1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

wie soll ich damit umgehen?

Dieses Thema im Forum "Jenseitskontakte und Erscheinungen" wurde erstellt von mommy, 11. Oktober 2007.

  1. mommy

    mommy Mitglied

    Registriert seit:
    12. September 2006
    Beiträge:
    95
    Ort:
    oberösterreich
    Werbung:
    Hallo an alle,

    ich wollte mal fragen, wie ich damit umgehen soll

    es ist momentan klar (aufgrund informationen aus channelings und kartenlegen) dass etwas sehr wichtiges auf mich zukommt
    es hat was mit meiner vergangenheit zu tun, und es verändert mein leben total, hat was mit geheimnis und auch mit dem tod zu tun
    ich erfahre irgendwas, was mein leben total verändert
    ich spüre es auch, bin etwas unruhig, nervös,

    nun hab ich eigentlich eher "zufällig" die geschichten hier gelesen, über kontakte mit dem jenseits und so weiter und dann viel mir ganz spontan mein kleiner bruder ein
    als ich drei jahre als war, hatte meine mum eine todgeburt im 7. monat

    ich hab vor jahren einmal ein gespräch mit meinem innerne kind geführt, also aufgeschrieben, und dabei kam raus, dass ich mich irgendwie dafür verantwortlich fühle, dass er gestorben ist, aber es war mir unklar warum

    seitdem hab ich auch nicht mehr darüber nachgedacht, jetzt ist es mir wieder eingefallen
    ich fühle mich so eigentlich nicht verantwortlich, doch es könnte leicht sein etwas verdrängt zu haben

    im vergangenen jahr überschlugen sich die ereignisse, die mich in einem rasanten thempo wachsen ließen und eine sehr intensives gottvertrauen in mir bewirkten, so dass ich mir jetzt denke, jetzt wird wohl der zeitpunkt sein, wo ich bereit bin für die nachricht, ansonsten hätt ich es wohl nicht verkraftet, denn ich ahne irgendwie dass die nachricht nicht grade "schön" ist

    und seit ich weiß dass etwas auf mich zukommt, drehen sich meine gedanken immer wieder um diese zeit in meiner kindheit so von 3 bis 7 jahren
    in dieser zeit war meien mum mit dem papa meiner jüngeren schwestern zusammen, der alkoholiker war, und ich dachte eigentlich eher es hängt irgendwie mit ihm zusammen

    ich sah mir impulisv die fotos aus dieser zeit an, erinnerte mich an situationen, die ich glaubte schon vergessen zu haben usw.

    jetzt meine frage, was könnte ich tun um herauszufinden ob es meinen kleinen bruder betrifft, ich hab keine ahnung von kontakt mit dem jenseits, möchte das selber auf gar keinen fall machen und weiß auch überhaupt nicht wie so etwas funktioniert
    und ob es in meiner nähe seriöse leute gibt die sowas machen

    bin in oberösterreicht zu hause

    vielleicht kann mir irgendjemand helfen,

    vielleicht sollte ich es auch einfach auf mich zukommen lassen, doch es ist sehr sehr schwer, denn die lage spitzt sich zu, ich spüre es
    es ist ein so intensives gefühl ich kann es einfach nicht beschreiben
    ich WEISS ich steh kurz davor
    ich hab keine angst, nur ein wenig mulmig ist mir zumute

    wenn ich die engel um hilfe bitte, geben sie mir kraft und es geht mir wieder besser, doch bald darauf werd ich wieder ein bisschen nervös und kribbelig

    würde mich sehr freuen über eure antworten

    lg michi
     
  2. Tim008

    Tim008 Guest

    Hallo,

    konsultier mal einen Heiler.

    Hier eine Adresse: www.elatasin.de

    Frag dort mal nach.

    Gruß, Tim008

    :morgen:
     
  3. mommy

    mommy Mitglied

    Registriert seit:
    12. September 2006
    Beiträge:
    95
    Ort:
    oberösterreich
    Werbung:
    hallo tim,
    danke für deine antwort,

    allerdings bin ich mir nicht so sicher, ob es sinnvoll ist, wenn ich doch noch gar nicht sicher weiß um was es eigentlich genau geht
    und ich erst kurz vor der antwort stehe,
    kann ich ja nicht heilen vorher, oder?

    aber nachfragen tu ich auf jeden fall
    danke nochmal

    lg michi
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen