1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wie verläuft meine OP?

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von lilit02, 16. Februar 2012.

  1. lilit02

    lilit02 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2008
    Beiträge:
    1.465
    Ort:
    im schönen Aargau/Schweiz
    Werbung:
    Da ich nun den definitiven OP-Termin habe am 18.04.12 habe ich die Frage gestellt wie meine OP verläuft?

    gelegt mit der blauen eule 1,2,3,4...
    der Reiter reitet nach links, das Kind schaut nach links, die dunkle Wolke ist rechts.

    05-06-07/18-09
    13-12-11/36-09
    26-01-03/30-03

    ges. qs 12/03

    /-
    /-
    /-

    -

    Ich wäre sehr dankbar wenn ein paar liebe Deuterinnen mir das Blatt deuten würden, selber bin ich blockiert und möchte vorerst nichts schreiben! Was mir aber aufgefallen ist, bei den verdeckten liegen 3 x die Störche in der mittleren Reihe......und operiert werde ich von einem Mann.
     
  2. neoke

    neoke Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    716
    Huhu Lilith,

    Ich würde sagen, dass du dir viel zuviele unbegründete Gedanken über die OP machst. Es wird alles gut verlaufen und verheilen...

    Liebe Grüsse
     
  3. SPIRIT1964

    SPIRIT1964 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2011
    Beiträge:
    33.851
    Ort:
    Raum Wien
    hattest du die vorher gut gemischt? die ersten 2 Reihen schauen nicht so aus, oder ist das zufall?
     
  4. lilit02

    lilit02 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2008
    Beiträge:
    1.465
    Ort:
    im schönen Aargau/Schweiz
    ja ich habe sie gut gemischt und die frage während des mischens ein paar mal gestellt, war selber überrascht wie sie zum liegen kamen :rolleyes:
     
  5. lilit02

    lilit02 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2008
    Beiträge:
    1.465
    Ort:
    im schönen Aargau/Schweiz
    danke dir fürs drüber schauen, ja ich mache mir schon gedanken da halt jeder eingriff ein risiko ist und ich bin nicht mehr so jung das ich alles so leicht wegstecken kann wenn es komplikationen geben würde.

    wünsche dir alles gute!
     
  6. neoke

    neoke Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    716
    Werbung:
    ist doch selbstverstänlcih, dass man sich so seine gedanken macht... würde ich auch ;) aber ich denke, dass es alles rund läuft...und das du schnell wieder genesen wirst.

    :umarmen:
     
  7. Aiene

    Aiene Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. August 2009
    Beiträge:
    1.053
    Ort:
    Deutschland
    Hallo lilith,

    das Kartenblatt finde ich gar nicht so einfach zu deuten, weil es mir nicht ersichtlich ist, um was für eine OP es sich handelt. Das scheint aber letztlich auch keine große Rolle zu spielen, da du ja auch nach dem Verlauf dieses Eingriffes gefragt hast.

    Und sogesehen sieht das Kartenblatt doch eigentlich ziemlich vielversprechend aus. Der Baum steht allgemein für die Gesundheit (nicht für Krankheit), die Schlange für die Heilung, die Wolken dazwischen weisen auf kurzzeitige Schwankungen hin, die sich aber auch schnell wieder verziehen. In den beiden QS der ersten und zweiten Reihe sehe ich den Hinweis, dass sich alles zum guten wendet und dass es dir nach einer Zeit des Leidens deutlich besser geht (Blumen).

    Das zeigen auch die vielen verdeckten Störche. In der Mittelreihe, wie du selbst schon schriebst, ergeben die Karten zusammen mit den Häusern die Störche, aber auch wenn man 5+12 sowie 6+11 zusammenzieht, ergibt sich die Veränderung, die mit dieser OP einhergehen wird.

    Im Haus der Heilung (Schlange) liegt das Buch, was zusammen den Schlüssel ergibt und ich denke, du wirst es vielleicht nicht "sofort" spüren, aber du wirst an Lebensqualität gewinnen (5+13=18/9). Der Reiter im Sarg zeigt an, dass Bewegung in deine Erkrankung kommt und auch hier ergeben sich die Blumen (1+8=9). Es wird alles gut.

    Alles in allem wirst du nach der OP eine deutliche Verbesserung spüren. Ich wünsche dir alles, alles Gute :umarmen:

    Liebe Grüße
    Aiene
     
  8. lucylu

    lucylu Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Oktober 2009
    Beiträge:
    1.311
    Ort:
    Berlin
    mmmmh ob es richtig ist darauf zu legen. ich hoffe nur du zerbrichst dir nicht den kopf deswegen.

    die op ist nicht zu sehn. aber die heilung. es wird nicht einfach. kopfzerbrechen zu sehen. gedanken die hin und her gehen. das wird auch die heilung beeinflussen. zuhause wirst du dich auskurieren, naja die langeweile schlägt zu. und wieder kopf krübeln.

    viele gespräche sind noch zusehen. vieleicht wird der termin nochmal verschoben.

    schatzel, mach dir andere gedanken. das zeigt dein deck an. und selbst auf die gesundheit zu legen. find ich nicht gut. is ja wie schwangerschaft zu legen.
    weisst du ich bin froh das keine bösen karten/kombis gefallen sind.

    alles liebe kopf hoch. raus mit dir. lg
     
  9. yogi333

    yogi333 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.553
    Hallo Lilith

    Die Operation ist schön zu sehen im Kartenblatt. Erkennen kann man sie in den Häusern.
    Die Heilung wird zu Hause statt finden.

    Mache dir keine so großen Gedanken, es wird alles seinen Weg gehen.
    War es in der Vergangenheit so, dass du dir nicht schlüssig warst, ins welches Krankenhaus du gehen möchtest? Ober ist das jetzt die 2. Operation?
    Du bist auf jeden Fall gut aufgehoben in diesem Krankenhaus und es entspricht genau deinen Vorstellungen.

    Herzensgrüsse
    Uli:)
     
  10. azira

    azira Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2008
    Beiträge:
    587
    Ort:
    lBaden wuertemberg
    Werbung:
    Liebe Lilith

    Ich denke am meisten Angst hast Du vor Komplikationen in der Narkose Schlange im Haus Sense ueber das Schiff, braucht Du aber nicht. Ich denke, dass da zwei Operationen stattfinden, ev. haengen die mit den Geburten Deiner Kinder zusammen bezw. Schwangerschaften, Kind Haus Storch ueber das Haus. Du wirst schon noch Gespraeche fuehren mit Freundinnen , lass Dich da aber nicht verunsichern. Nach der Operation wirst Du Dich noch laenger etwas schonen muessen Buch, Schluessel ueber Schlange. Aber alle Deine Sorgen sind unbegruendet Reiter in Blumen ueber Sarg.
    Zu guter letzt wird alles wieder so funktionieren wie vorgesehen und die Operation hat Glueck gebracht Schiff Haus Sense uber Blumen. Ich denke es handelt sich u.a. um eine Blasenoperation.

    Ich bin am lernen, also koepf mich nicht, sollte es nicht stimmen

    liebe Gruesse Kathrin
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen