1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wie visualisiere ich Beständigkeit?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Sternthaler69, 6. Juni 2008.

  1. Sternthaler69

    Sternthaler69 Mitglied

    Registriert seit:
    13. April 2008
    Beiträge:
    740
    Werbung:
    Ich habe hier schon ein paar Threats eröffnet.
    Zunächst einmal, ich beschäftige mich viel mit Yoga und Techniken um erfolgreicher zu sein - Entspannungstechniken, Affirmationen, Visualisieren -kombiniert mit allen möglichen Yoga- und Entspannungstechniken sowie Mantren usw..Ich bin ein visuell veranlagter Mensch habe mit Affirmation und Visualisierungstechniken schon ein paar Erfolge erzielt - und auch durch meine geistige Haltung.

    Stelle immer wieder fest, wie es überall steht: womit wir uns am meisten beschäftigen, ziehen wir an. Worauf wir uns eine ganze Weile konzentrieren - ziehen wir magnetisch an.

    Das kann ich nur bestätigen - beschäftige ich mich mit dem Thema Selbständigkeit ziehe ich selbständige Leute an.
    Beschäftige ich mich mit "alle sind geizig-die Männer" da zog ich noch mehr geizige an..
    beschäftige ich mich mit dem Thema intelligente Männer - zog ich intelligente auch an.

    Wir ziehen Menschen an - um zu lernen..
    bei mir ist es meistens immer sehr kurz - und ich habe gerade Partner immer aus irgendwelchen Gründen nach sehr, sehr kurzer Zeit verloren..aus den unterschiedlichsten Gründen - aber auch wertvolle Freundschaften gehen wieder z.B. aus der. gr. Entfernung auseinander.

    Meine Frage daher: wie kann man BESTÄNDIGKEIT sich visualisieren?

    mein Leben besteht nämlich nur aus Kampf und ich lerne immer neue Leute kennen ...aber es gibt keine Kontinuität - ausser eine Handvoll Bekannter...ich muß immer wieder neu suchen - so geht es bestimmt schon 10Jahren - darauf geht dann alle Energie auch schnell flöten.

    Wie schwinge ich mich allgemein auf dauerhaften Erfolg - und Stabilität ein???????????
     
  2. DarthKrayt

    DarthKrayt Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juni 2008
    Beiträge:
    53
    es ist sch. egal was du visualisierst! Jede Visualisation verleiht dir MACHT und Beständigkeit!
     
  3. Sternthaler69

    Sternthaler69 Mitglied

    Registriert seit:
    13. April 2008
    Beiträge:
    740
    nein - Beständigkeit hatte vieles nicht, ich habe viel angezogen - manches besser als erwartet - oft ist es nur kurzfristig...

    wenn es sch.. egal wäre würde ich nicht fragen.
     
  4. Garfield

    Garfield Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    9.795
    Meinem Gefühl nach: Einen Berg.
     
  5. DarthKrayt

    DarthKrayt Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juni 2008
    Beiträge:
    53
    les mal richtig ok? ich hab geschrieben es ist scheißegal was du visualisierst denn jede visualisation verleiht dir macht und stärke usw.

    wenn du dir sagst du ziehst männer an die kA was sind dann ist es so weil deine Macht die du dir angeeignet hast im visualisieren kA wird schon dein unterbewusstsein so programmieren das es geschieht!

    kurzfristig da deine "suggerierung" oder dein eigener "zauber" nicht lange hält da dein wille zur verwirklichung noch zu schwach ist d.h. du brauchst mehr MACHT!

    edit: da du das weißt und lernen musst hast du diesen thread eröffnet nicht mehr und nicht weniger überleg doch mal
     
  6. Dadalin

    Dadalin Guest

    Werbung:
    http://www.youtube.com/watch?v=5blbv4WFriM

    Vogel :foto:
     
  7. Simi

    Simi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.768
    Gar nicht, Sternthaler. Weil es sowas wie Beständigkeit nicht gibt- das einzig Beständige an Materie ist die Veränderung. Bestand hat nur die Realität Gottes- die aber ist form- und zeitlos, weder beschreibbar noch visualisierungsfähig.

    Dauerhaft und stabil ist nur Gott, wie gesagt. Kontiunität in Partner- und Freundschaft gibt es nicht. Wenn du das erkennst, hört der Kampf augenblicklich auf. Warum um etwas kämpfen, was nicht existiert? Ist ja Unsinn. Witzigerweise trägt einem diese veränderte innere Einstellung genau das ein, worum man früher vergeblich gekämpft hat.

    :)
     
  8. DarthKrayt

    DarthKrayt Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juni 2008
    Beiträge:
    53
    Blödsinn! Mit Macht ist alles möglich! das etwas nicht von Bestand ist ist nur weil Macht fehlt! Man muss sich diese aneignen oder geht unter und da die Liebe schwach ist wird nur das Böse am Ende übrigbleiben.
     
  9. Garfield

    Garfield Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    9.795
    Was für Macht? Von was genau redest Du da?
     
  10. Simi

    Simi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.768
    Werbung:
    Die mächtigste Kraft IST die Liebe, Darth. Von daher ist wahr, was du sagst: mit der Macht der Liebe ist alles möglich. Aber aneignen wie einen Besitz kann man sie sich nicht- man kann sie nur sein.

    Ich spreche nicht von diesem romantischen Partnerschaftsgedöns, nicht dass du das falsch verstehst- ich spreche von LIEBE und SEIN.

    :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen