1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung
  2. Information ausblenden

Wie und wo habt ihr eure Partner kennen gelernt?

Dieses Thema im Forum "Psyche & Persönlichkeit" wurde erstellt von mimi1984, 26. Februar 2011.

  1. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    48.203
    Werbung:
    was gott dir hat zugedacht
    das wird dir auch ins haus gebracht
    so isset auch gekommen:D
     
    Sternenlicht333 gefällt das.
  2. Enheduanna

    Enheduanna Mitglied

    Registriert seit:
    20. November 2014
    Beiträge:
    58

    Ich hab meinen Partner beim Ausgehen im Pup kennengelernt. Wir sind seit 12 Jahren zusammen. Also gehör ich wohl nicht zu den großen Zufällen!
     
  3. Villimey

    Villimey Guest

    Im Theater....
    Es gab ein Lustspiel.:D
     
  4. Vego

    Vego Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. August 2012
    Beiträge:
    1.102
    Ort:
    Niedersachsen
    Ich habe meinen Partner hier im Forum kennengelernt. :cool: Komischerweise nicht in der Singelbörse. :D
     
    Chakra123 gefällt das.
  5. Athene

    Athene Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Oktober 2014
    Beiträge:
    493
    Die Frage war vor 3 Jahren gestellt.Witzig, dass es noch weiter geht mit den Erzählungen ☺☺☺
     
  6. The Crow

    The Crow Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Mai 2013
    Beiträge:
    7.063
    Ort:
    ♡Berg♡Wald♡Wiese♡
    Werbung:
    ...in einer Rock-Bar. :love:
     
  7. Zum ersten Beitrag, auch ich habe gerade auch keinen Partner der eine dem bin ich zu alt, und mein Selenverwandter ist vermutlich nur mein Sv, gut Ding braucht Weile.
    Aber ich erinnere mich das ich mal jemanden gefragt habe der mir damals nahestand, vor vielen Jahren, wieso scheinbar alle das Glück haben, jemanden wo auch immer zu begegnen.
    Ich bin früher oft fort gegangen, und was Ernsthaftes wurde nie daraus, ich stand auch nie bis Heute nicht auf ONS.
    Irgendwann fühlte ich mich beim ausgehen nur noch ausgenutzt, und ich beschloss lieber Zuhause zu bleiben, was mich bis vor ein paar Jahren ohne Partner glücklich sein hat lassen.
    Dann kam eben der dem ich nicht sein Typ und zu alt bin, der aber nur mit mir spielen will, dann vor Wochen die flirterei mit dem seelenverwandten und unter anderem ein einziges mal mit seinem Bruder, unabhängig voneinander.
    Die nahestehende Person, sagte mir sie lernte ihn unterwegs zum Bahnhof kennen.
    Ich bin schon oft genug von den Öffis zu Fuss nachhause gegangen, aber getroffen habe ich nie wem.
    Wenn ich selten wieder ausgegangen war, traf ich nur auf ein Erscheinungsbild, Grössenwahnsinnige Narzissten, die einen nur umkriegen wollen, und Langweiler die sich wegdrehen wenn man sie nett anspricht.
    Also beschloss ich wieder Zuhause zu bleiben wieder brachte es mir alleine zu sein mehr Glück, als auszugehen.
    Ich habe die Erfahrung gemacht das wollen um jeden preis nichts bringt, und das Schicksal nicht zu ändern ist, ich frage mich oft ob es mir von Seiten des Schicksals überhaupt vergönnt ist mit jemanden zusammen zu sein?
    Aber ganz so streng nehme ich es auch nicht, generell halte ich es so, das ich in der Liebe nichts erzwinge, und alles wie und wo auch immer auf mich zu kommen lasse.;)
     
  8. nada0812

    nada0812 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2009
    Beiträge:
    2
    Werbung:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden