1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wie steht es mit chinesischer Astrologie???

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von MadameWalewska, 29. Juli 2008.

  1. MadameWalewska

    MadameWalewska Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juli 2008
    Beiträge:
    292
    Ort:
    Oldenburg(Oldenburg)
    Werbung:
    Hallo,

    Also was wisst ihr so über die chin. Astrologie?
    Ist es wirklich so das jemand mit Element Feuer dominant ist u. dazu neigt andere zu unterdrücken?

    Was seid ihr vom chin. Sternzeichen ?

    mini22:)
     
  2. Dionaea

    Dionaea Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juli 2008
    Beiträge:
    97
    Ich bin Feuerschlange, und das ist auch schon so ziemlich alles was ich weiss :D
    Ich glaube, im chinesischen Horoskop werden ganzen Jahrgängen ähnliche Eigenschaften zugeordnet; es wird also nach anderen Prinzipien funktionieren als die sehr persönliche "europäische" Astrologie (woher kommt die eigentlich ?).
     
  3. believe

    believe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2008
    Beiträge:
    12.428
    Ort:
    Ungefähr .... hm .... hier

    Das ist nur die Oberfläche! Da geht es dann auch nach Tageszeit und anderen Komponenten. Kenne einen, der originale Chin. Astrologie bei einem Chinesen lernt. Ist ein ganz anderes System und erfordert ebenfalls jahrelange Einarbeit.

    Die westliche Astrologie gab es wohl schon in Babylon. Jedenfalls hat man da meines Wissens Abbildungen von Tierkreisen gefunden. In Ägypten ebenfalls.
    Aber wer sie "erfunden" hat, wird man wohl nie erfahren.
     
  4. pluto

    pluto Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.652
    Ort:
    dort, wo es schön ist
    Werbung:
    Hi mini,

    die Chinesen arbeiten mit einem völlig anderen Horoskopesystem als wir. Da geht es mehr nach den Elementen. Die Zeichen sind den Jahren zugeordnet. Wobei auch nicht jeder Hase, Hund etc. gleich ist, weil es einmal ein Yin-Jahr ist und einmal ein Yang-Jahr. Die Uhrzeit spielt auch eine Rolle, ebenso der Ort der Geburt. Je nach uhrzeit werden andere Elemten zugeordnet.

    Die Denkweise, die einem chin. Horoskop zugrunde liegt, ist eine andere als bei uns. Da wird auch nicht mit den Planeten gearbeitet, sondern nur mit Zuordnungen zum Jahr, Tag, Uhrzeit etc.

    Liebe Grüße Pluto
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen