1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wie soll man sich "wiedersehen", wenn man Reinkarniert wird

Dieses Thema im Forum "Sterben, Tod, Leben nach dem Tod" wurde erstellt von Sonnenblume25, 17. April 2012.

  1. Sonnenblume25

    Sonnenblume25 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Oktober 2007
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Oldenburg
    Werbung:
    Hallo,
    vielleicht ist meine Frage dumm und ihr verdreht die Augen, aber ich stelle sie trotzdem:
    Man sagt ja immer, dass man sich eines Tages im Jenseits wiedersieht oder auch sein geliebtes Haustier einem aus dem Regenbogenland entgegenläuft, aber man sagt ja auch, dass man mehrfach wiedergeboren werden kann.
    Wenn ich also ins Jenseits komme, kann es doch sein, dass ich auf "meine" Menschen und Tiere gar nicht treffe, da sie längst reinkarniert wurden.
    Oder habe ich da einfach einen Denkfehler?!?!
    Die warten doch nicht alle darauf, dass ich auch ins Licht gehe:confused:

    Danke euch!
    Sonnenblume25
     
  2. Barok

    Barok Mitglied

    Registriert seit:
    11. April 2012
    Beiträge:
    108
    Ort:
    Salzburg
    Warum soll deine Frage dumm sein? Weil die überzahl an Menschen normal sind? Well, ich kann dir nicht wirklich beantworten ob du deine Verwandten wieder siehst. Ich kann mich nur an eins erinnern, als ich starb war Totenstille, niemand war da außer mich. Ich machte eine tour durch die Welt, aber sie sah Kalt aus, so bläulich und graue Wolken, keine Spur vom gelben Sonnenlicht. Und das wars auch schon, dann hatte ich einen blauen Traum und bin aufgewacht. So kam ich wieder zurück. Ich hab mein eigenes Grabmal besucht und noch viel mehr. Ein Beweis dass es keine Illusion war. Für mich jedenfalls.
     
  3. marlon

    marlon Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. August 2008
    Beiträge:
    2.573
    ist kein Denkfehler, es fehlt nur noch etwas...du vergisst das du teilweise ja sehr lange dort, springst ja nicht immer sofort in die nächste Runde hier, und...Zeit gibts nur im irdischen Erlebensprogramm hier.
     
  4. Holofeeler

    Holofeeler Mitglied

    Registriert seit:
    4. April 2012
    Beiträge:
    200
    ES GIBT NUR EIN ewiges HIER und JETZT !!!

    ... hab's mal extra FETT UNTERSTRICHEN :)

    Im Jenseits (im Geiste) entstehen die Bilder die sich im Diesseits materialisieren.
     
  5. Dawnclaude

    Dawnclaude Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2011
    Beiträge:
    498
    Ort:
    NRW
    Mit dem hier & Jetzt ist auch gemeint, dass Die Seele multidimensional ist. Vergangenheit und ZUkunft sind gleichzeitig, wir ´nehmen die Zeit nur linear war. Aber schon jetzt bist du jederzeit im Jenseits mit deinem Unterbewusstsein, also einem Teil deines Bewusstseins. Und nachts wenn du schläfst noch ein wenig mehr. ;-)
    Egal also ob jemand inkarniert ist oder nicht, Kontakt solltest du aufbauen können, solange es gewährt wird.
    Hier findest du auch noch mal was darüber.
    http://www.jenseits-de.com/g/forums/hilfe/archiv/messages/510.html
     
  6. HST1988

    HST1988 Mitglied

    Registriert seit:
    7. Januar 2012
    Beiträge:
    257
    Ort:
    Aachen
    Werbung:
    Ich versuche es dir mal möglichst einfach zu erklären: Ein Teil von dir, wahrscheinlich sogar der überwiegende Teil, ist immer in der geistigen Heimat, nur der Fokus unseres Geistes ist auf den inkarnierten Teil der Seele gelenkt. Wenn du schläfst, bist du auch in der geistigen Welt unterwegs; da findet eine Fokusverschiebung statt.

    D.h. dass diejenigen, die irdisch gestorben sind, dich sofort wieder sehen. Dasselbe gilt für dich: Wenn du gestorben bist, siehst du alle deine Verwandten sofort wieder, selbst wenn sie zum Zeitpunkt deines Todes noch inkarniert waren. Dann kommt noch hinzu, dass es im Jenseits keine Zeit in unserem Sinne gibt. Aber da wirds mit der Vorstellungskraft kompliziert.
     
  7. Sonnenblume25

    Sonnenblume25 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Oktober 2007
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Oldenburg
    Wow, ich danke euch für alle eure Antworten. Sie haben mir sehr geholfen, wenn auch ein wenig verwirrt, das Thema ist halt doch kompliziert, wenn man erst am Anfang ist sich damit auseinanderzusetzen...

    Für Dawnclaude: Vielen Dank für den Hinweis auf die Seite! Muß vieles allerdings mehfach lesen, um es wirklich zu verstehen und begreifen zu können...
     
  8. Holofeeler

    Holofeeler Mitglied

    Registriert seit:
    4. April 2012
    Beiträge:
    200
    ... woher weißt das es so ist ?
     
  9. dragonheart7

    dragonheart7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2010
    Beiträge:
    9.780
    Ort:
    im Herzen von Angeln
    ..... es gibt dazu z.B. die Reisen, die man unternehmen kann und dort an richtiger Stelle Fragen stellen kann oder um einen Einblick bittet - oder auch Menschen, die bereits Nahtoderfahrungen gemacht haben .... gibt da wirklich viele Möglichkeiten ...
     
  10. Holofeeler

    Holofeeler Mitglied

    Registriert seit:
    4. April 2012
    Beiträge:
    200
    Werbung:
    WAS ist HIER und JETZT die (D-eine) WIRKLICHKEIT ?

    ALLES IST GUT :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen