1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wie weiß man 100%, dass es sich um die gewünschte Seele handelt?

Dieses Thema im Forum "Jenseitskontakte und Erscheinungen" wurde erstellt von Nascalt, 31. März 2012.

  1. Nascalt

    Nascalt Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2012
    Beiträge:
    194
    Werbung:
    Hallöchen,
    ich hoffe, es antwortet jemand :) :

    Wenn jemand gestorben ist (Familie, Freunde, Bekannte...) und man betet die her und plötzlich bekommt man Zeichen von den (einfach so, oder wenn man bittet "Bitte gebe ein deutliches Zeichen, wenn du da bist...") und diese verstorbene Person auch in Träumen auftaucht und noch mehr passiert, kann man dann sicher gehen, dass es sich auch um keine andere Seele handelt?? Auch wenn man z.B. fragt, ob das und das wahr ist, jedoch weiß man es nicht und man bekommt eine Antwort, darüber hinaus liest man später, dass es wirklich so war?

    Wie kann man sicher gehen, dass es sich um die gewünschte Seele handelt? Hoffe, ihr versteht, was ich meine und ich würde mich über Antworten freuen :).
    :danke:
    Liebe Grüße,
    Nascalt
     
  2. elfenzauber111

    elfenzauber111 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juni 2010
    Beiträge:
    3.013
    ich weiß was du meinst

    wenn es sich um Verstorbene handelt die ich gut kannte...erkannte ich sie an etwas was typisch für sie war...
    mein vater zum beispiel.. er ist oft in der küche...und dann ist der gedanke da..: nimm das Messer so.. und gehe an diese stelle um es zu durchdringen.-- und ich fühle seine anwesenheit.."sehe" sie
    bei meinen Onkels.. "sehe" ich es an der Körperhaltung..wie sie "da stehen"

    bei unbekannten Verstorbenen bekomme ich Infos "gezeigt" mit denen nur die Hinterbliebenen was anfangen können.. einmalige Dinge... zu besonderen Anlässen.. besondere Vorblieben.. oder ähnliches..diese haben infos an ihre hinterbliebenen, die dann weitergegeben werden

    tja.. und dann kommen wir zu unbeliebten Verstorbenen..bei denen es mit eiskalt wird.. bei denen meine Katzen fauchen.. und jagen..oder sich um mich herum versammeln

    dann gibt es Verstorbenen .. die es einfach nicht realisieren dass sie gestorben sind.. und endlich gehen dürfen.. weil sie meinen auf irgendjemanden hier noch aufpassen zu müssen... habe einige ins Licht geführt..

    als letztes ... gibt es welche.. da rieche ich ihr Parfüm...weibliche.... und mit denen kann ich leider gar nichts anfangen... habe versucht kontakt aufzunehmen.. nichts geschieht.. geht leider nichts

    Und: danke.. du hast mich grad an meine lieben verstorbene erinnert...

    wenn du fragen hast..ich versuche sie dir zu beantworten
     
  3. Nascalt

    Nascalt Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2012
    Beiträge:
    194
    Danke für diese hilfreiche Antwort! Ich habe nämlich einen unbekannten verstorbenen und er ist im Traum öfter mit etwas weißen da gewesen. Später habe ich mal gelesen, dass seine Ehefrau geschrieben hat, als er gestorben ist, dass er gerne weiße Pullis und Hosen trug. Ist das also auch ein Zeichen?

    Und: Schuldigung :cry3:

    Okay, danke für das "Angebot".

    Liebe Grüße,
    Nascalt
     
  4. elfenzauber111

    elfenzauber111 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juni 2010
    Beiträge:
    3.013
    [

    Und: Schuldigung :cry3:

    Nascalt[/QUOTE]


    Was meinst du damit?

    ja.. ich denke diese weiße Kleidung ist ein Zeichen..besondere Vorlieben
     
  5. Nascalt

    Nascalt Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2012
    Beiträge:
    194
    Deshalb: Und: danke.. du hast mich grad an meine lieben verstorbene erinnert...

    Gut, ich hatte auch noch, dass im Traum sein Bett war im Schlafzimmer (er hatte aber mehrere solche Betten und alle hatten eine andere Farbe) und in echt hab ich nach dem Schlafzimmer gegoogelt und habe mich erschrocken: Das Bett war gleich, nur eine andere Farbe!!! :o
    Ist das evt. auch ein Zeichen?
     
  6. elfenzauber111

    elfenzauber111 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juni 2010
    Beiträge:
    3.013
    Werbung:
    :kiss4::umarmen:

    es war eine angenehme Erinnerungan diese lieben verstorbenen.. bewußt für sie wieder eine kerze anzünden..oder ein räucherstäbchen

    du hast das bett gesehen.. es war gleich..wer hat mehrere betten?..es war ein Hinweis

    wieviel "beweise" brauchst du noch??

    nimm es an.. hab keine Angst ..geh auf den/die Verstorbenen ein..
     
  7. Nascalt

    Nascalt Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2012
    Beiträge:
    194
    Werbung:

    Er hatte im Haus mehrere Schlafzimmer (Villa). Dieser Traum war schon länger her, aber ich bekomme immer neues...

    Ich habe auch keine Angst, aber willst du wissen, wer der verstorbene ist? Du kennst den bestimmt...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen