1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wie stehen die Chancen?

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von sunnysky, 8. August 2010.

  1. sunnysky

    sunnysky Mitglied

    Registriert seit:
    14. Mai 2010
    Beiträge:
    173
    Werbung:
    Hallo und einen schönen Sonntag,

    ich habe mir ein kleines Blatt ausgelegt mit der Frage, wie es mit mir und einem bestimmten Mann so aussieht. Wie die Chancen so stehen. Mag jemand was dazu sagen? Gelegt habe ich:
    2 3 4
    5 1 6
    7 8 9

    /
    /
    /

    Also, ich als Fragestellerin auf der 1, schaue den HM an, vor ihm liegt der Berg. Also gibt es noch eine Blockade, die aber überwunden wird da Blumen und QS Kind = Neuanfang? Kann es sein, dass wir beide im Haus Lilien liegen? Bzw. Sind das die versteckten Karten? Was mir eher als Affäre denn als
    Beziehung/Familie vorkommt. Alles weitere kann ich ich nicht so gut deuten. HD schaut auf den Anker, Schiff im Rücken. Möchte ich Anker auswerfen oder in den sicheren Hafen einlaufen? Steht der Bär für noch einen anderen Mann? *kopfkratz*

    Naja, ich würde mich jedenfalls freuen, wenn ihr einen Blick werfen würdet.
     
  2. rosenanne

    rosenanne Mitglied

    Registriert seit:
    7. August 2010
    Beiträge:
    45
    Hallo!
    Ich finde es sieht gut aus. Es wird in gang kommen. Könnte sein das es noch ein klein wenig dauert. Es scheint er möchte dich haben.Ist er etwas schüchtern und traut sich nicht so ganz?
    Der Stillstand geht auf reisen und es wird ein treffen geben.
    Ohne Gewähr bin gespannt was die anderen sagen.
    Licht und Liebe
    rosenanne
     
  3. Aiene

    Aiene Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. August 2009
    Beiträge:
    1.053
    Ort:
    Deutschland
    Hallo sunnysky,

    dein Herzensmann liegt hier blockiert und die Blockade befindet sich direkt im Haus deiner Sehnsüchte und Erwartungen, was die Liebe zu ihm betrifft (21 in 3=24). Zwischen euch stagniert es und ihr beide findet nicht wirklich einen Draht zueinander. Es fühlt sich wie eine unsichtbare Wand zwischen euch an (28+21+29).

    Hinter dir liegt dein Wunsch nach einer Beziehung (29+3+25) und zwar mit genau diesem Mann (25+3=28), aber der Berg verhindert die Erfüllung. Du hoffst, dass sich durch ein Treffen etwas ändern wird (29+3+17=29+20=13), aber auch die Veränderungen liegen im Haus des Sarges (17 in 8=25). Für mich sieht es so aus, als wenn daraus keine Beziehung entsteht. Du wirst dennoch weiter an ihm festhalten und eine Veränderung wird erst durch einen weiteren Mann in Gang gesetzt, mit dem eine Beziehung möglich sein wird und der gerne der Mann an deiner Seite wäre. Ob du ihn dann nehmen wirst, steht auf einem anderen Blatt.

    Bis dahin wirst du an dem Herrn festhalten (28+35+29) und auch versuchen den Berg zwischen euch wegzuschaffen (35+21+29). Aber letztlich hindert dich der Herr (28+21) nur an einem Neubeginn (28+21=13) und steht deinem Wunsch nach einer Beziehung im Weg (28+21+3+25+29). Du bist gebunden an ihn und nicht frei für die Liebe (21 in 3=24) mit dem Bären (15 rösselt 24 rösselt 25).

    Liebe Grüße
    Alissa
     
  4. Cordelia

    Cordelia Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juli 2010
    Beiträge:
    47
    Ort:
    Großraum Stuttgart
    Guten Morgen,

    diese Legeart kenne ich nur als JA oder NEIN Legung "Das Schlüsselloch".
    Wenn der Schlüssel fällt kommt es darauf an auf welchen Platz er fällt, somit kann man eine Frage mit Ja oder Nein beantworten. Fällt kein Schlüssel muss die mittlere Karte in jedem Fall gedeutet werden und diese sagt du solltest erstmal nach dir schauen. Ausserdem kann noch im Urhzeigersinn gedeutet werden ab Karte 8,2,6,4,7,3,9, und 5, um genaueres zu erfahren.

    Du hängst irgendwie noch an etwas altem fest möchtest aber auch das Neue. Von dem HM wirst du eine Einladung bekommen aber dieses dauert noch, es wird überraschend etwas langsam in Bewegung kommen. Es geht in Richtung Beziehung die aber wieder in eine Veränderung geht und hier sehe ich wieder das die Richtung im Alten mündet.

    Ich beziehe bei dieser Legung keine QS mit ein. ;)

    Muss mich berichtigen, sehe gerade, dass du die Karten doch anders gelegt hast von der Reihenfolge her und schaue später nochmals drauf, ok?
     
  5. yogi333

    yogi333 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.553
    Nun.....hm....sieht aus als wäre es nur eine kurze Affaire (13+30 ), aber mehr nicht. Dies sieht man auch an (30+9 -12). In den Häuserkarten sowie in den versteckten Karten verbirgt sich eine andere Frau 13+30 / 7.
    Es fehlen auch die Gefühlskarten. Der Herr 28 wird kurzfristig die Sache beenden, was du aber nicht wahrhaben möchtest. Dies sieht man auch an dem Anker 35, der im Haus (4 Haus) liegt - du klammerst.
    Wenn es noch keine handfesten Streitigkeiten gab, werden sie kommen, ausgelöst durch den Rückzug des Herrn und dies führt wiederrum zu Tränen.

    Alles Liebe dir
     
  6. Goldfee

    Goldfee Mitglied

    Registriert seit:
    18. Januar 2009
    Beiträge:
    523
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Werbung:
    Liebe sunnysky,ich habe so den Eindruck als wenn du noch an deinen letzten Partner festhälst.Deswegen bist du noch ein bißchen blockiert für den neuen Partner.Die Blockade wird aber verschwinden.Deine Sehnsucht nach einer festen Beziehung liegt im Kartenbild aber es wird nur eine Affaire.LG von Goldfee
     
  7. Kristall 53

    Kristall 53 Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2007
    Beiträge:
    105
    Ort:
    im Land Brandenburg
    Hallo liebe sunnysky,
    möchte auch noch meinen Senf dazugeben.Deine Frage war,wie Eure Chancen stehen.

    Dieser Mann hat schon, wie Du auch,die Absicht eine längere Bindung einzugehen,die ja mit dem Erfolg im Haus des Hauses und mit dem Kind in der QS ganz gut aussieht,wenn Du nicht noch einige Hindernisse aussenden würdest und ich glaube,daß auch er noch so an alte Verwicklungen festhält.(28-35- 15)Dein "Lebensschiff"sieht noch eine Abarbeitung einer Situation vor,wobei ich finde,daß diese Tansformationen auch schon langsam "Gestalt annimmt (Storch im Haus des Sarges) jedoch noch Einiges aufzuarbeiten gibt. Das meine ich "sendest Du noch als Blockade aus",die der Mann natürlich aufnimmt und Ihn (noch) ausbremst. Alte Verwicklungen (Schlange-Bär) gehen zwar schon in die positive Veränderung, bedarf aber noch viel Arbeit und auch Stress.Wenn Dir das gelingt, könnte allerdings eine schöne Bindung entstehen.(Blumen-Ring) Mit der Gesamt Qs: 33 na, da brauche ich doch nichts mehr sagen!

    Die Frage ist doch immer,wie kann ich so schnell wie möglich, solche alte Situationen verarbeiten,die ja mit dem Sarg nicht so einfach zu bewältigen sind.
    Aber über PN könnte man sich ja darüber mal austauschen.

    Alles Liebe Kr.
     
  8. Luonnotar

    Luonnotar Guest

    ok, ich sehe eine long- distance relationship, mit dem baeren. der baer liegt
    in der schlange. beziehung ist auf freundschaft abgekuehlt. nun ist da dieser
    andre mann, die lust ist da, aber er zieht nicht. und du bist nicht so weit, da
    du noch zu sehr an deinem ex [oder nochpartner?] haengst. neue beziehung
    sehe ich nicht, aber einen flirt, der dich ganz schoen anmacht. aber mit dem
    fetten berg zwischen euch...
     
  9. sunnysky

    sunnysky Mitglied

    Registriert seit:
    14. Mai 2010
    Beiträge:
    173
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben,

    vielen Dank für Euren Input. Der Tenor ist ja, dass es eine Affäre bleibt. Hatte ich ja auch schon so gesehen. Solange ich an Altem festhalte, wird jeder Mann nur eine Affäre bleiben.
    Richtig ist, dass ich mit meinem Ex noch einen sehr freundschaftlichen Kontakt pflege. Wir haben uns immer gut verstanden und das ist bis heute noch der Fall. Warum wir uns dann getrennt haben? Aufgrund einer schwierigen Fernbeziehung, die wir zwar fast fünf Jahre aufrecht halten konnten, aber irgendwann ging es halt nicht mehr. In den Jahren unserer Beziehung habe ich nie ein schlechtes oder barsches Wort, Kritik oder Streit bekommen. Hört sich unwahrscheinlich an, ist aber so. Dadurch vergleiche ich die Männer mit ihm und wünsche mir eine ähnliche Beziehung. Ich weiß auch, dass das utopisch ist und jeder Mann anders ist.

    Aber ich versuche offen zu sein, da ich ja nicht durch schlechte Erfahrungen traumatisiert bin. Und auch eine Affäre kann eine Bereicherung und Erfahrung sein. :D
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen