1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

wie stark ist der mondeinfluss

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Lea-Timea, 1. April 2004.

  1. Lea-Timea

    Lea-Timea Mitglied

    Registriert seit:
    29. März 2004
    Beiträge:
    60
    Ort:
    Bayern/ Mittelfranken
    Werbung:
    hallo ihr lieben leute

    ich habe da mal eine frage denn ich kenne mich mit astrologie so gar nicht aus
    *lächel*
    und ich hoffe ihr könnt mich da etwas aufklären
    die situation ist die ich bin trotz sz jungfrau und as steinbock ein ziemlich sensibelchen und oft dann auch ein hb-männchen
    nun weiß ich das ich im mond skorpion bin
    könnte es also daran liegen?
    ist der einfluss des mondes so intensiv das er zwei so durchstrukurierte zeichen fast gänzlich aus der bahn werfen können?
    ich würde mich freuen wenn mir dazu jemand etwas sagen könnte

    lg

    Lea :)
     
  2. Namo

    Namo Guest

    Hallo Lea,

    Nein, der Mond ist es nicht. Es ist der Neptun im 12. Haus, eine Konjunktion und vier Quadrate, die diese beiden Extreme veranlagen. Ich deute den Neptun in 12 als:

    "Du meditierst in der Stille und Abgeschiedenheit. Vermeide Drogen! Nutze Deine Begabung zum Hellsehen, aber schütze Deine Aura! Dein Heimweh ist das Heimweh nach Gott! Sei nicht traurig, Du bist ihm näher als alle anderen."

    Dann hast Du noch Jupiter in 12:

    "Eigentlich bist Du ein Mystiker, Du arbeitest hinter dicken Mauern. In Deinen vielen früheren Leben lerntest Du Weisheit und gibst sie jetzt uns."

    Die anderen Aspekte deute ich so:

    Mars KON Uranus: "Aufgrund Deiner ungestümen Energie brennt bei Dir auch zeitweilig eine Sicherung durch! Ab deinem 20. Lebensjahr wird das (etwas) besser."

    Sonne Quadrat Mars: "Du kennst keine Furcht und Gefahr, zerstörst die Dinge die Du liebst."

    Sonne Quadrat Uranus: "Du bist unkonventionell und etwas exzentrisch in Deinen Beziehungen."

    Merkur Quadrat Mars: "Du ziehst zu voreilig Schlüsse, denkst zu schnell, solltest mehr zuhören."

    Merkur Quadrat Uranus: "Du bist schlagfertig, aber manchmal redest Du schon bevor Du denkst."

    Der Mond hat eine Konjunktion mit Pluto: "Offensichtlich bist Du emotional sehr bestimmend - wie Deine Mutter!"

    Es sind alles sehr große Kräfte, die Dir zur Verfügung und zur Versuchung stehen, sie zu verwenden. Wenn Dir das (immer) bewußt ist, dann ist das doch super.

    LG

    Namo
     
  3. Lea-Timea

    Lea-Timea Mitglied

    Registriert seit:
    29. März 2004
    Beiträge:
    60
    Ort:
    Bayern/ Mittelfranken
    hallo namo

    vielen lieben dank das hat mir sehr weiter geholfen
    jetzt hab ich ja gaaaaaaaaanz viel dem ich mein explodieren in die schuhe schieben darf *lach* nein scherz

    ich muss aber wohl etwas an mir arbeiten dinge zu zerstören die ich liebe finde ich nicht gerade positiv
    aber es ist sehr aufbauend wenn sich das dies jahr etwas ändert ich hoffe allderdings doch zum guten

    und ich schiebs jetzt einfach auf die sterne das ich keene freund find so ;)

    naja da hab ich ja viel zu tun
    aber es ist schön das mal so zu lesen ich habe zwar mal ein gbh bekommen aber so richtig verstanden habe ich das nicht
    vielen lieben dan dafür namo *einfachmaldrück*

    gibt es denn auch "positive" eigenschaften? außer das ich wie es scheint "hellsichtig" sei und eine spezielle verbindung zu gott hab?
    sind ja tolle sachen und ich freu mich da sehr drüber aber wie es scheint bin ich wirklich kompliziert
    oder hab ich auch ausgleichende aspekte? *flehendschau*

    wäre echt supi lieb von dir wenn du mir dazu auch nochmal etwas sagen könntest denn bis her ist das ja "leider" alles sehr zutreffend
    da muss ich halt lernen mich zu beherrschen was?

    vielen lieben dank aber das du dir die mühe gemacht hast und mir geantwortet hast

    neugierig und dankbar mit liebem gruß

    Lea
     
  4. Alia

    Alia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    4.583
    Ort:
    WestfALIA
    Tolle "EIN-SATZ-ASTROLOGIE! die du da betreibst. Mit dieser Art kann man sicherlich sehr viiiiiiiiel DEUTEN.

    Liebe Lea-Timea

    du möchtest Astrologie besser kennen lernen????? Dann kann ich dir wärmstens das BUCH "Astrologische Häuser und Ascendenten" von Howard Sasportas (einem der BESTEN) mit einem Vorwort von LIZ GREENE ans erz legen, die auch aSTROLOGISCHE Bücher schreibt.

    Neptun in H12 ist DORT "ZU-HAUSE" und nimmt somit eine MACHTVOLLE Stellung ein. Sasportas beschreibt es so: Neptun ist im eigenen haus seehr stark. Hier können sich die Besten und die Problematischsten Eigenschaften des Planeten zeigen. Menschen mit dieser Stellung werden hoch sensibel sein gegenüber allen Unterschwelligen und Geheimnisvollen, das in der atmosphäre liegt. Manchmal erleben sie diese Ebene bewusster als andere. Pierre Teilhard de Chardin (auc Neptun in H12) schreib: dass das Bewusstsein zu dem Ort zurück kehrenn kann, wo die Wurzeln der Materie nicht mehr sichtbar sind. eine geheimmnisvolle Hellsictigkeit liegt in Menschen mit solcher Stellung verborgen. Sie sehen etwas, man sagt ihnen etwas, und doch fühlen sie, das es in Wirklichkeit ganz andes ist.

    Auch Montgomery Clift- ein junger Schauspieler aus den frühen 50igern, der früh verstarb, hatte Neptun in H12
     
  5. Alia

    Alia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    4.583
    Ort:
    WestfALIA
    darin, liebe LEA,

    aber ich will dir ja nicht den Spaß aufs Lese verderbe und wende mich daher deinem Jupiter zu, der auch dort steht.

    so sagt Sasportas: "Wo GEFAHR ist, wächst das RETTENDE auch" schrieb F. Hölderlin.
    eines der wichtigsten Motive von Jupiter in H12 ist: Wenn das Leben HOFFNUNGSLOS scheint, ist plötzlich Jupiter da und bringt alles in Ordnung. Wer solche eine Stellung hat, kann sich wie jemand fühlen, an dessen Seite sich IMMER ein SCHUTZENGEL befindet (auch auf anderer Ebene sicher zum BESTEN - Augenzwinker). Doch sollte das nur dem GLück und den Guten Geistern zugeschrieben werden???
    Was einen Menschen mit J. im H12 wirklichh STÄRKT UND RETTET, ist der TIEF verwurzelte Glauube an das GUTE und SINNVOLLE im Leben, und eine Offenheit und Bereitschaft, anzunemen, was IMMER er bringt. Sinnfindung ist des Jupiters Ziel. In H12 findet er es im Innern.
    Da H12 Stellungen NIEMALS eigennützig genutzt werden könen, ist es sicher ratsam, wenn du deinnen Beruf in dieser RICHTUNG ansetzt. Pyschotherapeutin,- z.B. wäre ein solcher Berf, wo du deine besonderen Fähigkeitne aseten könntest,-

    ALIA

    Wenn du magst, werde ich mir morgen dein HK ansehen, und mich gegenfalls melden
     
  6. Lea-Timea

    Lea-Timea Mitglied

    Registriert seit:
    29. März 2004
    Beiträge:
    60
    Ort:
    Bayern/ Mittelfranken
    Werbung:
    wie gut das es kein bildforum ist und auch kein reales sehen sonst würdet ihr jetzt sehen wie unglaublich dämlich ich grad dreinschau mit meinem offenen mund
    ich staune und komm aus dem staunen kaum noch heraus
    ihr wisst fast mehr über mich als ich selbst *ein bisschenbeunruhigend*
    aber was ihr beide geschrieben habt stimmt
    alia grade das feinfühlige hat mir noch mal mein denken als "polmensch" bestätigt ich bin entweder das was mein gegenüber ist oder das komplette gegenteil prich stoßt der stum bin ich der fels sind viele felsen da bin ich der sturm und mach kräftig wind
    und da sich das auch auf andere bereiche übertragen lässt (die feinfühligkeit für schwingungen) lässt sich meine momentane situation auch gut erklären

    dann werde ich mir bei zeiten auch mal die beiden bücher leisten ich finde das wirklich erstaunlich

    wie gut das ich vorhabe psychologie zu studieren ... muss zwar warten aber jupiter unterstütz mich da wies scheint das ist wundervoll

    ich danke euch beiden wirklich sehr und alia du wärst ein riesen schatz wenn du mir einbisschen was zu meiner person sagen könntest ich find mich schrecklich kompliziert
    und das mit dem auf den grund gehen stimmt auch .... nur bei mir find ich nie lösungen ich bin ein warum-wieso-meister

    danke schön echt vielen lieben dank euch beiden

    eine sehr erstaunte lea dankt euch
    :)
     
  7. mina73

    mina73 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2004
    Beiträge:
    961
    Ort:
    schweiz
    wirft der mond insofern aus der bahn, dass ich viel träume, mehr trinke und öfter nachts aufwache bzw. nicht schlafen kann... :)
     
  8. Lea-Timea

    Lea-Timea Mitglied

    Registriert seit:
    29. März 2004
    Beiträge:
    60
    Ort:
    Bayern/ Mittelfranken
    viel trinken ist ok also tut der mond dir da gut schlafstörungen haben dann viele
    aber so meinte ich den mond nicht *lächel* eher seine stellung im horoskop und sein einwirken auf die gefühlswelt
    das uns der mond sonst in unserem tun auch beeinflusst ist klar ... mir ging es aber um etwas anderes
    dennoch danke für deinen beitrag mina

    alles liebe
    Lea
     
  9. Namo

    Namo Guest

    Ich denke, es geht in diesem thread um die Deutung von astrologischen Symbolen und nicht um die öffentliche Diskreditierung von Astrologen in einem Astrologie-Forum.

    Namo
     
  10. Lea-Timea

    Lea-Timea Mitglied

    Registriert seit:
    29. März 2004
    Beiträge:
    60
    Ort:
    Bayern/ Mittelfranken
    Werbung:
    net zanken :(
    ihr habt doch beide recht
    außerdem ist deutung individuell und somit liegt eh nie irgendwer falsch
    alles hat doch mehrere seit auch die astrologie und ihr beide habt euch noch nicht einmal widersprochen in euren aussagen
    also bitte bitte nicht zanken .... und wenn dann will ich aber net dran schuld sein *schnute zieh*
    ihr habt mir doch beide sehr geholfen
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen