1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wie spirituel bin ich?

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von engel 43, 8. März 2008.

  1. engel 43

    engel 43 Guest

    Werbung:
    Hallo, ich weiß zwar nicht genau, was es heißt Spirituel zu sein, aber bei mir hat es vor etwa 11 Jahren angefangen.

    Zuerst waren da die "Visionen", die sich erfüllten.
    Dann kamen die Engel, duch Zufall, die mich bis heute "begleiten", wofür ich sehr dankbar bin. Sie haben mich noch nie in Stich gelassen.
    Dann Träume, die sich erfüllten, also wahr wurden in Form: von erst Traum, dann Wirklichkeit.


    Jetzt weiß ich gar nicht, wo ich genau hingehöre.:confused:
     
  2. Joli'ven_SaMaRa

    Joli'ven_SaMaRa Mitglied

    Registriert seit:
    4. Oktober 2004
    Beiträge:
    298
    Hingehörst?
    Zu deiner Familie, deinen Freunden, deinen Arbeitskollegen, deiner Religionsgemeinschaft, deiner Stadt, deinem Land... oder was meinst du?
     
  3. believe

    believe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2008
    Beiträge:
    12.428
    Ort:
    Ungefähr .... hm .... hier
    Hallo, Engel!

    Das scheint Dir ja schon Schwierigkeiten zu machen! Vielleicht geht es für Dich darum, zu erkennen, dass Du sowohl hierher, als auch dorthin gehörst. Die Füße auf dem Boden und der Kopf im Himmel oder so!
    Hier ist es ja auch so, dass man zu verschiedenen Gruppierungen gleichzeitig gehören kann, wie Joli schon sagte.

    Liebe Grüße

    believe
     
  4. ElaMiNaTo

    ElaMiNaTo Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    4.582
    Ort:
    NRW
    Warum hast du das bedürfnis dich in einer Art (spirituellen) hierarchie irgendwo einordnen zu wollen ? Damit du weisst wo du hingehörst? Wo dein Platz ist? Glaubst du jemand anders kann dir sagen, wo du hingehörst, wo dein Platz ist? Ist es dir nicht möglich so verbleiben, wie es momentan ist? Oder ist es für dich unbefriedigend nicht zu wissen, wo du hingehörst? Stört dich das? Und willst dieses Problem nun so beseitigen, das dir jemand anders sagt wo du hingehörst? Und glaubst du den antworten dann die dir gegeben werden? Und sind sie denn auch befriedigend? Gibst du dich einfach mit der Antwort zu frieden, die dir gegeben wird? Ohne nachzufragen, ohne zu hinterfragen??
     
  5. engel 43

    engel 43 Guest

    Hallo ihr,
    es sind ja so viele Fragen auf einmal!!

    Es geht mir in erster Linie darum, dass ich weiß in welche Kategorie (Engel, Hellsehen oder etwas anderes) ich gehöre.
    In zweiter Linie fühle ich mich bei den Engeln mehr "zu Hause", da ich schon lange mit ihnen Kontakt habe.

    Darurch, dass ich schon so vieles erlebt habe, bin ich mir eben nicht sicher.:confused:

    Ich hoffe, dass Ihr mir diesbezüglich helfen könnt?
     
  6. mindmap77

    mindmap77 Mitglied

    Registriert seit:
    16. November 2007
    Beiträge:
    54
    Ort:
    im Westen der Republik
    Werbung:
    das ist schade. dräng dich & deinen geist doch nicht so ein. was für eine gabe du hast, ggü diesen dingen einen so geöffneten geist zu haben. was bringt es zu sagen: ja, du kannst dich den Engelkontakten zu ordnen & ach ja ab & zu kannst du in Form von Träumen hellsehen.nimm es wie es kommt, lass es laufen, gestalte deine realität offen, bewußt & erfreue dich eine gabe zu haben, die sich viele menschen erzwingen wollen....

    ps:spirituelle hierarchie......:schnl:
     
  7. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.846
    Ort:
    hear(hier)
    ich kann zumindest sagen -wem du gehörst-du gehörst dir ganz allein und entscheidest selbst, indem du bereit dich machst, verantwortung für dich selbst zu übernehmen .dann gehst du den weg ,der dir am meisten liegt und keiner soll und wird dich daran hindern können -weil es ist dein weg.
    alles liebehw
     
  8. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.846
    Ort:
    hear(hier)
    mach dir über die spiritualität keine gedanken .wer hier landet und klar kommt ,der kann das wort spiritualtäääät zumindest buchstabieren
    alles liebehw
     
  9. engel 43

    engel 43 Guest

    Hallo ihr lieben, ich Danke Euch für die offenen Antworten!:)

    Ich denke, dass es für mich nicht mehr soo wichtig ist, wohin ich "gehöre", sondern, dass ich damit klar komme. Und das denke ich, ist doch am wichtigsten.:banane:
     
  10. Fynn

    Fynn Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2008
    Beiträge:
    5.162
    Werbung:
    Klar kommen.

    Das ist schön und gut.

    :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen