1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

wie sprechen die engel zu uns???

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von emmaa, 11. September 2007.

  1. emmaa

    emmaa Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2007
    Beiträge:
    347
    Werbung:
    hallo..

    momentan passieren so viele dinge in meinem leben... ich schaffe sie kaum noch alle zu verarbeiten, als wenn ich ein leben im schnell durchlauf habe....

    ich lerne menschen kenn die mein spiegel sind, sie sind wie ich! nicht das äußere... mein leben lief bisher oft schief, ich hatte schwere depressionen, dann eine sehr ausgeprägte angststörrung, habe immer gekämpft wieder gesund zu werden. die depressionen sind weg, die angst auch... aber seit 2 monaten bin ich krank, innerlich. niemand findet was, der hals ist ständig entzündet, fühl mich innerlich sehr kalt, als hätte ich grippe, das habe ich aber nicht. jahrelang half ich immer anderen menschen, hatte das gefühl das ich dafür bestimmt war. habe meinen weg im leben gesucht...

    doch nun hat sich etwas verändert, ich empfange ständig zahlen kann das sein?? sind das meine antworten?? ich dachte ich lebe glücklich in einer beziehung, schon jahre... bin sehr traurig, weine, denn ich habe das gefühl die zeit ist abgelaufen. der soll erfüllt. die aufgabe bewältigt. wars das?? soll das immer so sein im leben?? ich dachte wir heiraten, wir lieben uns, doch ich spür es ist vorbei... plötzlich ist ein anderer mann da, gar nicht mein typ, doch ich fühl mich hingezogen, haben uns nie geküsst, keine streicheleinheiten, nichts, sind wie tag und nacht, doch ich habe das gefühl zu ihm gehen zu müssen, aber ich habe angst!! was erwartet mich?? sagt, was soll ich tun, um meinen mann und gegen das schicksal ankämpfen oder mich dem fügen und gehen?? ist das nicht wahnsinn, ich wußte nicht wo der mann wohnt, bin einfach los gefahren, spät abends, es war dunkel... ich wußte die ungefähre richtung, mehr nicht... stand mit dem auto am feldrand und sagte zu mir... "wenn ich doch nur wüßte wo er wohnt und ich lang muss..." was geschah, konnte ich selbst kaum glauben.. ein lkw mit seinem namen drauf fuhr vorbei, ich konnte durch die fernscheinwerfer auf die landstraße schauen und las den namen, ich schmiss das auto an und folgte dem lkw.. nach einer zeit wurde er langsamer und hielt, ich dachte so ein mist, das war nichts.. ich finde es nicht, eine dumme idee von mir.. bin die nächste auffahrt runter wollte wenden, plötlich stand ich am haus vor einem briefkasten, saß im auto der scheinwerfer ganz hell, da stand sein namen. ich fand ihn. das doch nicht normal oder?? warum zieht es mir zu ihm... ich verstehe nicht ganz. bitte helft mir


    liebe grüße
    emma
     
  2. hexe0408

    hexe0408 Mitglied

    Registriert seit:
    28. Dezember 2006
    Beiträge:
    111
    Ort:
    Nähe Dortmund
    Liebe Emmaa,
    Engel sprechen auf verschiedene Art mit uns, manchmal durch ein Gefühl, durch einen Traum, durch andere Menschen und noch vieles mehr. Sie geben uns mehr oder weniger eindeutige Hinweise, allerdings in der Form, wie jeder einzelne sie verstehen kann. Dich plagen Halsentzündungen? Frage dich, was du nicht aussprechen kannst/willst?! Andauernde Entzündungen können ein Hinweis sein, dass du gerade einem ziemlichen innerlichen Kampf ausgesetzt bist, allerdings ist das auch an deiner Frage eindeutig festzumachen. Versuche herauszufinden, was die Zahlen bedeuten. Welche Zahlen sind das?
    LG Hexe
     
  3. emmaa

    emmaa Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2007
    Beiträge:
    347
    hallo hexe...

    vielen lieben dank, ich freu mich das du antwortest. ehrlich gesagt bin ich wahnsinnig froh drum. weil es passieren eine menge dinge die manchmal sehr unheimich sind, mir aber irgendwie keine angst machen... die zahlen sind immer die 888 und die 808. und in allem begegnet mir die 7... die 7 ist der mann der in der numerologie auch die 7 trägt. ja du hast recht mit der hals geschichte, habe mir das buch geholt "heile deine körper von luise l.hay" klasse buch. dort steht auch drin das ich zornes worte zurück halte, das stimmt, ich lasse mir sehr vieles gefallen, bin immer sehr still. wenn mir weh getan wird, und ich eigentlich weiß mich trägt keine schuld, habe ich dennoch schuldgefühle... seit wochen habe ich das gefühl keine kraft mehr zu haben, zusammen zu sacken, bin daraufhin zur einer heilpraktikerin die mit einer art rute arbeitet. sie hat meine energie gemässen und erschrack das ich unheimlich wenig hatte, unter 600. gesunde menschen haben gut 30.000 wohl. sie lud mich neu auf, sagte das eine verbindung mit jemanden besteht das sich im halschakra fest gesetzt hat. ich löse nun jeden morgen die verbindung, mal geht es mir besser doch dann nächsten morgen wieder extrem schlecht. sie sagte auch das die zeit mit meinem mann zuende ist, das machte mir angst. doch ich fühlte es und nun weiß ich nicht ob ich mich dem weg fügen soll oder mich dagegen stellen soll....

    sei lieb gegrüßt

    emma
     
  4. hexe0408

    hexe0408 Mitglied

    Registriert seit:
    28. Dezember 2006
    Beiträge:
    111
    Ort:
    Nähe Dortmund
    Hallo Emmaa,
    die 7 ist eine Bestätigung, dass du deine Sache super machst, dass du auf dem richtigen Weg bist. Aber da du da ja noch nicht wirklich sicher bist, hast du zumindest die richtigen Gedanken im Kopf. Die anderen Zahlen sagen dir, dass du dich dem Ende einer Lebensphase näherst. Wenn es in deinem Leben etwas gibt, dessen du müde bist, dann ist es auf dem Weg zur Heilung. Die 0 mit der 8 ist eine Botschaft, die dir signalisieren soll, dass die bevorstehenden Veränderungen zu deiner Lebensaufgabe gehören. Schreib mir mal über PN deinen Namen und dein Alter, werde dann mal ins Engeltarot schauen.
    LG Hexe
     
  5. Hohe I

    Hohe I Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2007
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Dänische Grenze
    Hallo Emmaa,
    gebe Hexe0408 recht, es ist ao, das ich selber dieses Jahr erst (leider so spät),nach meiner letzten Geburt (März), krank war. Engel und Führer lenken dich da hin, wo dein Ursrung war. Ich habe eine gutes Schreibmedium. Die konnte mir sehr helfen. Ich pendel schon Jahre, leider sit mir aber der Weg zu meinem Ursprung vorher noch nicht gegeben worde. Gegeben dashalb, ich hatte vor ein paar Mon. plötzlich auftretendes Kribbeln. Mal hier, mal dort. Einmal wurde es sehr heftig bis zum Gesicht. Ich bekam Angst u. rief mein Medium an.Die sollte mir mitteilen, das ich an meinem Ursprung angekommen bin. Ich habe schon so oft gelebt u. wohl immer als Heilerin. Darum das Kribbeln. Heut arbeite ich damit. Ich bin Geistheilerin. Vielleicht stammt der Mann aus deiner Vergangenheit. Das Treffen ist wichtig. Ich wurde auch vor 5 Jahren mit meinem Freund zusammengeführt. Die Storry glaubt warscheinlich keiner hier. Also egal. Meine Medium sagte mir, wir waren früher immer schon ein Paar.
    Also, wenn du ein Medium kennst, solltest du dich da informieren.
    Liebe Grüße
    Kerstin:)
     
  6. emmaa

    emmaa Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2007
    Beiträge:
    347
    Werbung:
    hexe, ich habe dir eine pn geschickt, vielen dank nochmal..

    hallo kerstin.....

    auch dir vielen dank für deine antwort. mich interessiert sehr wie ihr zusammen gekommen seit, ich glaube so ziemlich an alles und weiß das es eine höhere macht gibt... nur das mit den krank sein verstehe ich nicht ganz.. muss dazu sagen das ich vor einem jahr eigentlich nur krank war, die ärzte wußten keinen rat mehr 13 mal im jahr vereiterte mandelentzündungen, kreislaufprobleme und und und, hört sich harmlos an, ist es aber ganz und gar nicht, lag sehr lang im krankenhaus. hatte gedacht ich werde verrückt, in der zeit geschahen die döllsten sachen. ich weiß z.b das mein sohn damals an einem herzfehler verstarb, und nun eine neue chance bekam, er wurde mit einem seht schweren herzfehler geboren. wir bangten lange um sein leben, die ärzte gaben ihn keine chane, doch er kämpfte und überlebte, worüber ich sehr glücklich bin. wenn ich mal ehrlich zu euch sprechen darf, ich versprach ihm das schönste leben wenn er gesund wird, er wurde gesund doch ich kann mein versprechen nicht halten, ich isolierte mich immer mehr von der außenwelt, das ständige krank sein schwächte mich enorm. ich betete, versuchte all die schlechten verbindungen zu trennen die mir die energie zogen.. ich war bei der heilpraktikerin, ich hatte nur noch 600 ... energie, das ist doch nicht normal. leider kenne ich kein medium... gibt es eine alternative die ich tun könnte... ich glaube fest an engel, an übernatürliches, an wahrsager uws, doch ich habe das gefühl das ich etwas verkehrt mache, nur was???

    so und nun musst du mir aber unbedingt deine geschichte erzählen, natürlich nur wenn du magst..

    liebe grüße emma
     
  7. lunalyra

    lunalyra Mitglied

    Registriert seit:
    9. Januar 2007
    Beiträge:
    207

    Liebe Emma,

    lass dich von deinem Herzen führen.
    Alles ist gut.

    :liebe1:

    Herzliche Grüße
    :hase:
     
  8. emmaa

    emmaa Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2007
    Beiträge:
    347
    hallo lunalyra.... (oh gott, hoffe ich habe es richtig geschrieben, grins)

    ja, du hast recht, nur ist es momentan nicht so leicht, mein herz hängt an dem gewohnten sowie es all die jahre ist, nur das neue unbekannte reizt, macht aber auch wahnsinnige angst weißt du.... es wäre zu schön wenn das so einfach wäre. muss zugeben bin in vielen dingen ein kleiner schisser, grins..

    liebe grüße

    emma
     
  9. lunalyra

    lunalyra Mitglied

    Registriert seit:
    9. Januar 2007
    Beiträge:
    207
    :liebe1:
     
  10. emmaa

    emmaa Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2007
    Beiträge:
    347
    Werbung:
    kann man sich gegen das schicksal stellen ohne folgen?? ich meine ich möchte alles beim alten lasse..... schaffe ich es..
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen