1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wie sind Frauen, die sich fr Esoterik interessieren, sexuell veranlagt?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von JohnSinclair, 14. Februar 2006.

  1. JohnSinclair

    JohnSinclair Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. August 2004
    Beiträge:
    10
    Ort:
    München
    Werbung:
    Hallo.

    Da ich mich selber für SM und Esoterik interessiere, dachte ich mir, ich frage mal nach, wie die Frauen hier so veranlagt sind. Irgendwie habe ich, nach wie vor, den Eindruck, daß alles, was mit SM zu tun hat, immer noch ein Tabuthema bei vielen ist. Gesellschaftlich ist es oftmals auch nicht so recht akzeptiert, finde ich.
    Ich wollte ja eigentlich eine Umfrage starten, aber aus welche Gründen auch immer, funktioniert das hier leider nicht. :confused4
    Naja, dann können die Damen sich hier ja auch einfach so mal zu dem Thema äußern, obwohl das mit der Umfrage schon wesentlich besser wäre.

    Beste Grüße
    JohnSinclair
     
  2. Flashlight

    Flashlight Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    526
    Ort:
    in der Nähe vom Lainzer Tiergarten
    ???? http://www.esoterikforum.at/threads/29268&referrerid=15347 ?????
     
  3. JohnSinclair

    JohnSinclair Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. August 2004
    Beiträge:
    10
    Ort:
    München
    Hallo Flashlight.

    Ich habe das etwas anders gemeint. Mir geht es hauptsächlich darum, ob die Frauen hier eher devot oder dominant veranlagt sind und wie sie oder ob sie es auch ausleben. Ich kann ja hier mal meine geplante Umfrage (nur für Frauen) mit folgenden Antwortmöglichkeiten reinstellen:

    extrem dominant
    sehr dominant
    dominant
    sowohl devot, als auch dominant
    weder devot, noch dominant
    devot
    sehr devot
    extrem devot

    Vielleicht kann ja ein anderer diese Umfrage starten. Ich würde es auf jeden Fall recht interessant finden, was dabei rauskommen würde.

    Alles Gute
    JohnSinclair
     
  4. pisces

    pisces Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. März 2005
    Beiträge:
    1.009
    Ort:
    Hamburg, hoch im Norden
    wie kommst du darauf, dass sich die frauen so kategorisieren lassen wollen?

    sm kann man als kopfgeburt interpretieren, als das verdrängen der eigenen gefühle und körperwahrnehmung zugunsten einer fixierung und das widerspricht doch irgendwie einem ganzheitlichen spirituellen und esoterischen ansatz, findest du nicht?
     
    lotus-light und Flashlight gefällt das.
  5. lilaengel1965

    lilaengel1965 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    3.606
    Ort:
    Wien
    hi,

    ich glaube nicht, dass die sexuelle einstellung etwas damit zu tun hat,
    ob frau sich für esoterik interessiert oder nicht.

    in eine bestimmte kategorie passe ich sicherlich auch nicht,
    mit SM habe ich aber nichts am hut.

    hatte ich aber auch nicht,
    bevor ich zur esoterik kam !!!

    lg und winke,
    die lilaengel :engel:
     
    drakkya gefällt das.
  6. Sitanka

    Sitanka Guest

    Werbung:
    ich glaube auch nicht, das es was mit esoterik zu tun hat. ich kenne viele menschen die auf sm stehn, aber die kommen eher von der richtung (nicht böse gemeint) gruftis. diejenigen die auf harten black und death metal stehn, ganz schwarz angezogen sind und weiße gesichter haben.

    wird auch nicht generell so sein, aber bei denen die ich ein wenig kenne, ist die veranlagung schon grösser. ich würd sie aber trotzdem nicht in eine schublade werfen :)
     
  7. July

    July Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. April 2005
    Beiträge:
    1.409
    Ort:
    NRW - Nähe Köln
    Kann mir auch nicht vorstellen, dass SM irgendwas mit der "Gesinnung" zu tun hat. Ehrlich gesagt kann ich mir nich mal vorstellen, dass Du hier allzuviele Esos antriffst.

    Frauen kann man nicht kategorisieren. Es kommt auf den Partner an und auf die Definiton: Wann beginnt SM? Wann denn - keine Ahnung. Sind z.B. Fesselspielchen schon SM oder sind die einfach hip?

    Du müßtest die Antwort doch wissen.

    July
     
  8. Nautilus

    Nautilus Mitglied

    Registriert seit:
    15. August 2005
    Beiträge:
    48
    Ort:
    NRW
    Was geht dich das denn an?

    Schränkt dich das Wissen, wie es "DIE Frauen in diesem Forum" tun, nicht bei der Suche nach der "Richtigen" ein, oder soll es die peitschenschwingende Hexe für dich sein?

    *kopfschüttel*

    Gruß,
    N.
     
    button gefällt das.
  9. Engelslicht

    Engelslicht Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. April 2004
    Beiträge:
    505
    Ort:
    Graz
    @Nautilus
    JohnSinclair hat eine Frage gestellt, steht ja jedem frei zu antworten oder nicht

    Ich habe mit SM auch nichts am Hut, ist nicht meine Richtung. Bin allerdings auch der Meinung, das das nicht so enorm viel mit Esoterik zu tun hat. Ist auch eine viel derbere Schwingung als bei liebevollem Sex.
    Und für mich persönlich, ist die sogenannte Esoterik nicht derb, - und ich möchte es auch nicht sein.

    liebe Grüße
    engelslicht
     
    Raeubertochter und drakkya gefällt das.
  10. Sternenfeuerwerk

    Sternenfeuerwerk Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Januar 2006
    Beiträge:
    2.839
    Ort:
    Austria
    Werbung:

    Du sollltest dich wohl besser an ein Erotikforum wenden, bist du dir sicher das du hier richtig bist? +fg+
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen