1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wie schützt man sich vor Vergewaltigung?

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Callisto, 19. November 2009.

  1. Callisto

    Callisto Guest

    Werbung:
    Ist viell. ne dumme Frage, aber ernst gemeint.

    Wie schützt man sich davor? :confused:

    (Der Thread hier, damit der Zogaj-Thread nicht noch mehr OT wird..ja war meine Schuld.)
     
  2. TheEngineer

    TheEngineer Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. November 2009
    Beiträge:
    799
    Ort:
    Kärnten
    Schambehaarung bis zum Bauch, einen dezenten Oberlippenbart.....sorry konnt nicht anders:lachen:
     
  3. wutiger

    wutiger Mitglied

    Registriert seit:
    19. Dezember 2008
    Beiträge:
    520
    Ort:
    keine Ahnung
    offene getränke nicht unbeaufsichtigt lassen.

    keine offenen Getränke von fremden annehmen.

    wenn man vor hat mehr zu trinken als man vertragen kann darauf achten, dass personen denen man vertraut immer anwesend sind

    Selbstverteidigung lernen.

    Nur bedingt aufrüsten (pfefferspray etc.), also nur in verbindung mit einem Selbstverteidugungstraining, da solche dinge sonst eine falsche sicherheit bieten können, die sie für Unerfahrene nicht bringen.

    Wenig beleuchtete Orte, bzw. solche die nicht von vielen eingesehen werden können in der Nähe von lauten Gegenden meiden. Zum Beispiel ein Park neben einer durchzugsstraße. Bzw. zumindest nachts und alleine überhaupt gegenden meiden die wenig frequentiert sind, bzw. wo es keine anwohner etc. gibt.

    das wäre alles was mir spontan dazu einfällt.
     
  4. Sabbah

    Sabbah Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Februar 2009
    Beiträge:
    5.327
    Ort:
    Wien
    Es gibt doch solche Muschi-Fallen, oder? die haben solche Widerhaken, wenn dann der Bösewicht hineinspatzelt kommt er nicht mehr raus, ohne sich den Schwanz abzureißen, muss dann im Spital entfernt werden...zumindest hab ich das gehört

    bestimmt ein interessantes Gespräch vom Beginn des koitalen Aktes bin zum Spital
     
  5. Hagall

    Hagall Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. November 2007
    Beiträge:
    18.333
    Ort:
    Wien-Floridsdorf & Wien-Favoriten
    außer selbstverteidigungskursen und dingen wie pfefferspray usw. würd ich mal sagen, dass der abbau von hemmungen bzgl. gegenwehr und v on hemmungen bzgl. um-hilfe-schreien ziemlich wichtig ist (wobei einem das bei einem gscheiten selbstverteidigungskurs eigentlich auch beigebracht werden sollte).
     
  6. wutiger

    wutiger Mitglied

    Registriert seit:
    19. Dezember 2008
    Beiträge:
    520
    Ort:
    keine Ahnung
    Werbung:
    kriminalitätsrate des nächsten Urlaubsziels vor der reise checken.
     
  7. daljana

    daljana Guest

    derbe derbe

    sicher kann man sich vorbereiten,wie hier geschrieben wird.außer dem oben,tsts:tomate:
    aber mal im ernst,man weiß nie wie man dann reagiert..entweder man ist in der lage,sich wirklich mit händen und füßen zu wehren........oder ist so erstarrt..
     
  8. SammyJo

    SammyJo Guest



    Gibt es denn dafür auch Haarwuchsmittel?

    :confused:

    :D

    :)
     
  9. Hagall

    Hagall Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. November 2007
    Beiträge:
    18.333
    Ort:
    Wien-Floridsdorf & Wien-Favoriten
    aber genau das kann man üben.
     
  10. daljana

    daljana Guest

    Werbung:
    mag sein:)
    ja..aber oft heißt es dann auch:warum hast dich nicht gewehrt..
    ich war 2mal in grenzwertigen situationen,ich wehrte mich..ich schaffte es,gott sei dank
    das wünsche ich jeder frau,die in solche situationen kommt
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen