1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wie soll es weitergehen?

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von DarkEyedCat, 2. März 2012.

  1. DarkEyedCat

    DarkEyedCat Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2011
    Beiträge:
    19
    Werbung:
    Hallo an alle,

    ich bin seit einiger Zeit stille Mitleserin dieses Forums aber da ich, was das Deuten betrifft noch am üben bin, habe ich mich bisher etwas zurückgehalten.
    Allerdings ist es derzeit einfach zum verzweifeln :( Bei mir geht es zur Abwechslung mal nich um die Liebe, sondern den Beruf oder besser gesagt das Studium... :rolleyes:

    Ich habe absolut keine Ahnung, wie es weitergehen soll, ich mag meine Studienrichtung, finde die Themen auch interessant, allerdings weiß ich nicht, ob ich das alles so schaffe wie ich mir das vornehme... Das heißt, ich hab eher Panik was die Leistungen betrifft, musste letztens schon eine Prüfung wiederholen und an meiner Uni hat man auch nur diese eine Wiederholungschance. Ich weiß nicht, ob ich es geschafft habe, gelernt hab ich wie verrückt... und auch so manche Klausuren sind einfach verdammt schwer, auch wenn ich noch so büffel...
    Ich überleg gerad, ob es Sinn macht sich da weiter durchzubeißen oder ob es für mich persönlich doch günstiger ist, das Ganze abzubrechen und eine Ausbildung anzufangen. Allerdings deprimiert mich das wiederum, wegen der Jahre die jetzt für das Studium drauf gegangen sind, wenn ich das nur eher gewusst hätte. :rolleyes: Ich weiß auch momentan einfach nicht, was ich für eine Entscheidung diesbezüglich treffen kann/soll.
    Deswegen hab ich mir persönlich mal eine 9er Legung gemacht... Habe die Frage gestellt, wie es mit meinem Studium weitergeht.
    Zuvor hab ich noch 3 Karten gezogen:

    QS:

    versteckt:

    QS:


    Nun die 9er Legung: (rausgefallen: )
    Legeart:

    2-3-4
    5-1-6
    7-8-9






    Die Sonne als Signi gefällt mir schon gut... Allerdings hat sich auch immer die Schlange, welche für Schwierigkeiten und Komplikationen steht, dazugelegt... Also ich denke die Karten zeigen mir, wenn ich den Weg so weitergehen, dass ich es mit ganz viel Kraft schaffen kann und auch weiterhin mit Schwierigkeiten rechnen muss. Es wird nicht einfach werden aber es ist machbar, wenn ich nicht aufgebe...

    Hat jemand von euch noch ein paar Anregungen?
    Sollte ich nach den Tendenzen meinen Weg weiter verfolgen oder lieber einsehen, dass es doch nicht der Richtige für mich ist?


    Ich wünsche euch einen schönen Tag
     
  2. frc1501

    frc1501 Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juli 2007
    Beiträge:
    95
    hallo.. mir gehts recht ähnlich wie dir.. ich traue mich auch noch nicht so mit dem deuten.. bin auch erst am Anfang.. aber ich versuche es mal :)

    Also zentral ist hier die Sonne im Mittelpunkt. Die Ausbildung ist zwar grundsätzlich positiv, aber es belastet dich auch (versteckt die Karte 36).

    Die erste Reihe zeigt für mich, dass du eine längerfristige Entscheidung getroffen hast, in dem Bereich du auch arbeiten willst (versteckte Karte 32 + 3 = 35). Allerdings zeigen sich schon bei der ersten Karte, dass dieses langfristige, dir Zweifel und Unsicherheiten beschert (5+1 = 6).

    Den Bär kann ich hier nicht deuten.. steht vielleicht für Mut und Ausdauer, aber dahinter steht auch der Turm (15 + 4 = 19). Du würdest am liebsten dem Mut haben, dich zurückzuziehen (15 + 4 = 19) und die Kraft haben (30), neu anzufangen, aber da bist du im hin und her (7 + 6 = 13). Das würde ich so als die Gegenwart bezeichnen.

    Irgendwie bist du nicht mutig genug, etwas neues zu beginnen und deine jetzige Ausbildung zu beenden (8 + 7 = 15) - daneben liegt auch gleich das Buch - kann für Ausbildung stehen und du nicht weißt, ob du etwas neues beginnen sollst, weil es auch eine finanzielle Angelegenheit ist (25 + 9 = 34).
    Irgendwie drehst du dich da auch im Kreis (Ring).

    Tut mir leid, aber was du tun sollst, da bin ich noch zu sehr Anfänger..

    bin mir auch nicht sicher, ob meine Deutung so passt.. bin mal gespannt, was die anderen so schreiben..:)

    lg
     
  3. DarkEyedCat

    DarkEyedCat Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2011
    Beiträge:
    19
    Hey frc1501,
    wow, also dafür, dass du auch erst angefangen hast mit dem Deuten, finde ich alles, was du geschrieben hast schon sehr passend und treffend :danke:

    Vielen lieben Dank für deine Deutung!!!
     
  4. frc1501

    frc1501 Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juli 2007
    Beiträge:
    95
    Hi..
    ich bin schon darauf aufmerksam gemacht worden, dass ich da was verwechselt habe..

    du hast angefangen mit der Karte 1 in der Mitte zu legen..

    ich habe so gedeutet, weil ich das übersehen habe...
    1 - 2 - 3
    4 - 5 - 6
    7 -8 - 9

    Tja, das macht dann schon einen Unterschied vermutlich..
    naja, macht ja nix.. dann ein andermal wieder :)
     
  5. xxeowynxx

    xxeowynxx Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2007
    Beiträge:
    4.087
     
  6. DarkEyedCat

    DarkEyedCat Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2011
    Beiträge:
    19
    Werbung:
    Hallo xxeowynxx,
    danke für deinen Beitrag und die Deutung erstmal :) Hatte leider erst heute die Möglichkeit zum antworten... sorry.

    In diesem Sinne nochmal :danke:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen