1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

wie steht person x zu mir?

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von xxeowynxx, 14. Juli 2008.

  1. xxeowynxx

    xxeowynxx Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2007
    Beiträge:
    4.087
    Werbung:
    so, nun habe ich mal eine legung für mich gemacht, darauf, wie person x zu mir steht.

    also, wie gesagt, die karten werden jede für sich und mit der nebenliegenden gedeutet, NICHT diagonal oder so.

    gedanken/gefühle von person x zu mir:




    also bei der schlange würde ich schon mal sagen, die person ist hinterlistig zu mir, aber mit der 12 und 35 kann ich nix anfangen....
    sie ist aggressiv und auf streit aus und daran wird sich nix ändern, da die störche aus dem bild fliegen.


    das tut person x, um mir das zu zeigen:




    hm, sie steht mir feindeselig gegenüber 21 oder sie schwankt 32 zwischen feindseligkeit 21 und freundschaft 18?
    sie spielt mir übel mit 36 und belügt mich und die 03??? :confused:

    also ich kenne ja die situ und ich interpretiere hier ganz wüst, sehe aber schon aufgrund der karten, dass ich soooviel nicht interpretieren muss...
    hätte mir freundlichere karten gewünscht, aber gut...

    vllt mag ja wer was dazu sagen, dann sage ich auch, um welche person es sich handelt.

    eo
     
  2. Joan

    Joan Guest

    Mit dieser Frau hast Du böse gestritten, könnte um Abhängigkeiten gehen ... der Streit oder die Streitigkeiten haben keine Klärung gebracht sondern ganz im Gegenteil ..... Du bist jetzt noch mehr gekränkt als zuvor ..... die Trennung von dieser Dame steht zur Debatte, wird aber schwierig werden (Mutter, beste Freundin, gute Arbeitskollegin) - der Streit brach urplötzlich, ohne dass man damit gerechnet hat aus .... "man" sollte das Problem noch mal anschneiden - man könnte dadurch das Ruder noch einmal herum reißen mit einem neuerlichen Gesprächsversuch .... als versteckte Karte mHP




    Die Umkehr ist blockiert - der Standpunkt verhärtet, Gefühle verletzt - der Rückzug wird sehr lange andauern ... da liegt sogar noch eine Steigerung drin ... Intrigen, vll sogar die Tendenz zum Hintergehen .... eine Änderung oder Annährerung ist im Moment nicht gegeben oder ratsam .... es liegt zwar die Sehnsucht drin, aber auch die Falschheit ... Einfluss der Frau nimmt ab ...

    Ui je .... ich hoffe, das sehe ich richtig - sehe da aber echt nichts Positives - tut mir leid wenn ich da jetzt jemandem Unrecht tu:confused:
     
  3. xxeowynxx

    xxeowynxx Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2007
    Beiträge:
    4.087
    nö, passt scho...macht mir nur grad ein bissel angst...schreib dir ne PN.

    eo
     
  4. Joan

    Joan Guest

    Na also bitte ... sag ich doch ..... wenn diese zwei Deutungen nicht zusammen passen, weiß ich auch nicht mehr;)

    Das sind Zwillinge:


    http://www.esoterikforum.at/threads/89074
     
  5. xxeowynxx

    xxeowynxx Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2007
    Beiträge:
    4.087

    du wirst lachen, genau das fiel mir grad beim zähneputzen auch wieder ein! hab jetzt echt nen kloß im magen...schön ist das nicht :confused:
    das einzig schön-faszinierende daran ist, dass es bestätigt, dass die karten die wahrheit sagen und immer richtig fallen, denn bei der monatslegung hab ich nicht im traum an diese person gedacht und ja auch bei dieser gedankenlegung gehofft, es fällt was positives mit rein und das zeigt jetzt: wunschgedanken fallen nicht ins bild (weil sonst würds definitiv nicht so düster ausschauen!)

    eo :escape:
     
  6. Joan

    Joan Guest

    Werbung:
    Versuch mal gedanklich loszulassen ... gib dem Ganzen nicht zu viel Gedankenkraft .. lass Zeit ins Land gehen, Gefühle sich beruhigen ... dann starte noch mal durch - das wird schon :umarmen:
     
  7. xxeowynxx

    xxeowynxx Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2007
    Beiträge:
    4.087
    *seufz* jo, ich bemühe mich ja auch um *friedliche gedanken* :)wut1::wut1:)....

    klar, dass mir das jetzt keine ruhe liess und ich vor allem auch wissen möchte, ob ich der verdeckten mHP (die ich dahinter vermute) unrecht tue. hab also auf sie gelegt.

    nennen wir ihn Jo. wie steht zu mir? was denkt er über mich?




    wie verhält er sich mir gegenüber oder was tut er, um seine gefühle/gedanken auszudrücken?




    und jetzt meditiere ich ne runde... ommmmmmmmmmmmmmmmmmm :confused:

    alles wird gut!

    eo ( @joan ---->:blume: ;))
     
  8. Joan

    Joan Guest


    No way .... ich kann nicht mehr .... :rolleyes:
     
  9. xxeowynxx

    xxeowynxx Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2007
    Beiträge:
    4.087
    Werbung:



    wollte mal ein feedback geben. es ging ja hier um meinen nochmann und wie er zu mir steht.
    ER ist gerade in dland um seine/meine kinder zu besuchen und er ist sehr bösartig, redet ganz übel über mich und will unbedingt die kinder zu sich holen. seine neue ruft ihn ständig auf dem handy an und sie reden dann über mich und sie gibt ihm wohl anweisungen.
    MEIN gefühl von anfang an stimmt also: sie steckt dahinter, dass er so böse geworden ist. vorher hatten wir ein einigermassen gutes einvernehmen mit viel, viel mühe und zusammenreissen.
    seit er sie hat aber, ist er ganz bösartig und schadet mir/uns, wo er nur kann, sein hass scheint grenzenlos und sie hetzt ihn auf.
    WARUM NUR?
    ich kenne sie nicht, würde ihr 1 mio euro schenken, damit sie ihn mir vom hals hält und behält, nicht in meinen ganzen nächsten leben, würde ich ihn wiederhaben wollen. warum also ist sie so?
    sie hat selber eine tochter und weiss doch, wie kinder leiden, wenn eltern sich nach der trennung so verhalten :-(
    meine kinder hatten sich gefreut auf den papa, aber jetzt sind sie total angenervt und wollen am liebsten ihn gar nicht mehr sehen.

    es macht mich nur traurig :-(

    eo
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen