1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wie sich Information und Müll gleichermassen im Internet verbreitet

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Margit, 15. Mai 2014.

?

Hast du schon selber Infos verbreitet/geliked ohne zu wissen ob sie stimmen?

  1. Ja

    8 Stimme(n)
    38,1%
  2. Nein

    6 Stimme(n)
    28,6%
  3. Hm. Bin mir nicht sicher.

    7 Stimme(n)
    33,3%
  1. Margit

    Margit Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    19. Mai 2003
    Beiträge:
    8.038
    Ort:
    Oberösterreich
    Werbung:
    Zum Nachdenken:

    Lustig oder traurig?
    Fallt ihr auch auf solche Geschichten herein? (anonyme Abstimmung)



    Der vollständige Text:
    http://www.heise.de/tr/artikel/Wie-sich-Verschwoerungstheorien-auf-Facebook-verbreiten-2164292.html
     
  2. Dioskouroi

    Dioskouroi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Mai 2014
    Beiträge:
    3
    Das ist kein Internetphänomen. Schon vor dem Internet gab es Leitmedien, von denen andere Medien abschrieben.
    Durch das Internet wird dies beschleunigt, weil jeder recht leicht hier publizieren kann. In peer groups, in denen eine auch falsche Behauptung häufig genug vertreten wird wird diese gefühlt war, weil dominant.

    Ich denke, der Ausweg daraus ist dir klar.
     
  3. believeinyouxo

    believeinyouxo Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2014
    Beiträge:
    764
    :wut1:Im inet laufen gerüchte herum das Johnny Depp tot sei. ich dachte erst ob das ein witz sei. iwann dachte ich nur shit. der selbe bullshit existiert bei andre celebs auch.wtf?sorry meine ausdrucksweise.:wut1:
     
  4. whiterabbit

    whiterabbit Guest

    Unglaublich! :eek:
     
  5. believeinyouxo

    believeinyouxo Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2014
    Beiträge:
    764
    total Krank!! :wut1: :x
     
  6. Behind me

    Behind me Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Mai 2012
    Beiträge:
    11.363
    Werbung:
    Wer hindert einen daran alles zu missbrauchen?
     
  7. believeinyouxo

    believeinyouxo Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2014
    Beiträge:
    764
    Google!!!
     
  8. Ich glaube nicht alles, vor allem sich wiederholende ähnliche Geschichten wo Kinder vermisst werden, oder Tierhelfer mit armen Fällen usw, ich war ja mal bei Fakebook, da sind sogar die Wahrheiten in echt Fakes, daher Fakebook.
    Ich wurde extrem zugemüllt.
    Eine Person die ich kenne, behauptet Kettenbriefe blöd zu finden, und gibt weiter das sie schwanger ist obwohl sie es nicht ist, sie gibt tatsächlich zu das sie sich verarschen lässt und das gleiche von ihr weitergegeben wird, weit hat es die Welt gebracht, alle verarschen sich nur noch, und haben Spass daran, Mark Zuckerberg, zerstört alle Fakebooker systematisch, indem er seinen Schäfchen Blödsinn eintrichtert.:wut1:
     
  9. Dioskouroi

    Dioskouroi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Mai 2014
    Beiträge:
    3
    Das ist zwar ausgesprochen geschmacklos, aber insgesamt unbedeutend. Problematischer und tatsächlich gefährlich ist z.B. Putins Dämonisierung in den Medien durch verbreitete Falschinformation, weil sowas eine explosive Lage entzünden kann. Wir haben großes Glück, dass Putin ein ziemlich heller Kopf ist und wenn wir nicht aufpassen werden wir uns mal nach ihm zurücksehnen.

    Man muss da qualitativ schon unterscheiden, ob es um Informationen geht, die zumindest potentiell gefährlich sind, oder um "Gossip". Auch wenn das im Thread selber nicht gefordert ist.
     
  10. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Genau, alles was Google auflistet stimmt :lachen:

    :ironie:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen