest

    Werbung:
    Morgen,

    Nachdem ich Gestern auf einen Artikel über die IC/MC Achse gestolpert bin ist mir sozusagen ein Lichtlein aufgegangen.

    Ich habe mich zuvor hauptsächlich mit den Häusern beschäftigt in denen Planeten stehen, sowie mit dem AC und den Mondknoten oder auch Chiron.

    Die Beudeutung der IC/MC Achse hab ich in meinen Nachforschungen eher vernachlässigt.
    Gestern, nach dem ich den Artikel gelesen hatte (w ww.astro.com/astrologie/in_career_g.htm) und ich nachgesehen habe in welchem Zeichen die Hausspitze meines 4ten Hauses steht, hatte ich sowas wie einen Aha-Effekt.

    Mein 4tes Haus steht in Jungfrau (10. Haus in Fische).
    Am wohlsten fühl ich mich eigentlich wenn ich mich "jungfrauengemäß" verhalte.
    Nur hab ich in letzter Zeit irgendwie den Bezug zu diesem Haus verloren, weshalb es mir arg an Lebensfreude gemangelt hatt.
    Ich hab sozusagen (wie es in dem Artikel heißt) mal im 10en Haus vorbeigeschaut, und bin dort geblieben, anstatt mit neuen Erkenntnissen erstmal wieder auf der "gesunden Basis" aufzubauen.
    Ich finde es auch faszinierend, das, obwohl mein Sternzeichen eigentlich Skorpion (im 5. Haus) ist, ich mich sehr stark mit dem Zeichen Jungfrau identifizieren kann.

    Die "Erkenntnis" mag nun für die meisten nicht neu sein (bin jetzt noch nicht so lange dabei).
    Mich würde nun einfach interessieren, wie stark euch das 4te Haus beeinflusst (möglicherweise sogar stärker als euer Sonnenzeichen).
    Wenn man Planeten in diesem Haus hatt mag die Sache vermutlich anders aussehen.
    Hoffe auf rege Beteiligung :banane:

    MFG
    Altis
     
  2. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    12.632
    Hallo Altis,

    ich halte die IC/MC Achse auch für sehr wichtig.

    Allerdings ist mein Sonnenzeichen = der IC-Zeichen.
    ich denke es vereinfacht einiges.
    Und da mein IC-Herrscher im 10.Haus und der MC-Herrscher im 4.Haus steht war ich ständig dabei diese beiden Häuser zu verbinden oder hin-und her zu laufen.

    Mittlerweile aber ich beides vereint , wobei ich mich im IC-Zeichen also dem Charakter des Wassermannes am wohlsten fühle.
    Also nichts mit der krebsischen 4.haus Atmosphäse:)

    LG
    flimm
     
  3. sternja

    sternja Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.204
    Hallo flimm,

    "am wohlsten fühle" ist doch aber auch Krebs und Mond oder eben Geborgenheit. :)

    LG
    Stern
     
  4. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    12.632
    Hallo sternja,

    ich glaube es ging eher darum, wie fühlt man sich im 4.Haus am wohlsten.
    Und auch ich fühle mich "nur" in 4 wohl wenn ich mich wassermännisch austoben kann, bzw. mein 4.Haus ist wassermännisch.

    Vielleicht ist das Wort "ich fühle mich am wohlsten" falsch gewählt, mag durchaus sein.
    Ich könnte genauso gut sagen, ich fühle mich in meinem 3.Haus am wohlsten wenn ich philosophieren kann oder ...!
    So meine ich das eher.

    Allerdings ist der IC ja auch unsere Herkunft, unser tiefes Inneres, vielleicht auch ein Stück weit unsere Basis.( Allerdings auch das Mond-Haus!)
    Und die muss möglicherweise stimmen, damit es woanders auch stimmen kann?

    Also ich denke wenn man in irgendeinem Haus rumschwirrt aber die IC-Basis vergessen hat oder nicht lebt, solange kann da nichts gescheites bei rumkommen.

    Doch vielleicht bin ich auf Grund meiner Sonne dort auch kein gutes Beispiel für eine Dokumentation der IC-MC Achse.

    LG
    flimm
     
  5. Altis

    Altis Guest

    Trifft genau das was ich mit dem Thema aussagen wollte. :thumbup:

    Hm, ich könnte mir vorstellen das du durch deine Sonne und deiner IC/MC Herrscherverteilung einen richtig guten Zugang zu deinem "Inneren/Grundbedürfinissen/etc" hast und genau weißt wo es hingehen soll.
    Ich denke auch, das es, wie du sagst, einiges vereinfacht.

    Jemand mit z.B. Saturn in 4 glaub ich hatt Schwierigkeiten herauszufinden was ihm/ihr guttut.
     
  6. sternja

    sternja Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.204
    Werbung:
    Hallo Altis,

    einige Astrologen ordnen dem Vater Sonne und Haus 4 zu und der Mutter Mond und Haus 10. Auch wenn ich den logischen Zusammenhang bis dato nicht erkannt habe, scheint dies eine gängige Praxis zu sein.
    Hmm mein IC ist Stier. MC Skorpion Konjunktion Mondknoten. Herrscher sind somit Venus und Pluto. Die beiden stehen im Trigon. Ich kann mich mit dem Stier nicht sonderlich identifizieren, ebensowenig wie mit meiner Herkunftsfamilie. Mit Skorpion schon eher. Vielleicht liegts an Lilith in Stier in 4. Allerdings steht auch Jupiter in Stier an der Spitze 5 und ist Herrscher über mein 12. Haus im Schützen, in welchem Sonne und Mond stehen und in welchem ich mich am wohlsten fühle. Auch gehen Venus-Pluto ein Sextil zu Mond-Neptun in 12 ein.
    Zeigt mir jetzt allerdings auch wie nah ich meiner Mutter und wie fern ich meinem Vater stand/stehe. Eine Spaltung. Das find ich jetzt interessant und das werd ich mir nochmal genauer ansehen. Vielleicht bekomm ich ja doch noch Zugang zum Stier. :)

    LG
    Stern
     
  7. sternja

    sternja Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.204
    Hallo flimm,

    ok verstanden. :)
    Mir kam das beim Lesen deiner Worte halt nur so in den Sinn.
    Ich denke nicht, dass es schlechte Beispiele gibt. Es gibt nur viele verschiedene Anschauungen und Sichtweisen, keine ist besser oder schlechter.

    LG
    Stern
     
  8. sternja

    sternja Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.204
    Hallo flimm,

    das ist eine interessante Ansicht und ich frag mich grad, ob ich schon mein ganzes Leben lang versuche mein HK bzw. mein Leben von oben nach unten aufzuzäumen. Also sozusagen durch ein Ziel (MC, wohl auch passend zum Schützen) eine Basis (IC) herzustellen. Ob das überhaupt geht ? Gute Frage...

    LG
    Stern
     
  9. Altis

    Altis Guest

    @sternja

    Ja das mit der Vater Mutterverteilung hab ich mir auch schon überlegt.

    In meinem Fall wäre das (4.)Jungfrau - Vater, (10.) Fisch - Mutter. Passt von der Grundaussage her. Die Planetenverteilung, etc ist dann etwas schwieriger.

    Aber dein Fall scheint ja noch etwas komplizierter zu sein, obwohl du ja die Spaltung rauslesen kannst.

    Aber zu deinem Stier, hm, anscheinden funktioniert die "Deutung" dann doch nicht so einfach wie erhofft.
    Ist da echt nicht ein Teil in dir der sich am liebsten wie ein Stier fühlen würde?
    Also z.B. "Nur immer mit der Ruhe." materielle Sicherheit, Eigen- wertentwicklung, beharrlich, genussfähig, gesellig, gewissenhaft, Formensinn?
     
  10. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    12.632
    Werbung:
    Hallo sternja,
    (verzeih der Text war nicht an mich gerichtet, doch das Thema finde ich sehr spannend)
    ja die Meinungen sind da sehr unterschiedlich. Vielleicht ist sogar beides möglich, hab ich mal so gedacht.
    Also das sie sogar jeweils in beidem vertreten sind.

    ich denke das 10.Haus ist einfach die Erziehung(Saturn) und die hat früher doch eher die Mutter übernommen, wobei der vater eher das Haus (4) und den Namen (4) zur Verfügung stellte, also weitergab.
    Doch ist das 10.Haus auch die "Arbeit"(Saturn), welches des Vater verrichtete, wobei das 4.Haus auch zum Kochen und Backen gehört (Mond).

    Vielleicht wurde von einem Elternteil etwas weitergegeben, was offen im Horoskop sichtbar ist und ein anderer Teil vom anderen weitergegeben, was möglicherweise schleichend unterschwellig verläuft:zauberer1 ?

    ich denke dein Mondknoten scheint hier wichtig zu sein, ebenso wo der Herrscher vom IC steht. Also die Venus.
    Also das Haus wo sie steht müsste für dich und den IC wichtig sein.
    Auf dieser Grundlage könntest du dann alles aufbauen.
    (Vielleicht :D)

    Ähmmm....hattest du nicht hier irgendwo von deinem MC / Schütze gesprochen?



    LG
    flimm
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen