1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wie verhalten bei Stalking?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Astro11, 23. September 2009.

  1. Astro11

    Astro11 Mitglied

    Registriert seit:
    12. Mai 2007
    Beiträge:
    287
    Werbung:
    Seit kurzem werde ich von meinem Ex belästigt; er ruft den ganzen Tag immer wieder bei mir an. Er hält es ohne mich nicht aus, er kann mich nicht vergessen usw. Und ein paar Stunden später unterstellt er mir die schlimmsten Sachen, um sich danach wieder zu entschuldigen. Ich habe ihm gesagt dass er mich nicht mehr anrufen soll und dass es aus ist, aber er hört nicht auf mich anzurufen. Wie verhalte ich mich am besten? Inzwischen habe ich schon richtig Angst vor ihm. Soll ich mir ne neue Handy Nr. besorgen oder einfach nicht mehr rangehen und jeden Kontakt vermeiden? Habe Angst, dass er vor meiner Tür steht.
     
  2. Nefretiri86

    Nefretiri86 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Januar 2009
    Beiträge:
    29.602
    Ort:
    Niedersachsen
    Ich würde jeglichen kontakt zu ihm vermeiden und mir eine neue Nummer zulegen. Sollte er dir jedoch irgendwo auflauern, dann würde ich zur Polizei gehen, das er sich dir bis auf 300 Meter oder so nicht mehr nähern darf. ;)



    LG Nefri
     
  3. Custer

    Custer Mitglied

    Registriert seit:
    14. September 2009
    Beiträge:
    214
    Ort:
    West Point
    Hello Lady !

    Gespräche aufzeichnen...
    und ab zu den Sheriffs !

    son of the morning star
     
  4. Sternschen

    Sternschen Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2009
    Beiträge:
    186
    Ort:
    Lavanttal
    Eine Freundin hat gerade das komplett identische Problem.

    Sie wird sogar mit nackt Fotos erpresst wenn sie irgendwas weiter gibt...
    Er ruft bei der Arbeit an damit sie mit ihm redet - weil sie schon jeglichen Kontakt abgebrochen hat. Gestern hat sie versucht seine Nummer an ihrem Handy sperren zu lassen was ja auch geht - aber bei Red Bull Mobile nicht :rolleyes: - bei meinem geht es nämlich.

    Bei meiner Freundin ist es erst seit kurzem u das obwohl er sie betrogen hat :rolleyes:

    Sollte es so weiter gehen wird sie ihn anzeigen - was anderes wird ihr nicht übrig bleiben.

    lg Silke
     
  5. Verbena

    Verbena Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2009
    Beiträge:
    223
    Hallo Astro11,
    das hier könnte eine Orientierungshilfe sein: http://www.heise.de/tp/r4/artikel/22/22545/1.html

    Viel Kraft und auch Glück
    wünscht Dir Verbena
    :)
     
  6. Thor78

    Thor78 Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2009
    Beiträge:
    695
    Ort:
    Nord Hessen
    Werbung:
    Kurz und bündig

    Anzeigen bei der Polizei.
    Wenn reden mit ihm nichts mehr bringt dann hilft die die Polizei auf jeden fall weiter. Und eine anzeige kommt da auf jeden fall als erstes in frage und wirkt sich auf ihn negativ aus - er wird es sich zweimal überlegen es nochmal zu versuchen.

    Lg Thor 78
     
  7. hallo

    hallo Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2007
    Beiträge:
    2.321
    Ort:
    Ö
    wenn dein ex zum stalker mutiert, dann solltest du den kontakt schleunigst abbrechen (also auch nicht ans telefon gehen).
    an sich kommt die botschaft (also deine) wohl besser rüber, wenn du die nummer nicht wechselst, sondern "einfach" nicht mehr abhebst. damit vermittelst du ihm schon mal, dass du den längeren atem hast.

    wenn eine deartige belagerung "nur" 3 monate dauert, so fällt es unter "liebeswahn", geht es über diesen zeitraum hinaus, so fällt es unter jene form von stalking, dem mit den altbekannten methoden so gut wie gar nicht mehr beizukommen ist.

    für betroffene ist es oft schwer den kontakt nicht mehr zuzulassen, weil man ja lange meint, dass ein gespräch im guten doch noch etwas bewirken könnte. dem ist aber meistens nicht so.
    mit glück, einem gewieften maßnahmenprogramm und guten begleitern (es gibt inzwischen mehrere anlaufstellen) kann man einen stalker ausbremsen und ihn somit auch wieder loswerden. (nähere infos dazu auch gerne per pn.)

    alles gute dir!
     
  8. NadjaH

    NadjaH Mitglied

    Registriert seit:
    2. August 2009
    Beiträge:
    42
    Ort:
    Bezirk Kitzbühel
    Sobald Du Angst hast, solltest Du es offiziell machen und zur Polizei gehen.
    Alles Gute
    NadjaH
     
  9. sage

    sage Guest

    Einstweilige Verfügung kostet Geld und ist vom Antragsteller zu zahlen...je nachdem, ob der "Belästiger" Verögen hat oder nicht...kann er drüber lachen... außerdem brauicht man Zeugen, die sehen, daß er sich genähert hat...die Polizei kann erst tätig werden, wenn er tätlich wird, Anzeigen wegen Beleidigung, Verleumndung...werden größtenteils niedergeschlagen...kein öffentliches Interesse...man kann aber im Rahmen einer Privatklage(kostet latürlich wieder Geld) gegen ihn vorgehen...jedenfalls läuft es so in Deutschland.
    Kauf Dir ne laute Trillerpfeife und wenn er sich meldet, pfeif drauf..oder leg das Handy beiseite und laß ihn labern...ist doch sein Geld, was er verschwendet.


    Sage
     
  10. Luckysun

    Luckysun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2007
    Beiträge:
    8.562
    Ort:
    NRW
    Werbung:
    Die sicherste Methode dafür, daß die Polizei tätig wird oder du gerichtlich was erreichst ist wenn du die belästigenden oder gar bedrohenden Telefonate oder Gespräche aufzeichnen könntest...oder Zeugen hättest, die das mithören...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen