1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wie soll es weitergehen?

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Adamea, 4. Dezember 2012.

  1. Adamea

    Adamea Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2010
    Beiträge:
    509
    Ort:
    Werbung:
    Hallo an alle,


    Ich hatte meine Karten eigentlich schon verräumt, bis ich mich jetzt doch wieder dazu entschlossen habe, sie um Rat zu fragen, bzw. als eine Art Hilfestellung.

    Mal wieder das liebe Thema Beruf und zwar arbeite ich momentan als Praktikantin, die ja bekanntlich nicht sehr viel Geld gekommen. Hatte anfangs auch einige Schwierigkeiten, welche sich aber schön langsam gelegt haben.
    Nun wurde ich gefragt, ob ich nicht eine Karenzvertretung machen möchte.
    Bin ehrlich etwas ratlos bzw, hin und her gerissen.
    Einerseits hätte ich schon gerne eine Stelle, bei der ich nicht soweit fahren muss und auch so gibt es ein paar Dinge, die halt nicht so lustig sind. Andererseits wäre es mehr Geld und hätte länger einen Job.
    Die Praktikantenstelle läuft noch bis nächstes Jahr September, und die kann mir sowieso keiner nehmen, auch wenn ich das Angebot ablehne.

    Nun war meine Frage, sollte ich in Erwägung ziehen das Angebot anzunehmen bzw. was tut sich in der nächsten Zeit beruflich bei mir?

    Gelegt 1,2,3 ....Piatnik

    QS
    QS
    QS

    Verdeckte Karten:





    Sarg Anker deute ich als die Schwierigkeiten, welche ich bei der Arbeit hatte bzw. habe. Obwohl die Arbeit natürlich auch ihre guten Seiten hat, die ich auf jeden Fall auch zu schätzen weiß. (Anker-Blumen).

    Dennoch fühle ich mich meistens ausgenutzt und geldmäßig einfach ungerecht behandelt. Ich bin sehr wohl auch auf der Suche nach einer Beschäftigung, die mir mehr Geld bringt, auch wenn mir bei dem Ganzen etwas mulmig zumute ist. Im Endeffekt ist da immer der Gedanke, was wohl am Besten für mich wäre.

    Vielleicht sieht ja noch jemand etwas, das mir hilfreich sein könnte.
    Freue mich über jede Hilfe!

    Vielen Dank!
     
  2. Tia1606

    Tia1606 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.534
    hi du,

    deine beiden fragen die du gestellt hast gehen (für mich) in ziemlich unterschiedliche richtungen, zumindest wenn ich das blatt dazu deuten soll.
    damit du weißt was ich meine: es ist ein unterschied ob dann im blatt liegt "ALLES super toll/scheiße" oder "DAS ANGEBOT super toll/scheiße"

    verstehst was ich meine?

    lg :flower2:
     
  3. Adamea

    Adamea Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2010
    Beiträge:
    509
    Ort:
    Eigentlich geht es ums Angebot, und ja verstehe was du meinst. ;)

    In dem Sinne, müsste man es nur auf das Angebot und auf meine Arbeit dort beziehen.
     
  4. Freija

    Freija Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    4.945
    ich würde das blatt positiv deuten, fische + die verdeckten vögel als positive aufregung, in der mitte sehe ich als gewinn, da ich etwas müde bin, kann ich die anderen karten gerade nicht erklären, aber ich sehe das angebot als verbesserung......

    wieviele km müsstest du denn fahren?
     
  5. Adamea

    Adamea Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2010
    Beiträge:
    509
    Ort:
    Danke liebe Freija!

    Naja, die Arbeit ist in Bad Ischl. Also, es ist nicht unerträglich weit, aber wenn ich die Fahrerei nicht hätte, wäre ich darüber auch froh.

    Hm ...ich war mir irgendwie nicht sicher, Kind-Turm habe ich ich eher als Hindernis bzw. als Problem gesehen.

    Stimmt, die Fische in der Mitte sind mir auch gleich aufgefallen, denn es geht ja unter anderem auch ums Geld und dass mir unterm Strich bzw. nach all den Ausgaben auch noch was bleibt.
     
  6. Tia1606

    Tia1606 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.534
    Werbung:
    mh, jetzt bin ich gerade blind :o

    versuchs später oder morgen nochmal - sorry :( :flower2:
     
  7. Adamea

    Adamea Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2010
    Beiträge:
    509
    Ort:
    Überhaupt gar kein Problem...kann ich verstehe und danke dir!
     
  8. Freija

    Freija Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    4.945
    sind so um die 60 km, .....sicher ist pendeln nicht so toll, aber da fährste in linz zb. mit den öffis auch mal 45 minuten oder mehr in die arbeit, eben wenn man am anderen ende wohnt + kein auto hat......geschweige denn, in wien..da hat man andere distanzen,.....aber zugegeben es fühlt sich anders an, innerhalb einer stadt lange unterwegs zusein, oder eben von der kleinstadt mit zug oder auto in die ander kleinstadt....

    sieh es positiv,.......in ischl ist ne andere Atmosphäre als in gmunden ;)
     
  9. Adamea

    Adamea Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2010
    Beiträge:
    509
    Ort:
    Hm...ja da hast schon recht, innerhalb einer Stadt ist es doch etwas anderes, obwohl man da vielleicht gleich lange oder noch länger unterwegs ist.

    Ja stimmt, ich mag Ischl, das hat schon was, auch wenn ich nicht wirklich viel davon mitbekomme.

    Gmunden wäre halt insofern gut, eben weil da nicht soviel Zeit fürs Pendeln draufgehen würde, und natürlich würde mir auch mehr Geld bleiben.

    Ich meine, habe mir gedacht, für maximal ein Jahr nach Ischl zu pendeln ist ja auszuhalten, aber wenn ich das annehmen würde, wären es schon 3 Jahre.
     
  10. Freija

    Freija Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    4.945
    Werbung:
    vielleicht zieht ihr um......dann wärt ihr von der mama auch weiter weg........außer natürlich du liebst gmunden........dann ist das keine option.......

    ist mir gerade nur so eingefallen,.......da ich wegen ausbildung, jobs immer umgezogen bin......weil es am land keine arbeit für mich gab......
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen