1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wie sind Widder gestrickt?

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Flocke00, 18. Mai 2009.

  1. Flocke00

    Flocke00 Mitglied

    Registriert seit:
    17. Mai 2009
    Beiträge:
    52
    Ort:
    Österreich
    Werbung:
    hallo,

    vielleicht könnt ihr mir hier ein bisschen helfen.

    also ich Sternzeichen fische/Zwilling hatte die letzten 2,5 jahre eine beziehung mit einem widder.
    es gab nie streit und es war eine schöne beziehung - natürlich war der widder etwas egoistisch aber wenn man dies wegdenkt war es eine sehr schöne zeit.

    jetzt sind wir leider getrennt und ich würde ihn sehr gerne wieder haben - wie kämpft man um einen widdermann?
    wie waren schon mal getrennt doch er kam wieder zurück weil er eingesehen hatte das eigentlich das einzige was er versäumt hat die zeit mit mir war.

    allerdings ging er wieder - mit den worten ich hab dich lieb - weis aber nicht was ich will!!!

    handeln widder momentsbezogen?
    bereuen widder ihre entscheidung und trauen sich dann eventuell nichts mehr zu sagen?

    wie denken und lieben widder - hatt es sinn um einen widder zu kämpfen?
    wenn ja, WIE????

    danke!
    Flocke
     
    kleineFischeFrau gefällt das.
  2. Ivonne

    Ivonne Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. März 2008
    Beiträge:
    1.180
    Ort:
    Deutschland, NRW
    Hallo Flocke,

    von Astrologie habe ich keine Ahnung, aber ich bin Widder und zwar durch und durch. Ob es unterschiedlich ist bei Mann und Frau das können dir wohl die Experten sagen.

    Widder sind sehr stur und wollen kämpfen. Und ja, Widder sind sehr spontan, aber was sie sagen, gilt dann auch. Ein Widder sieht etwas nur ein, wenn er selber drauf kommt. Also er hat grundsätzlich immer recht. Er läßt sich nicht gern was vorschreiben oder einengen.

    Ich als Widder mag es überhaupt nicht gerne, bedrängt zu werden oder zu Entscheidungen gezwungen zu werden. Ich entscheide über mich, sonst keiner. Als ich einmal in einer Situation war, wo mich jemand bedrängt hat, mit ihm was anzufangen, wurde ich echt zum Tier. Es hat nichts gebracht, außer, dass ich mich fühlte, wie ein Tier im Käfig, außer stande, eine Entscheidung zugunsten desjenigen zu treffen. Ich fühlte mich bedroht von ihm und das Ende war, ich habe mich abgewandt.

    Es wäre vielleicht anders ausgegangen, wenn er mir meine Zeit und Ruhe gelassen hätte. Ich denke, ein Widder muss selber merken, was ihm fehlt. Es ihm zu sagen hilft wenig. Widder wollen kämpfen. Wenn man ihnen alles auf dem Tablett serviert, ist es schnell langweilig und DAS können sie gar nicht haben.

    Ich rate dir, seine Entscheidung erstmal zu akzeptieren und wenn er sagt, er weiß nicht, was er will, dann ist es erstmal so. Laß ihn zur Ruhe kommen und dann wird er merken, was ihm fehlt. Wenn er dich wirklich will, dann wird er kommen und zur Not auch um dich kämpfen. Das sind Widder.

    Was evtl. auch helfen könnte ist, dass du dich anderweitig orientierst. Dein Leben genießt, aber wirklich, nicht vorspielen. Denn wenn er merkt, dass du auch anders Spaß hast, wird evtl. sein Kampfgeist neu geweckt. Ein Versuch wäre es wert.

    Vielleicht konnte ich dir ein wenig helfen. Wie gesagt, ob es beim Widder-Mann anders ist, können dir hier sicherlich die Experten sagen. Das war live aus einem Widderleben.

    Alles Gute für dich. :umarmen:
     
    kleineFischeFrau gefällt das.
  3. Mantodea

    Mantodea Guest

    ich weiss nicht wie man speziell um Widder-Menschen kämpft,aber ich hab da ein Buch gelesen wo Du solche Tipps ,wie man den/die Ex zurückbekommt,
    sicher gebrauchen kannst: Richard Tscherney http://www.expartner-zurueck.de/

    viel Glück....:)
     
  4. Luna7

    Luna7 Mitglied

    Registriert seit:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    306
    Hallo Flocke,

    Ich bin selbst Widder aber Frau. Dazu kann ich nur sagen: Ich habe das Gefühl dass Widderbetonte sich schnell langweilen. Man darf auf keinen Fall klammern, man muss versuchen unabhänig und vielseitig zu sein. Gehe sofort auf die grössmögliche Distanz. Lass ihn einfach mal in Ruhe.

    Manchmal spüre ich eine Lust nach Herausforderung in meiner Beziehung dann Zettle ich Konflikte an oder provoziere meinen Partner. Ich ertrage auch nicht allzuviel Nähe. Ich als Widder mag Abwechslung, dass heisst ein Mann muss vielseitig sein und es gefällt mir wenn er etwas besser als ich kann, wenn ich ihn irgendwo bewundern kann.

    Allerdings habe ich gelernt meine Lust auf Abwechslung nicht nur in der Partnerschaft zu leben sondern auch selber in die Hand zu nehmen. Früher habe ich nach 4 Jahren jeweils den Partner gewechstel weils mir langweilig wurde und ich eine neue Welt entdecken wollte. Heute finde ich das zu anstrengend. Diese Trennungen sind meistens harmonische Verlaufen und aus Parnter wurden Freunden.

    Ich denke stark Widderbetonte müssen vermutlich auch einige Erfahrungen machen bevor sie lernen mir ihrer ungestümen Energie zurechtzukommen.

    Grüsse
    Luna7
     
    Ivonne gefällt das.
  5. Luna7

    Luna7 Mitglied

    Registriert seit:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    306
    hallo Flocke,

    habe es vergessen zu erwähnen. Bitte nicht zu lieb sein, das ist zwar angenehm wie ein warmes Schaumbad auf dauer aber Spannungslos.

    Grüss
    Luna7
     
  6. Flocke00

    Flocke00 Mitglied

    Registriert seit:
    17. Mai 2009
    Beiträge:
    52
    Ort:
    Österreich
    Werbung:
    es tut gut von widdern zu hören wie sie ticken......
    also ich lasse ihn ja jetzt komplett in ruhe und hoffe natürlich geheim das er wieder kommen wird.
    ihr habt schon recht - auch er war ein sehr freiheitsliebender mensch, jedoch handeltet er sehr oft unüberlegt - einfach aus der laune heraus :(

    irgendwie ist es voll schwierig auf einen menschen zu warten, dem schnell alles zu langweilig wird........

    danek für den tipp - nicht zu lieb zu sein.......verdammt, irgendwie kam der leider zu spät.......ganz schön schwierig mit euch widdern!

    naja, da heißt ich kann gar ncihts machen ausser hoffen und warten das er dochnoch drauf kommt was er an mir gehabt hat :confused:
    klar, ichlebe mein leben weiter - aber kämpfen muss wohl oder übel er der widder.......dabei sind mir voll die hände gebunden - nichts machen zu können um ihn zurück zu erobern ;(
     
  7. Luna7

    Luna7 Mitglied

    Registriert seit:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    306
    Stimmt… Flocke es ist schwierig mit uns. Ich selber habe manchmal die Nase voll von meinem Widdersein, wäre lieber ein Zwilling oder Löwe.

    Gruss
    Luna7
     
  8. Ivonne

    Ivonne Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. März 2008
    Beiträge:
    1.180
    Ort:
    Deutschland, NRW
    Hallo Flocke,

    ja, wir Widder sind sehr schwierig, aber ich glaube, jedes Sternzeichen (jeder Mensch) hat so seine Macken. Ich glaube, der Widder kämpft am meisten mit sich selbst. Ich kann mich meiner Vorschreiberin nur anschließen.

    Uns Widder wird schnell langweilig. Erst wenn wir verstanden haben, dass nur wir selber unser Leben interessant gestalten können, sind wir beziehungsfähig. Vielleicht braucht dein HM noch einige Erlebnisse (sprich andere Frauen), um darauf zu kommen, dass nur er selber die Verantwortung für Langeweile oder Kampf trägt, nicht die Partnerin.

    Es gibt noch andere tolle Männer. Du trägst nicht allein die Bürde. Allein mit Vielseitigkeit hättest du ihn nicht halten können. Der Ursprung seines Hin und Her liegt IN ihm, nicht bei dir.

    Komm erst einmal wieder zur Ruhe, gerade gedanklich. Dann bekommst du ein wenig Abstand und siehst das Ganze von einer anderen Perspektive.

    Fühl dich fest gedrückt. :umarmen:
     
  9. Iakchus

    Iakchus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2005
    Beiträge:
    4.208
    Ort:
    Deutschland
    Hi

    der Widder: archaisch, es ist ungefeilt, aber dafür auch ehrlich oder authentisch. Denn da es keine Modalität des Ausdrucks gibt, kommt vieles so raus, wie es gemeint ist. Er ist Ursprünglich-
    Wenn der Widder jemanden was vormachen will, hmmm, stelle ich mir fast schon als unmöglich vor, irgendwo kommt es einfach raus, was er beabsichtigt oder in Gedanken hat. Das können natürlich auch Momentaufnahmen sein, die der Widder bei gegebener Sachlage oder einem Morgen wieder ganz anders empfindet.


    LG
    Stefan
     
  10. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.846
    Ort:
    hear(hier)
    Werbung:
    ab durch die mauer ...neue lichtwelten entdecken....das lamm halt...:D
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen