1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wie soll ich damit umgehen?bitte lesen ich brauche viele meinungen.

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von Treueseele, 9. November 2006.

  1. Treueseele

    Treueseele Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juli 2005
    Beiträge:
    21
    Werbung:
    Liebe Leser und Leserinnen,

    ich habe jemanden kennengelernt seit ich in meiner neuen heimatstadt lebe.
    Eigentlich ist dieser jemand ein er, er glaubt aber, dass er eine sie ist. Um es genauer zu definieren, er erzählte mir, seit seinem sechsten lebensjahr hat sich seine seele verabschiedet (p.) und dafür ist eine andere seele (c.) in ihn hinein.
    eine weibliche seele.
    c. sagt, sie kann mit jedem wesen komunizieren, mit jedem engel, darunter auchmit erzengel gabriel.
    Anfangs war ich sehr skeptisch doch dann sagte ich, "hol doch mal gabriel". c. wandte sich und gab sich als gabriel wiederzuerkennen. Ich redete mit gabriel und der sagte mir einige dinge die ich c. vorher nicht anvertraut habe, es bzw. nicht mehr ganz sicher weiss.

    was glaubt ihr, ist das schizophrenie oder gibt es wirklich menschen die mit engel reden können, sie sehen können und auch in deren körper eindringen lassen können?

    Nehmt mich bitte ernst. ich habe diesen menschen sehr gern aber weiss wirklich nicht was ich glauben soll und kann.

    lg carina
     
  2. lilaengel1965

    lilaengel1965 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    3.606
    Ort:
    Wien
    hi,

    mir kommt die geschichte ein bissal komisch vor *sorry*
    ich tippe eher auf schizophrenie ...

    gruß die lila
     
  3. Alaana

    Alaana Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2006
    Beiträge:
    1.249
    Transsexualität ist das eine, Stimmenhören das andere.
    Mag sein, das sie innerlich nicht "ihre" Eigenart akzeptiert hat und deshalb notgedrungen eine Schizophrenie entwickelt hat.
    Möglicherweise hört sie tatsächlich Stimmen/ Engel..
    nobody knows exactly.
    Aber das ist alles reine Hobbypsychologie, denk ich mal.

    Wenn sie damit ansonsten gut zurechtkommt, und sie nett und lieb ist, akzeptier es einfach.
     
  4. iriebuddha

    iriebuddha Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2005
    Beiträge:
    696
    Ort:
    nähe Köln
    Ich halte das eher für verarschung oder zuviel geraucht...
     
  5. Jadara

    Jadara Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2006
    Beiträge:
    304
    Hallo Carina,

    dass seine Seele im 6. Lebensjahr ihren Körper verlassen hat und nunmehr eine andere Seele in diesem Körper ist, scheint mir gar nicht so abwägig. *Seelentausch* ist möglich. Ich habe darüber mal gelesen, weiß aber leider die Seite nicht mehr. Jedenfalls kann es passieren, dass z. B. nach einem Unfall ein Mensch ganz anders wirkt als zuvor und dass dabei eben die Seele mit einer anderen getauscht hat.

    Dass er mit Engel kommunizieren kann, denk ich schon. Jeder könnte das. Ob er jedoch einen Engel durch sich selbst sprechen lassen kann.. weiß nicht.. :confused: Vielleicht hat er in diesem Moment mit EE Gabriel kommuniziert und hat nur weitergegeben, was Gabriel ihm mitgeteilt hat.

    Wenn er mit allem und jedem kommunizieren kann, dann weiß er sich doch sicher auch selbst zu helfen, um mit seiner Situation klar zu kommen und das Beste draus zu machen!

    LG Dajana
     
  6. Trixi Maus

    Trixi Maus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    26.439
    Werbung:
    mhm, ich habe einige transsexuelle Freundinnen, die sind auch alle multimedial. Das ist halt so bei denen, da kann man erklären wie man will. Wer sich in seinem Körper und mit dem Sexus des eigenen Namens nicht wohlfühlt, der hat gar kein Zuckerschlecken im Leben und lernt so sehr schnell, jemand anders zu sein und eine Rolle einzunehmen. Wenn man entsprechend begabt ist, kann da durchaus ein Multi-Tasking-Medium draus werden. Finde ich toll, wenn sich jemand traut, das einmal zu zeigen. In der heutigen Zeit ist das wie Fakirismus, Du legst Dich quasi mitten auf das Nagelbrett der Pharmazeutika-Industrie, wenn Du auch nur von diesem Menschen erzählst. Kannst Du ja hier lesen, wie der gemeine, sexusmässig einseitig eingestellte Mensch sich hier verhält. Mache Dir ein Bild von seiner Seele, das reichte mir stets immer. Deshalb so mein Tip. see his eyes, look her y 's, wise, Weise.

    :kuss1:
     
  7. Fingal

    Fingal Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2005
    Beiträge:
    3.501
    hi,

    schert Euch halt nicht immer so viel um die meinungen anderer. wen interessiert das denn? Du musst Dir selber ein bild machen und Deine eigene meinung bilden und danach leben. glaube und vor allem LEBE das, was Du für richtig hältst und nicht das, was die gesellschaft Dir aufzwingt. wenn jetzt hier alle sagen würden, daß das schwachsinn ist, was Du oben geschrieben hast, wendest Du Dich dann von dieser person ab, oder urteilst über sie?

    gruß -fingal-
     
  8. Krabat

    Krabat Guest

    hallo,

    wenn ein engel vor dir sitzt ist das ein grund zur freude ?

    lg - krabat.
     
  9. Trixi Maus

    Trixi Maus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    26.439
    :weihna1 Du machst mir Angst...
     
  10. Krabat

    Krabat Guest

    Werbung:
    das lag nicht in meiner absicht. wie meinst du das?:liebe1:

    krabat.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen