1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Wie überwinde ich meine Feigheit?

Dieses Thema im Forum "Astralreisen, OBEs" wurde erstellt von Verena123456, 10. Mai 2019.

  1. Astral70

    Astral70 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2016
    Beiträge:
    254
    Ort:
    Zwischen den Sternen
    Werbung:
    Du hast falsch gelesen. Ich kann EBEN KEINE Energiebälle formen. Richtig ist: ich STELLE MIR DAS BILD EINER ENERGIEKUGEL VOR. Das ist was ganz anderes.
     
    Verena123456 gefällt das.
  2. Verena123456

    Verena123456 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Mai 2019
    Beiträge:
    936
    Auf youtube. Da hatte mich als Erstes dies hier angezogen. Ich wollte wissen wie fühlt sich jetzt der Mensch, der gegangen ist. Man ist verrückt in solchen Momenten, vielmehr man wird innerlich bekloppt nach so einem Schock:



    Ganz großartig auch die Stimme.

    Dann fand ich das hier:


     
  3. Simplicius

    Simplicius Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2018
    Beiträge:
    727
    und was denkst du machen Energetiker anderes?
    Die "Imaginieren" Energiekugeln indem sie sich die Dinger vorstellen.
     
  4. Simplicius

    Simplicius Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2018
    Beiträge:
    727
    Ich verstehe nicht, dass du nicht verstehst, das ich gar nichts kaputtkritisiere.
    Ich hab an keiner Stelle gesagt, dass es so etwas wie Astralreisen nicht geben würde.

    Was ich gesagt hab ist lediglich, dass das was ich hier gelesen hab keine Beweisführung für den Antritt einer Astralreise sind und ihr den Leuten glauben schenken solltet, dass eine echte Astralreise unsteuerbar und lebensgefährlich ist.
    Es gibt eine Menge Autoren die das sehr deutlich zum Ausdruck bringen.
    Das eine Reihe Autoren aus mangelnder Kompetenz Astralreisen mit dem was ich als Traumreise bezeichne durcheinanderschmeissen ist bedauerlich.

    Mir persönlich wäre aber auch das ziemlich egal, wenn es nicht auch die Empathen verwirren würde, die sich viel sinnvoller mit ihren ureigensten Talenten beschäftigen könnten, würden sie nicht dieser vollkommen falschen Fährte fogen.

    Ich frag nochmal:
    Was soll einem eine Astralreise denn bringen?
    Was versprechen sich die Leute denn überhaupt von so etwas?

    Ein Empath kann weitaus mehr als sich an so etwas zu hängen.
    Nichtempathen sollen von mir aus machen wozu sie Lust haben. Ich denke allerdings, dass es auch für die angenehmere Wege " einer Gotterfahrung" gibt. Besser mal wieder an einem Gottesdienst teilnehmen oder so .... für Christen
    Buddhisten sollten lieber meditieren oder so Zeug.
    Yoga ist wirklich gut, hab ich auch mal vor zig Jahren gemacht. Da wird man wenigsten nicht zum Spielball irgendwelcher Mächte sondern sucht nur in sich selber nach dem Tranzendentalen.
     
  5. Astral70

    Astral70 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2016
    Beiträge:
    254
    Ort:
    Zwischen den Sternen
    Achja...nun...weißt Du was?
    Ich lese Deine Beiträge und angesichts des Gesamtbildes frage ich mich was Du hier eigentlich möchtest?
    Dies oder jenes habe mit Astralreisen nichts zu tun...etwas anderes sei keine Traumreise...nur echte empathen könnten so etwas...usw. usf.
    Da stelle ich einfach mal - ganz ruhig und sachlich - die großen Preisfragen in den Raum:
    Warum bist Du EIGENTLICH(!) hier?
    Was GENAU möchtest Du?

    Anbei empfehle ich Dir, Deinen letzten Absatz mal selber umzusetzen, wäre wirklich gut für Dich!

    PS: Deinen Blödsinn finde ich einfach nur komisch. Schon mal überlegt als Komiker aufzutreten?
    Du hast echtes Talent!
     
    Verena123456 gefällt das.
  6. Simplicius

    Simplicius Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2018
    Beiträge:
    727
    Werbung:
    Du beschäftigst dich mit Astralreisen und empfindest mich als komisch?
    Da verstehe einer die Welt!
     
  7. Astral70

    Astral70 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2016
    Beiträge:
    254
    Ort:
    Zwischen den Sternen
    Ich empfinde Dich als komisch, weil Du gegen die gesamte Fachwelt redest:
    Das Wasser hat gefälligst den Berg hochzulaufen, weil ich das so will. Punkt.
    Einfach nur lustig.:ROFLMAO:
     
    Verena123456 gefällt das.
  8. SPION

    SPION Mitglied

    Registriert seit:
    14. April 2008
    Beiträge:
    32
    Danke schön
     
    Verena123456 gefällt das.
  9. Simplicius

    Simplicius Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2018
    Beiträge:
    727
    Fachwelt?
    Eine Fachwelt für Astralreisen?
    Du verstehst anscheinend nicht die Ironie der Sache.

    Aber nochmal, zum Verständnis. Ich schwimm hier gegen nichts an. Mir ist vollkommen wurst, wie Jemand seine vorgeblichen Astralreisen bewertet.
    Wer die so sehen will wie du, mag das von mir aus ruhig tun.
    Es kann nicht gross was dabei passieren, weil es zum Glück ja keine Astralreisen sind. Die grösste Gefahr dabei dürfte nur die sein, dass man bei nicht Esos auf wenig Verständnis treffen und von den meisten Menschen sogar für genauso bekloppt wie die angeblichen Fachautoren gehalten wird.

    ....und nochmal. Diejenigen die ich zu erreichen versuche sind die Empathen. Die Empathen werden schon verstehen wieso ich von Traumreisen statt von Astralreisen schreibe. Wennn nicht, ist mir das allerdings auch egal, weil ich denen dann auch nicht mehr beim erforschen ihrer Begabung weiterhelfen kann.

    Wenn du mit dem was diese sogegannte Fachwelt über Astralreisen berichtet zufrieden bist, ist das für mich vollkommen ok.
    Was mich betrifft kannst du also ruhig auf deiner Version von Astralreise beharren und weitermachen wie bisher.
    Mir musst mir nichts beweisen.
    Glaub was du willst!

    Es ist nur so, das geb ich nun doch zu bedenken, ich hab schon Traumreisen bewältigt, bevor die meisten Autoren das Thema Atralreisen aufgegriffen und vermarktet haben.
    Papier ist geduldig.
    Die Esowelle ist total "hip" da lässt sich derzeit gut Kohle machen.
    Das betrifft nicht nur Astralreisen, auch Wahrsagerei, den Verkauf von Talismanen, Steinen, Kontakte zu Toten und vieles mehr bis hin zu Liebestränken, zum Kosum von Dracheneiern und von Einhornpisse
     
    Waagemutig und Alfa-Alfa gefällt das.
  10. Verena123456

    Verena123456 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Mai 2019
    Beiträge:
    936
    Werbung:
    Die Grünen haben gewonnen. Das ist schlimmer als schlimm. Lasse die Leute in der Eso-Branche doch verdienen. Traumreisen gibt es nicht. Höchstens ab in den Flieger und nach den Seychellen oder nach Kanada. THEMA ENDE - ich kann es nicht ab. Keiner kann was für Deine Nahtoderfahrung und die bedrückte Stimmung in der Du sie erfahren musstest. Jetzt ist es aber endlich gut. Wenn Du es nicht kannst und nichts davon hälst ist das Deine Sache und wenn wir es machen möchten unsere.
    3549_1_wandtattoo_wenn_jemand_zu_dir_sagt.gif
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden